Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 1.235 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

19.02.2008 11:45
#16 RE: Gibt es überhaubt ein Modell einer Atlantik? antworten
Als E-Lok hätte ich gerne die Class 89 - gibt zwar ein Bausatz, aber an Bausätze wage ich mich nicht dran! Wenn ich mir mal eine E-Lok kaufe dann von Silver Fox die Woodhead-Electric der Class 76 - aber das kann noch dauern!

Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

06.12.2008 00:01
#17 Eine Lücke im Angebot! antworten
Eine echte Lücke ist doch, das es von keinem Hersteller eine RTR Clan claas Standart light Pacific gibt, auch wenn davon nur 10 Stk. gebaut wurden. Es gibt wohl nur einen Bausatz aber damit habe ich so meine Probleme. Oftmals werden bei Dampflok Bausätzem Mindest Radien von 750mm angegeben, was ja wirklich groß ist! Auch habe ich keine Erfahrung im Bau einer Lok.Die Mechanik sehe ich ja nicht so als Problem an aber das Lackieren und beschrifften ist schon nicht so einfach, wenn mann ein wirklich gutes Ergebniss möchte. Außerdem braucht mann Zeit( habe ich wenig) und teuer ist der Spass auch noch!

Andreas

Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

06.12.2008 08:39
#18 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

Ich bin auch für die Duke of Gloucester und die Class 89 in OO. Ansonsten wäre ich sehr für eine RTR-Single-Dampflok (fast egal welche Reihe) - oder gibt es die schon und ich weiß es nur nicht?

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Dean Single Offline




Beiträge: 235

06.12.2008 11:13
#19 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten
Hallo Dominik,

RTR Modelle von Single Locos gibt oder gab es mindestens zwei, von Tri-ang bzw. Hornby, einmal die GWR Dean Single "Lord of the Isles", und dann die berühmte Caledonian No. 123. Diese Loks kann man immer mal wieder gebraucht bei ebay UK finden.

Viele Grüße
Klaus-Dieter

And now for something completely different.


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

06.12.2008 11:17
#20 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

Hallo Klaus-Dieter,

das war mir neu. Taugen diese Modelle denn was?

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Dean Single Offline




Beiträge: 235

06.12.2008 11:18
#21 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

...hier kommen noch Bilder von den zwei Singles.

And now for something completely different.

Angefügte Bilder:
CR_single_No_123_a.JPG   Dean Single 1a.JPG  

Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

06.12.2008 12:01
#22 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

Da schau her, kannte ich noch gar nicht... In der aktuellen Bachmann- oder Hornby-Qualität würde ich so eine Lok wie gesagt glatt nehmen :) .

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

06.12.2008 12:50
#23 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

also so wie ich es schon gesehen habe wurde das Modell nicht modifiziert, so sind es noch die alten Kupplungen und auch das detaillose Vorlaufdrehgestell, der Lokvorbau und dessen Spalte zum Drehgestell hat eine riesige Lücke! Für das Historische Modell ist es in Ordnung! Aber der Modelleisenbahner muss zur Detailierung noch viel ergänzen!

Gruß

Dennis


rex Offline



Beiträge: 120

06.12.2008 14:02
#24 RE: Meine äußerst subjektive Wunschliste antworten
Betreff. Kommentare von Johann und Andreas

Garrets gabs gar in Breitspur in SPANIEN. Und was für Kracher das waren ... !
rex

"The Continentals have sex life,
"The British have hot water bottles"
Englisch Seminar, Uni von Bristol, 1964.


lion_1968 Offline



Beiträge: 243

06.12.2008 20:09
#25 RE: Meine äußerst subjektive Wunschliste antworten
Hallo
Irish Fan, beide Links zeigen Lokomotiven des gleichen Typs Link 1 von vorn Link 2 von Hinten. Sicher die automatischen Bunker sind etwas gewöhnungs bedürftig.
Zur Kurven Gängigkeit eines Garratt Models sei zubemerken, das sie zwar sicher gut durch Weichenstrassen laufen wird, aber z B auf einem Wendemodul wirst Du, wenn es zweigleisig ist, Probleme bekommen, da sie weiter ausscheren wird als jeder D-Zugwagen. Und so könnte sie zu dicht stehende Fahrleitungsmasten und Signalmasten umlegen.
Ein 00 Model gibt es als Standmodel (Arfix)

http://uk.youtube.com/watch?v=3FvyLkycSyM

Mal ein Filmchen der U1
Stefan


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

06.12.2008 22:06
#26 RE: Meine äußerst subjektive Wunschliste antworten

Hammer Video (auch wenn es kurz ist!)

aber mal sehen was das Jahr 2009 bringt! So kommt von Dapol der Thumper und Class 22 (Vorbestellt!) - an Dampfloks ist wohl noch nichts "gekocht" in der Gerüchteküche! Ich hoffe das jedenfalls es die LEADER schafft sein Debüt als RTR Modell zu meistern!

einige nicht Southern Lokomotiven die ich gerne hätte wäre die LMS Turbomotive die ja in Harrow 1952 ein bitteres Ende erlebte! oder die LMS 6399 "Fury" oder die große Gresley P2 (große Schottische Schwester der A4)
die "Cock o' the North" oder die Gresley W1 (da wurde ja der selbe Rahmen der A4 verwendet!)

- die GWR Pannier mit Kondenseinrichtung (Widened Lines)
- die "Baby Deltic"
- die Class 26 der ersten Serie (ohne Tabletcatcher) wie sie u.a. in der Eastern Region (London) fuhren!
- die Class 10 und 12
- die Class 13 als Exot (dürfte wohl für die Hersteller kein Problem sein, da ja Class 08 Basis! (z.B. als Sondermodell mit 500 Stück Limitierte Auflage!) varianten wie Pre-TOPS und TOPS sind möglich (theoretisch 6 verschiedene Varianten!) im nicht angetriebenen Teil wäre dann Platz für ein Sounddecoder (... für die Freaks!)

an Wagen fehlt mir!
- weitere Suburban Coaches (King´s Cross Suburban)
- Maunsell Coaches und zwar die Steuerwagen!
- vernünftige Mk3 Wagen
- zeitgemässe Bulleid Coaches

aber bleiben wir auf dem Boden und warten auf die Neuheiten 2009 (2009 dürften auch die Bachmann Neuheiten von 2007 kommen )

Gruß

Dennis


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

10.12.2008 19:12
#27 Single-Lokomotiven antworten
Hallo,

da wir es hier die Tage von Single-Lokomotiven hatten, von London Road Models ( http://www.londonroadmodels.co.uk/ ) gibt es, wie man mir jetzt sagte, als Bausätze die LNWR "Lady of the Lake", die Caley 123 und die MR Class 115.

Mit Bausätzen habe ich noch keine Erfahrung - hat evtl. jemand von euch hierzu Tipps parat, was unbedingt zu beachten ist?

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

15.05.2009 18:44
#28 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

was mich etwas stört ist das Bachmann nur klassische Wagenfarbgebungen hat. Das Modernste wäre demnach Network Southeast - Bachmann hat aber auch u.a. die First Great Western Class 57 im Programm aber keine passenden Wagen.

Dabei hat Bachmann noch unter den Modernen Typen (Mk1 und 2) die besten Wagen, Hornby kommt noch immer mit dem Spielzeugflair (große nicht Eng kuppelnde Kupplungen und einfach im Detail!) seiner Mk 1 bis 4 - alte LNER, LMS oder SR Wagen haben NEM Schnittstellen.

Kurios ist das Bachmann Moderne Triebwagen (Elektrostar, Turbostar, Clubman) im Programm hat, diese aber stets in der aktuellen Lackierung.

======================================================
Wobei der klassische Triebwagen noch nicht wirklich in die Mitte gerückt wird.

Ich denke das sich u.a. der 5Wes, der Brighton Belle, der Blue Pullmann, den AM9 "Clacton Express", oder andere Klassiker der Triebwagen.

bin mal gespannt welche wirklichen Neukonstruktionen die Jahre bringen!


CP Offline




Beiträge: 477

23.05.2009 12:24
#29 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

Hallo Sammler Jäger ,
ein schönes und meines Wissens nach noch nie erschienenes Modell der `Paddlebox` 4-6-0 von Drummond wäre toll !
Expressmaschinen gibt`s ne ganze Menge aber vom Design her ist sie in der Ursprungsvariante ziehmlich ausgefallen ,
auch wenn von ihr nur wenige Exemplare gebaut und keine erhalten geblieben ist .

By by , Christian

CP - Catchpoint


Charly Offline



Beiträge: 310

23.05.2009 17:51
#30 RE: Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!) antworten

Hallo, allerseits! wenn ich nen Wunsch frei hätte...die 7F der S&D und die "Brighton Atlantic"!
Jochen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor