Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 304 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

04.03.2009 10:51
Wahrheit oder Trugbild - ein Bericht aus Irland! Antworten

Hallo,

Die Story könnte man nennen "einen Abend in einer Irischen Kleinstadt"

Ich fahre mit meinen Auto die Landstraße ab - irgendwo in Irland (könnte man meinen!) - alles wirkt Realistisch, ich durchfahre eine art Dorf und fahre weiter, nach einigen Kilometern endet die Straße an einem einsamen Weiler an einem Wendehammer, ich fahre zurück zu dieser Kleinstadt doch es ist eher ein Höhergelegenes "Teil" dieser Kleinstadt (oder auch etwas größeren Stadt) jedenfalls halte ich an und stehe vor einer art Imbiss, der Verkäufer bietet mir ein Getränk an (war es Kaffee? - Kaffee mag ich nicht!) jedoch blicke ich auf die Straße und ein Orange - Schwarzer Doppelstockbus der etwas ähnelt wie ein typischer North British Lodekka - die Farbgebung ist wie die der Irischen Eisenbahn! Als ich bezahlen wollte stellte ich fest das der Kaffee (trink ich ja normalerweisse nicht!) 30 Euro kostet (schockiert war ich aber nicht), die 20 Euro wo ich zurückbekam sah allerdings anders aus wie auf dem EU Festland. Auf der anderen Seite ist ein Gebäude wo man einen Zugang zur restlichen Stadt hat - es ist gleichzeitig eine "billige Absteige" (so meine ich es mal im Forum gelesen zu haben!) - jedenfalls habe ich den Namen gelesen (der Name war auf dem Dach befestigt) allerdings wieder vergessen, an der Seite der Brüstung kann man auf den bahnhof schauen und just in Time fährt eine alte Dampflok mit einem Zug durch den Bahnhof. Durch die "billige Absteige" (die Besitzerin war sehr freundlich und sagte das das Hotel auch nachts offen hat (denn mein Auto steht in der Oberstadt und will ja später wieder zurück!) - später stellte sich heraus das das Essen in dieser Absteige total mies bzw. ungeniessbar sei.

Nun jetzt die Wahrheit, ich als ein Mensch des schlechten Schlafes war erstaunt was mein Unterbewusstsein mir antat, obwohl ich nie in Irland war und dennoch einige Skurrile Dinge "fabrizierte" ... Der Surrealismus ist wirklich stark ausgeprägt in diesem Traum gewesen.

Gruß

Dennis


CP Offline




Beiträge: 496

05.03.2009 13:38
#2 RE: Wahrheit oder Trugbild - ein Bericht aus Irland! Antworten

Dennis ,
hab ich nach einem Irish Red Ale -dessen Namen ich aus dem Stand nicht schreiben kann- auch immer (bitte auch den etwas philosophischen Slogan von unserem Forumsmitglied Andreas-Class 37 beachten) --------

By Christian

CP - Catchpoint


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reise nach Irland - 1996
Erstellt im Forum Historisches Forum von haeckmaen
0 24.06.2021 20:03
von haeckmaen • Zugriffe: 183
Irland: Passenger Mail Trains
Erstellt im Forum Historisches Forum von murphaph
0 22.03.2021 11:09
von murphaph • Zugriffe: 177
BR in Irland
Erstellt im Forum Historisches Forum von murphaph
3 15.08.2020 09:47
von murphaph • Zugriffe: 291
Aktuelle Bilder aus Irland
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von blackmoor_vale
3 18.06.2018 14:44
von FelixM • Zugriffe: 380
Hilferuf aus Irland
Erstellt im Forum Spur OO von fasttrain
10 01.04.2013 21:43
von blackmoor_vale • Zugriffe: 878
Bericht: Corgis Neuheit: NB4L in Spur 00
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
0 08.09.2012 14:42
von Aldwych • Zugriffe: 384
HP1 Bericht
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von MacRat
1 24.04.2012 23:26
von haeckmaen • Zugriffe: 273
Bericht über die BR Class 121 NSE Diesel Railcar von Dapol in N
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Phil
0 20.03.2012 18:56
von Phil • Zugriffe: 952
DSO: Diesel in Irland 1982 (Link)
Erstellt im Forum Historisches Forum von jpd
0 13.02.2009 19:45
von jpd • Zugriffe: 250
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz