Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
 Spur N
class37 Offline




Beiträge: 520

12.05.2008 15:04
New Grafar Class 37 antworten

Hallo,

nach einigem Hin und Her mit Bachmann ist nun endlich meine Class 37 bei mir gelandet.
Unter dem Produkt 371-451 bietet Grafar eine der Ursprungs 37 mit Split Headcode an.
Die komplett grüne Maschine ohne yellow Warning Panel kommt als D 6707 daher und hat die Headcodes für London- Norwich und London Kings Lyn angezeigt.
Neben einem Fahrtrichtungsabhängigen Lichtwechsel auf Headcodes und Schlusslicht, bietet die Lok eine 6 Pin Schnitstelle und ein Gehäuse das komplett überarbeitet ist. Somit hat man in Spur N mit der passenden Center Headcode Maschine in BR blue endlich eine Class 37 die sich mit dem 00 Modell messen kann. Die Fahreigenschaften auf Peco Code 55 sind sehr weich.

Fazit:
So machen Spur N Modelle echt Spaß, jetzt ist auch klar warum Bachmann mit dem liefern fast nicht mehr nachkommt.
Für den Preis von 109,50 Euro bei Menzel in Düsseldorf eine echte Top Lok.

Gruß

Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

12.05.2008 16:06
#2 RE: New Grafar Class 37 antworten
eine grüne Class 37 - schade das es von der Aktuellen Version in Spur 00 noch keine gibt!

dennoch sehr schöne Lok!

Als Anhang ein Bild der Grafar Class 37!

Gruß

Dennis
Angefügte Bilder:
zclass 37.JPG  

Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.120

05.06.2008 18:56
#3 RE: New Grafar Class 37 antworten

Hallo Andreas!

Was mich noch interessieren würde - hat die Maschine auch ne ordentliche Schwungmasse?
Ich überlege mir bis zum Wochenende, ob ich bei Signal Box ein Exemplar bestelle.

Grüße aus Wien,

Phil


class37 Offline




Beiträge: 520

05.06.2008 19:59
#4 RE: New Grafar Class 37 antworten

Hallo Phil,

das mit der Schwungmasse konnte ich noch nicht genauer eroieren, man sieht zumindest nix unter dem Chipboard.
Laufen kann Sie aber wie ne Große,also ohne Probleme, ich bin echt begeistert!

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

05.06.2008 20:48
#5 RE: New Grafar Class 37 antworten

eine Schwungmasse erkennt man sehr gut (wenn man das Modell nicht auseinandernehmen will!) wenn man die Lok auf höchster Fahrstufe fahren lässt, und dann abrupt den Fahhrtregler auf 0 stellt - eine Schwungmassen-Lok fährt noch einige cm weiter (bei Spur 00) eine Lok ohne Schwungmasse, bleibt auch sofort stehen (eine Lok mit Schwungmasse fährt weicher!)

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor