Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Spur N
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

30.01.2009 18:00
P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo,
ich bin schon eine Weile bei britischer N und nie auf die Idee gekommen, nach einem Spezialforum zu suchen. Schön, dass es sowas hier gibt. Nun brauche ich Hilfe und muss doch Kontakt suchen...dies ist also meine erste Post. Ich hoffe, ich kann auch mal etwas Gutes beitragen.

Ich baue gerade eine class 45 aus dem Marsh Weißmetallbausatz, die ich für ein paar Pfund bei ebay.co.uk gekauft habe. Dabei würde ich das Gehäuse gerne in der Farbvariante overall blue/yellow bonnets lackieren. Kennt jemand die Revell oder (besser) Humbrol Farbcodes für diese BR-Farbtöne?

Als Motorisierung hatte ich mir ein (preiswertes) vierachsiges Tomix/Tomytec 12m Fahrgestell vorgestellt, bei dem ich den Drehzapfenabstand um 1 cm verlängern wollte, weil dann auch die beim Bausatz beiligenden Fahrgestellverlängerungen von vier auf acht Achsen (eigentlich für Grafar cl 20 alte Bauart) passen würden. Ich weiß nur nicht, ob diese schmächtig aussehende Tomix "Flywheel" Konstruktion auch genug Power hat, um einen Diesel-Achtachser in Schwung zu bringen. Eine alte Farish cl 20 für den Bausatz zu opfern, schließe ich aus, da die ja weder günstig, gut zu beschaffen noch der Antrieb besonders hochwertig (Dreipolanker, brechende Zahnräder) ist. Hat jemand schon einmal gute oder schlechte Erfahrungen mit den Tomix-Teilen gehabt?

Ich weiß, dass es 44er und 45er auch von Dapol und Farish gibt; das sich das Ganze mit dem alten Marsh Bausatz überhaupt nicht mehr lohnt, habe ich schon bei meiner Anfrage in einem britischen Forum "durch". Da mir das bisherige Ergebnis bzw. das Gehäuse aber gut gefällt, würde ich es doch gerne für ein paar Euro mehr auch motorisieren - über andere Empfehlungen für einen passenden bo'bo'-Antrieb würde ich mich auch freuen.

Thanks, Matthias

P.S.: mir gefällt der Arrow-smiley!

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

30.01.2009 18:09
#2 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Original Britische Farbtöne gibt es nicht bei Humbrol oder Revell - schau mal bei Phoenix Precision Paints - hie haben sowas im Programm!

Diese gibt es in den kleinen Döschen wie man sie von Revell her kennt! bei wnxx.com gibt es eine Gallerie mit Ausgemusterten Loks, evtl. kannst du dir hier ein paar Anregungen holen!

über Spur N kann ich leider nichts sagen, bin 00 Fahrer bzw. Vorbild (Diesel) Fan!

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.814

30.01.2009 20:13
#3 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten
Hallo Matthias,

als erstes ein herzliches Willkommen in unserem kleinen, aber feinen Kreis !

Betreffs der Humbrol-Farben muß ich Dennis leider korrigieren. Seit letztem Jahr hat Hornby die Firma Humbrol gekauft. Im neuen Katalog 2009 und natürlich auch auf der Website von Hornby (unten links) ist das neue "Humbrol Rail Colors" Programm angeführt. Und da gibt es unter der RC407 "Warning yellow" und mit der Nummer RC41 "BR Diesel blue". Ein Webshop ist auch mit dabei, unter Stockists & Distributors ist auch eine Adresse in Deutschland (Remscheid) angegeben. Einfach mal anrufen, ich selber kenne diese Firma noch nicht.

In Bezug auf die Zugkraft des Tomix-Fahrwerkes möchte ich dich auf die Kollegen vom japanischen Forum verweisen. Zu ihnen pflege ich persönliche Beziehungen und war auch schon bei einem Fahrtag eingeladen. Kai Pernau ist auch bei uns Mitglied. Die Adresse ist:

http://forum.ig-nippon.org/index.php

Dort kennt man sich mit Tomytec/Tomix bestens aus. Und kennt auch die verschiedenen Bezugsquellen, mir fällt als erstes japanmodelrailways ein.


Beste Grüße

Torsten

haeckmaen Offline




Beiträge: 759

31.01.2009 11:19
#4 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hallo,
danke schonmal für die Farbtipps - der einzige nennenswerte Fachhändler hier führt zwar ausser Schienenverbindern o.ä. praktisch nichts, was ich gebrauchen könnte, scheint aber Humbrol-Vollsortimenter zu sein. Vielleicht bequemt er sich ja zu einer Beschaffung. Falls nicht, Remscheid klingt ja auch machbar.

Scheinbar muss ich mal sehen, wo man auch als Student eine Kreditkarte bekommt, sonst wird es echt schwierig mit eventuellen Bestellungen in UK. Unter anderem bin ich auch deshalb nicht Mitglied in der N-Gauge-Society, die ja fast alle Spezialitäten beschaffen können, weil ich einfach nicht weiß, wie ich denen bezahltechnisch den Beitrag zukommen lassen soll.

Japanmodelrailways ist doch der, der auch immer auf der Intermodellbau etc. seinen Stand hat und auch Dapol verkauft? Ich glaube, da hatte ich diese Fahrwerke überhaupt zum ersten mal gesehen. Frage aber nochmal im Japanforum nach, danke für den Tipp. Ich weiß, es ist noch eine Weile hin, aber gibt es auf der Intermodellbau typischerweise einen lohnenden "buy british" Händler, so dass man Portokosten sparen könnte? Ist irgendwie immer an mir vorbeigegangen...

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

31.01.2009 11:25
#5 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hallo Haeckman,

wegen Kreditkarte, es gibt u.a. von der Landesbank Berlin, http://www.lbb.de Prepaid Kreditkarten. D.h. Du brauchst dafür keine Schufa, und kannst nur das ausgeben was auf der Karte eingezahlt wurde.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

31.01.2009 11:29
#6 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hallo und willkommen in dieser netten Runde.
Ohne Kreditkarte wirds glaube ich schwierig mit Bestellungen von der Insel aber es gibt ja noch Pay Pal! Ich glaube Markus kennt sich damit ganz gut aus, er kann bestimmt Tips dazu geben. Soviel ich weiß akzeptieren viele Händler Pay Pal und mann braucht keine Kredit Karte.

Gruß,

Andreas


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

01.02.2009 14:40
#7 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hallo,
sofern ich das richtig deuten kann, ist der Distributor glow2b aus Radevormwald früher Remscheid ein Zwischenhändler, bei dem Händler Sortimente kaufen können, nicht Endverbraucher. Im Prinzip kann man alle Humbrols auch im Hornbyonlineshop kaufen, mit Kreditkarte... N-Gauge-Society will sogar eine Master oder Visa, da komme ich mit der Berliner Bank wohl nicht so weit.

Die Farben sind allerdings tatsächlich bei moduni.de gelistet http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1522411, leider sind sie noch nicht lieferbar. Der Preis scheint fair (€ 1,79 ggü. original GBP 1,59), und mit moduni habe ich immer gute Erfahrungen gemacht, also warten. By the way: "Nur" heute gibt's da noch "wegen Inventur" einige Metcalfe, Prototype und Superquick-Bausätze im Sonderangebot (aber z.T. immer noch teurer als auf den Herstellerseiten).

Mit der Airbrushpistole in Wartestellung,
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

01.02.2009 14:43
#8 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Matthias,

also bei der LBB kriegst Du eine Visa Prepaid Card. D.h. Du zahlst auf das Kartenkonto was ein. Du kannst aber nur das mit der Karte ausgeben was draufgezahlt ist.
https://service.lbb.de/portal/whitelabel...et=1&F37=000150

Markus


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

01.02.2009 14:53
#9 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.
Danke, ich schaue mal, ob ich mir die 39 Euro Eintrittsgebühr in die große weite Welt gebe...vielleicht halte ich ja doch einer Solvenzprüfung stand

Ich glaube, ich kann die Humbrolsache über ebay.uk lösen: Werbung: http://cgi.ebay.co.uk/HUMBROL-ACRYLIC-PA...%3A1|240%3A1318.

Also allerbesten Dank für den Humbrol-Pfad.
Thanks, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

haeckmaen Offline




Beiträge: 759

20.04.2009 17:19
#10 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hallo,
nach einer längeren Bauen-statt-Internet-Phase hier (schon als kleinen Dank für die Hinweise) die Resultate der Bemühungen um die 45er.

Ich habe letztlich eingesehen, dass selbst eine akkurat(er als meine) gebaute 45er schon wegen der Wandstärken und der Schwenk-Drehgestelle vermutlich höchstens den Standard der Minitrix Oldtimerdiesel erreichen kann und die Lok als Dummy gebaut, um statt eines Fahrgestells lieber eine ready to run von Farish zu kaufen.

Dafür musste das Fahrgestell einer Arnold Schrott-217 herhalten, das zufällig die wirklich identischen Achsstände aufweist. Leider ist das Metallfahrwerk der Arnold 217 deutlich zu voluminös, um innerhalb des auch nicht gerade viel Platz lassenden Weißmetallgehäuses untergebracht zu werden. Die zugegeben etwas primitive Konstruktion des Fahrwerks aus Polystyrolplatten ist zu meinem eigenen Erstaunen trotz des beträchtlichen Gewichts ab Radius 2 im Schlepp einer Minitrix class 27 betriebssicher. Wirkt sich aber sehr negativ auf die Zugkraft aus.

Die Bauerei hat mich immerhin dazu gebracht, meinen Fahrzeugpark zu überdenken: Die 45er geht zusammen mit den beiden 27ern und dem einzigen blue-grey Mk1 endgültig in die Vitrine, für den Fahrbetrieb nur noch Western Region 50er/60er Jahre Fahrzeuge. Ich hab immer noch keine Farish Warship, die ist jetzt on top of the list.

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums

Angefügte Bilder:
45er I.JPG   45er II.JPG   45er chassis.JPG  
Als Diashow anzeigen

dixie Offline




Beiträge: 571

21.04.2009 00:03
#11 RE: P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön! Antworten

Hej Matthias,

klasse Arbeit ! Aber sie kann ja immer noch als Standmodell im Betriebswerk stehen - also NICHT NUT in der Vitrine...

Ich selber bin Steam-Fan, baue ab nächstes Jahr für den Zeitraum 1950-1970 im Dampfbetrieb, sowohl Güter- als auch Personenverkehr. Als Besonderheit wird der Hogwarts-Express meine Station Non-Stop durchfahren.

Ich freue mich schon auf weitere Aufnahmen. Die Bilder auf deiner Hompage bei "New Railway Modellers" sind sehr schön anzusehen. Viel Spass und Erfolg weiterhin !

Gruss

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Überblick Hitachi Class 80x
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
1 14.01.2024 12:07
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 116
Rails of Sheffield/Dapol SR Maunsell D 1 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 27.04.2024 07:12
von TTR TRIX • Zugriffe: 135
Class 153 DMU von Heljan
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 05.08.2023 16:35
von kkwup • Zugriffe: 86
Bachmann LNWR Improved Precedent class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 13.10.2022 12:40
von Sodor Mainline • Zugriffe: 216
Dapol GWR 78XX Manor class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 09.10.2022 11:52
von blackmoor_vale • Zugriffe: 235
Dapol GWR 51XX "Large Prairie" class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 08.01.2022 11:53
von Frank.S • Zugriffe: 417
Biete: Bachmann 35-075 LB&SCR E4 Class in Marsh Umber Brown
Erstellt im Forum Trading Post von stonetown
5 09.04.2019 16:58
von stonetown • Zugriffe: 421
Vorstellung OOworks Irish GNR U Class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
4 29.06.2017 23:03
von blackmoor_vale • Zugriffe: 605
Class 22 "Warum siehst du aus wie ein Walroß?"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
7 04.01.2014 08:49
von Markus Spandau • Zugriffe: 1410
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz