Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 95 mal aufgerufen
 Modellvorstellungen
Railfun Offline



Beiträge: 49

06.07.2018 17:16
Dapol LSWR Class B4 und Hattons "Barclay 0-4-0ST" - Lokomotivchen mit "Niedlichkeitsfaktor“ antworten

Hallo Zusammen,

nach der wunderschönen SECR P Class 0-6-0T die im Auftrag von Hattons produziert wird, sind in den letzten Wochen noch zwei Lokomotivchen mit "Niedlichkeitsfaktor“ – wie es Kollege Mark so herrlich treffend ausgedrückt hat - bei mir eingetroffen.

Diese wollte ich Euch nicht vorenthalten.

Hier die LSWR Class B4 0-4-0T von Dapol…



… und die Andrew Barclay 0-4-0ST der Caledonian Railway wiederum von Hattons …


… und hier beide zusammen im Hafengelände.



Die Maschinchen sehen nicht nur allerliebst aus, sondern laufen auch hervorragend.


Zum Vergleich noch mal die SECR P Class:


Schöne Grüße
Peter


AGBM, Yorkshire Lad, stonetown und blackmoor_vale haben sich bedankt!
stonetown Offline




Beiträge: 84

06.07.2018 19:38
#2 RE: Dapol LSWR Class B4 und Hattons "Barclay 0-4-0ST" - Lokomotivchen mit "Niedlichkeitsfaktor“ antworten

Hallo Peter,

ich habe mir auch zwei Exemplare der B4 Class zugelegt: Normandy und Caen.

Leider haben sich zwar ein paar kleine Detailfehler eingeschlichen, aber ansonsten sind es erstklassige Modelle. Die Proportionen stimmen und die Fahreigenschaften sind erste Sahne. Ich habe noch nie Modelle mit so guten Fahreigenschaften direkt aus der Verpackung gesehen. Und abgerundet werden sie durch ein Feuerbüchsen-Flackern und kulissengeführten (!) Kupplungen.

Und ja, das mit dem "Niedlichkeitsfaktor" kann man nur unterschreiben.

Viele Grüße
Manuel
_____

Bluebells forever!


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor