Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Modellvorstellungen
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.497

08.05.2016 21:40
Modellvorstellung: Class 16 Antworten

Hallo,

die Loks der Class 16 waren fast identisch mit der Class 15, kamen jedoch über die Vorserie von 10 Loks (D8400-D8409) nicht hinaus.
Alle Loks waren ihres kurzen "Lebens" im Depot Bow und später in Stratford beheimatet. Hauptsächlich Cross-London Güterzüge war der einsatz
oder Rangieraufgaben, aber wegen vieler Probleme waren sie mehr in der Werkstatt als auf der Strecke, letztendlich wurde der Class 15 und 20
den Auftrag zum Weiterbau gegeben von dem letztendlich die Class 20 zum Sieger der Type 1 erklärt wurde.

In meiner Sammlung befinden sich drei Loks, doch Heljan hat den umbau auf größere Seitenfenster nicht umgesetzt - daher gibts bei mir auch keine
Loks mit full yellow warning panel.




D8400 in Dienst 30/05/1958 Ausserdienst 07/07/1968
Auslieferungszustand




D8401 in Dienst 11/06/1958 Ausserdienst 30/09/1968 als eine der letzten
Standardlackierung mit small yellow panel - der rote Punkt bedeutet das diese mit den Class 15 (Blauer Stern) nicht kompatibel waren, also Doppeltraktionen
waren nicht möglich, gibt aber ein Bild wo beide Baureihen im Vorspann eines Güterzuges wo beide Loks mit Personal besetzt sind.




D8404 in Dienst 19/08/1958 Ausserdienst 18/02/1968
Hier mit dem Stratford Style yellow warning panel, auf dem langen Vorbau ist jedoch eine normale small yellow panel aufgebracht.

Heljan brachte das Modell mit einer 21pin Schnittstelle auf dem Markt (die Class 15 hat 8pin Schnittstelle) und wie das Vorbild
verfügt auch das Modell über Speichenräder, schönes Detail ist das Dachlaufblech das aus geätztem Blech ist. Die Lok hat sonst die selben
Features wie die 15 wiegt aber ein paar Gramm mehr.

Gruß

Dennis


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

08.05.2016 22:27
#2 RE: Modellvorstellung: Class 16 Antworten

Hallo Dennis,

die Class 16 hat mit der Class 15 nichts zu tun. Die Class 16 ist von North British Locomotives, die Class 15 von British Thompson-Houston. Die Class 16 hat einige Gemeinsamkeiten mit den Classes 21 und 22.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.497

20.05.2016 11:13
#3 RE: Modellvorstellung: Class 16 Antworten

die Maschinenanlage vom Typ Paxman 16YHXL war die selbe sowohl Class 15 als auch Class 16 bloß die Generatoren waren unterschiedlich. Die Leistung war wieder Identisch jedoch hatte die 16 eine höhere Anfahrzugkraft und war 1 Tonne leichter als die 15. Und äusserlich hatten sie das selbe Aufbauschema.


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

21.05.2016 14:23
#4 RE: Modellvorstellung: Class 16 Antworten

Hallo Dennis,

ein gemeinsamer Motor macht noch keine zwei gleichen Loks. Die Class 16 hatte einen kürzeren Drehzapfenabstand (= unruhigerer Lauf bei höheren Geschwindigkeiten), größere Räder und ein größeres Übersetzungsverhältnis zwischen Elektromotoren und Antriebsachse (= mehr Schlupf) sowie elektromagnetische Vielfachsteuerung (Red Circle) im Gegensatz zur Class 15, die eine elektropneumatische Vielfachsteuerung (Blue Star) hatte. Die Bremsen der Class 15 waren signifikant schlechter als die vergleichbarer Lokomotiven, im Vergleich zur Class 16 nur etwa 3/4.

Die zwei größten Unterschiede im Aufbau war, dass die Class 16 die Batterien zwischen den Drehgestellen hängend hatte, während der Dieseltank hinter den von der Kabine am weitesten weg befindlichen Doppeltüren war. Bei der Class 15 hängt dagegen beides unter dem Rahmen. Der zweite große Unterschied ist, dass der kurze Vorbau der Class 16 vom Führerstand aus begehbar war, es gab eine Tür in der Führerstandsrückwand. Darin befand sich ein Schaltschrank und eine Herdplatte für den Driver. Der kurze Vorbau der Class 15 beinhaltete oben den nur von außen erreichbaren Schaltschrank und unten den Kompressor.

Trotz gleichem Motorfabrikat leckte der Paxman-Motor der Class 16 mehr als der der Class 15. Generator und Elektromotoren der Class 16 waren von GEC, diejenigen der Class 15 von BTH. BTH hat Entwurf und Konstruktion der Maschinen selbst durchgeführt, während GEC die Maschinen nur entworfen hat und die Konstruktion an die NBL ausgelagert hat.

Beide hatten eine durchgehende Heizleitung ohne eigenen Heizkessel, aber dank fehlender Lokomotiven mit Red-Circle-Kupplungssystem wurde die der Class 16 wahrscheinlich nie genutzt.

Für weitere Infos empfehle ich "Modern Locomotives Illustraded" Nummer 186 "The Class 14, Class 15, Class 16 and Class 17s".

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dampflok 4-6-0 Hall Class # 5972 "Olton Hall"/GWR 4900 Class bzw. "Hogwarts Express" (von Noble-Collection)
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
27 19.07.2018 09:16
von blackmoor_vale • Zugriffe: 3705
Southern P-Class 0-6-0T von Hattons
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Railfun
3 01.05.2018 23:25
von stonetown • Zugriffe: 411
Modellvorstellung: Class 20
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Aldwych
0 08.05.2016 22:27
von Aldwych • Zugriffe: 459
Modellvorstellung: Class 17
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Aldwych
0 08.05.2016 22:12
von Aldwych • Zugriffe: 550
Modellvorstellung: Class 15
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Aldwych
0 08.05.2016 20:47
von Aldwych • Zugriffe: 551
Bachmann DMU Class 108 - kurze Modellvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Markus Spandau
1 16.10.2014 20:17
von Coastliner • Zugriffe: 632
Bachmann Class 66 auf Kadee umrüsten
Erstellt im Forum Spur OO von Markus Spandau
1 07.07.2014 20:14
von blackmoor_vale • Zugriffe: 431
Bachmann class 37 37506
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von CP
1 02.06.2014 15:44
von FelixM • Zugriffe: 481
Modellvorstellung: X Country Class 221
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
3 28.03.2012 23:35
von FelixM • Zugriffe: 339
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz