Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 2.686 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

31.01.2021 15:22
#31 RE: Mallaig Junction Antworten

Ich habe mir gerade Dein neues Video angesehen, schöne Lok. Aber für Mallaig Junction eher Fehl am Platz. Aber die Graham Farish 4F wäre da eine passende Lok, denn ein oder zwei 4F Fowlers waren in Fort William in den 50er/60er Jahen dort stationiert.

Markus


Kupzinger Offline



Beiträge: 29

31.01.2021 16:43
#32 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo Markus,

da Du bist schnell :) Na ja, die Dame wird in die Rolle einer LNER J36 schlüpfen. Ggf. mit modifizierter Cab. Aber derweil gefällt sie mir mal so, wie sie ist :)

Liebe Grüße
Kupzinger





https://youtu.be/nHCZO8xjXfQ


Meickel, AGBM und Phil haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

31.01.2021 16:55
#33 RE: Mallaig Junction Antworten

Wenn Du sie modifizieren solltest, stelle das bitte hier vor. Bin da schon sehr gespannt darauf.

Markus


Kupzinger hat sich bedankt!
Meickel Offline




Beiträge: 158

31.01.2021 18:01
#34 RE: Mallaig Junction Antworten

Suuuper Video !


Kupzinger hat sich bedankt!
Kupzinger Offline



Beiträge: 29

01.02.2021 23:09
#35 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo zusammen,

so, nach einer kleinen Film-mach-Phase geht's wieder ans Stellwerk. Inzwischen ist auch Fachliteratur eingetroffen.



"LNER Signaling": Bilder, Zeichnungen, technische Erklärungen, kann ich empfehlen. Ist bei verschiedenen Antiquariaten in UK gelistet. Sind auch die oben beschriebenen NBR Flap Signals drin, mit Zeichnungen. Allerdings keine Zeichnung eines schnöden Disk Signals mit runder Scheibe, aber Bilder habe ich genug für einen Nachbau.

"All Stations To Mallaig": Hab ich noch dazu bestellt, gab's zufällig dort wo das Signalbuch zu haben war. Für mich sehr genial, ein alter Lokführer beschreibt was sie in Fort William mit den alten J36ern so angestellt haben, wie das Shunting ablief etc. Genau meine Epoche.


Ok, aber Betrieb kommt später. Jetzt erst mal die Verriegelungen. Danke noch mal für Eure Hilfe bei der Richtigstellung des Plans. Ich habe jetzt den Fahrweg von Disk 27 in den Yard umgebaut, so schaut die Sache jetzt aus.





Ich baue gerade fleißig weitere Verschlussstücke und mache jeden Abend einen Lock Bar fertig - so das Plan ...

Liebe Grüße
Kupzinger


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

02.02.2021 00:11
#36 RE: Mallaig Junction Antworten

Baust Du die Disk Signals funktionsfähig? Wenn nicht von PD Marsh gibt es aus Weißmetal nicht funktionsfähige, kann man auch schon lackiert dort kaufen.

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

02.02.2021 08:49
#37 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo Kupzinger,

bei Zeile Signal 11 fehlt Point 16 + und Point 19 +. Du willst ja mit den Fahrstraßen gerade verhindern, dass deine Fahrzeuge in falsch gestellte Weichen fahren und einen Kurzschluss verursachen, und hier wäre so ein Fall.

Ansonsten scheint mir das solide Arbeit zu sein! Weiter so!

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Kupzinger Offline



Beiträge: 29

02.02.2021 16:25
#38 RE: Mallaig Junction Antworten

Zitat von McRuss im Beitrag #36
Baust Du die Disk Signals funktionsfähig?


Hallo Markus,

ja, das ist der Plan. Einen ersten Prototypen habe ich mit meinem Schneidplotter mal zusammengebastelt. Finnpappe, Overheadfolie und Papieretiketten.
Der lange Fuß übernimmt die Funktion des definierten Anschlags und schaltet schwerkraftgetrieben immer zurück auf danger. Von unten wird eine Blechrampe am lock bar das Signal dann auf off schalten. Oder zur Not umgekehrt, dann nicht fail-safe :)



Liebe Grüße
Kupzinger


FelixM hat sich bedankt!
Kupzinger Offline



Beiträge: 29

02.02.2021 16:28
#39 RE: Mallaig Junction Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #37
bei Zeile Signal 11 fehlt Point 16 + und Point 19 +.


Hallo Felix,

ja, das ist mir bewusst. Weil es aber nur eine "Rangierfahrstraße" ist, muss ich damit leben. Ich hab da nur noch Platz für eine kurze Verschlussstange, die reicht nicht mehr bis vorne nach 19 ...

Grüße
Friederich


FelixM hat sich bedankt!
MacRat Offline




Beiträge: 1.466

03.02.2021 12:45
#40 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo Kupzinger

Auch von mir noch eine Frage, zum Verständnis. Lese ich das richtig, kann man gleichzeitig die Signale 5, 29 und 26 auf Fahrt stellen, oder Signale 2 und 25 ?

Mac

Don't Panic!


Kupzinger Offline



Beiträge: 29

04.02.2021 12:43
#41 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo Mac,

Nein. Signale auf einem Lock Bar schliessen sich aus, weil mein Bar entweder nach links oder rechts geschoben wird. 5 und 29 bzw 2 und 25 sind jeweils auf einem Bar. 26 liegt auf einem eigenen bar, den werde ich noch entsprechend mit dem Nachbar Bar verschränken, sodass wenn die Fahrstraße in die falsche Richtung gestellt ist 26 nicht auf OFF gestellt werden kann.

Grüße Kupzinger


MacRat hat sich bedankt!
MacRat Offline




Beiträge: 1.466

04.02.2021 15:31
#42 RE: Mallaig Junction Antworten

Danke für die Erklärung, hatte aus der Tabelle nicht ablesen können, was jemanden daran hindert Hebel 2 und 25 gleichzeitig zu ziehen.

Mac

Don't Panic!


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

04.02.2021 21:44
#43 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo,

das ist bei der deutschen Sicherungstechnik i.d.R. immer so, dass die Fahrstraßenhebel in zwei Richtungen bewegt werden können.

Im folgenden Bild sind im grauen Teil in der oberen Hälfte die Fahrstraßenhebel, während im grünen Teil die linken beiden Blockfelder für den Streckenblock sind. Die Signalhebel sind rechts außerhalb des Bildes (einer ist angeschnitten zu sehen) und rechts daneben kommen dann noch die Weichenhebel.

Felderblock mechanisches Stellwerk.jpg
Von BorisM - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Yorkshire Lad, MacRat und Kupzinger haben sich bedankt!
Kupzinger Offline



Beiträge: 29

10.02.2021 19:32
#44 RE: Mallaig Junction Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #37
bei Zeile Signal 11 fehlt Point 16 + und Point 19 +.



Hallo zusammen,

nachdem sich herausgestellt hatte, dass meine Querstangen dann doch zu nahe aneinander waren, habe ich die ganze Konstruktion noch einmal überarbeitet. So konnte ich doch die oben angemerkte Verriegelung noch realisieren, und auch mit Gleitlagern aus Adernendhülsen die Mechanik noch leichtgängiger machen.

Dank Eurer Tipps und Erklärungen ist der Verschlussplan nun in seiner finalen Fassung vorliegend:





Die Endmontage habe ich in bewegte Bildern festgehalten.



https://youtu.be/n8aG3ZyaphU


Jetzt geht es an die Gleise.


Liebe Grüße
Kupzinger


FelixM, Phil, Meickel, blackmoor_vale und haeckmaen haben sich bedankt!
Kupzinger Offline



Beiträge: 29

18.02.2021 19:40
#45 RE: Mallaig Junction Antworten

Hallo zusammen,

erste Überlegungen zur Gleisbettungen stehen gerade an. Ich stelle gerade fest, dass meine alte Methode, Peco-Gleise einzubetten, nicht unbedingt kompatibel mit dem Gleis von British Finescale ist, zumindest nicht zu dem gewünschten Vorbild-Eindruck führt.








Geplant hatte ich Variante 2. Im Bild unten zu sehen ein Test für Variante 1. Die Frage ist, wie hoch das Gleis noch zu unterfüttern ist.









Das Vorbild am konkreten Ort von Mallaig Junction schaute 1975 ziemlich anders aus. Logischerweise ist der Untergrund unter dem Schotter nicht flach, sondern abfallend zu den Seiten, und die Entwässerungskanäle sind ziemlich ausgerundet.








Habt Ihr Erfahrungen mit sowas? Ich würde mal Variante 3 testen. Variante 4 wäre auch interessant, wenn man sowas wie eine formbare "Landschaftshaut" hätte.

Liebe Grüße
Kupzinger


Phil und McRuss haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Clapham Junction 1868
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
0 15.01.2024 11:24
von FelixM • Zugriffe: 157
Clapham Junction bei Nacht.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
0 06.11.2021 00:03
von 45669 • Zugriffe: 116
Heaton Lodge Junction in Wakefield
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von mallarddriver
4 09.01.2022 06:08
von Knockando • Zugriffe: 338
"Grösste Modellbahn Großbritanniens": Heaton Lodge Junction in Spur 0
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Yorkshire Lad
1 27.10.2021 18:29
von blackmoor_vale • Zugriffe: 345
ECML Werrington Junction temporary signalling
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von FelixM
1 20.01.2021 16:21
von AGBM • Zugriffe: 366
Juniper Junction endlich auf YouTube
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Sodor Mainline
0 28.06.2020 22:52
von Sodor Mainline • Zugriffe: 636
Ballykillen Junction
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
1 27.01.2019 16:16
von Phil • Zugriffe: 335
Neues Frachtterminal in Georgmas Junction (Far North Line)
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von MacRat
0 21.05.2012 21:07
von MacRat • Zugriffe: 308
"Staverton Junction" und kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Spur OO von mamodfan
7 28.05.2011 11:13
von gresley • Zugriffe: 544
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz