Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 599 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
secr777 Offline




Beiträge: 177

21.05.2015 11:52
Hop on the trams - Bausatzvorstellungen und Bauberichte Antworten

Hello Ladies and Gentleman,

In diesem Blog werde ich nun in (hoffentlich) regelmäßigen Abständen über den Zusammenbau eines Themas im Thema berichten: Straßenbahnen

Seit einiger Zeit hatte ich schon lange mit dem Gedanken gespielt, eine Straßenbahnlinie zur Seaside Station meiner Anlage alla Port Soderick zu bringen , seitdem mir das Buch "An Introduction to Tramway Modelling" von P. Hammond, Tramway & Light Railway Society in die Hände fiel.
In einer Bucht erwarb ich dann, kurz vor dem ansteigenden Pfund, sehr günstig zwei Bausätze der nicht mehr vorhandenen Firma Keil Kraft, die einst sehr viele schöne Bausätze wie Traction engines, Schowmans Engines und Fowler Dampflastwagen im Programm hatte.


Doch nun zu diesen beiden:
Der obere ist der WEST HAM CORPORATION TYPE 'A' TRAM, ein Londoner Vorbild, welches nun im Transport Museum steht. Ein typisch viktorianischer Vetreter, der noch heute gern zum Kitbashing benutzt wird.
Der untere ist schon ein Vertreter des Art Deco und kommt zudem aus Edingburgh, es ist eine STANDARD TRAM. Ein Exemplar hat in Crich überlebt.

Seltsamerweise ist der West Ham in 1/72 gehalten, während der Schotte 1/76 hat. Vielleicht eine Reaktion um dem Militärmodellbauern gerecht zu werden? Aber auch Airfix scheint in beiden Maßstäben zu produzieren, wer weiß, was die Hersteller in den Siebzigern für eine Politik verfolgten. Hat hier jemand eine Idee?

Jedenfalls wird zuerst der Londoner zusammengebaut. Der Bausatz ist gut strukturiert, negativ fallen allenfalls die "Schwimmhäute" und die ziemlich unbrauchbare Decalfolie, aber das liegt am Alter der Bausätze


Der Karton ist mehrmals preislich umgezeichnet worden, offenbar ein Ladenhüter.

Wenn demnächst ein guter Motor auftaucht, wird mit dem Zusammenbau begonnen.

Write you later!

Greetings,

Wulf

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

21.05.2015 13:27
#2 RE: Hop on the trams - Bausatzvorstellungen und Bauberichte Antworten

Hallo Wulf,

ich mag Straßenbahnen und ich mag alte Bausätze. Ich danke dir, dass du dieses Thema hier einbringst. Ich bin gespannt, was du bauen wirst.

Hast du dich schon für eine Spurweite entschieden? 00, 00n3 oder 009? Auf Motorsuche bin ich übrigens auch.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Nora Offline




Beiträge: 133

21.05.2015 17:03
#3 RE: Hop on the trams - Bausatzvorstellungen und Bauberichte Antworten

Hallo
die älteren Militärmodelle und Figuren wurden nicht durcheinander mit dem Maßstab produziert,- 1:76 ist der Britische Maßstab, 1/72 der Internationale,- man sollte es nicht glauben, wie groß der Unterschied sich bemerkbar macht, wenn man das gleich Fahrzeug 1/72-76 nebeneinander stellt,
hab jetzt leider keine Zeit, reiche aber ein Foto eines Sherman Tank noch nach

was deine Straßenbahn angeht, die finde ich auch gut, leider gibt es da nicht viel Modelle, habe aber noch etliche von Alphagraphix glaube ich, heißt die Firma,-
sind Kartonmodelle in 00 und 0
schau mal nach
hier mal die 00 Trams die habe,- fehlen aber nochmal ca 15 Stück, hatte keinen Platz mehr







diese kann man schön motorisieren, hatte bislang nur immer andere Ideen,- vielleicht später mal (wann soll dassein ??, bin jetzt 61 Jahre)


an Admin.
da fehlt wohl doch noch eine eigene Rubrik

"British Modell Tram"

viele Grüße
Nora


secr777 Offline




Beiträge: 177

31.08.2015 21:57
#4 RE: Hop on the trams - Bausatzvorstellungen und Bauberichte Antworten

Good Evening,

nach der Sommerpause melde ich mich hiermit wieder zurück.
Erstmal vielen Dank an Nora und Felix für Ihre Beiträge. Die Kartonmodellsammlung ist wirklich beeindruckend! Man sieht generell, wie Papierbausätze von Scalescenes und Meltcafe in allen Spurweiten die Anlagen bereichen oder komplette Fahrzeuge in großen Spurweiten daraus entstehen. Vielleicht wäre das auch mal eine Rubrik wert?

Aber erstml schalten wir nach WEST HAM:


Die einzelnen Baugruppen, bestehend aus Wagekasten, "Balconies" , Dach und Fahrgestell sind hier probeweise trocken zusammengestellt.
Alle haben eine Grundlackierung mit hellgrauen Tamiya Grunddierspray erhalten.

Die Passgenaugikeit war für so einen alten Bausatz erstaunlich hoch und reicht noch heutigen Revell Modellen zur Ehre.

Das Fahrgestell habe ich aus einer neuen, separaten 2mm Polystyrolplatte gesägt, um den Motor einzupassen.

Dieser stammt von der österreichischen Firma Hallig und kostet 48,00€ + 4,00€ Versand. http://www.halling.at/Zubehoer/Antriebe/...pe=1&referid=72
Zurzeit bin ich ganz zu frieden mit Ihm, aber er braucht mehr Gewicht. Dieses wird in Form von Holzbänken verkleidet, da hab ich schöne Zeichnungen in "An Introduction to Tramway Modelling" von P. Hammond.
Diese werden wohl aus Papier gefertigt, später mehr.

Als Größenvergleich habe ich mal einen Private Owners Wagon und die Railroad Jinty von Hornby sowie die Small terraced houses von Scalescenes hingestellt. Die Straße ist aus Styrodur graviert.

Demnächst mehr!

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
InnoTrans 2022
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
0 27.09.2022 19:48
von FelixM • Zugriffe: 163
Transport for Wales Class 398 sind da
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
0 15.05.2022 08:49
von FelixM • Zugriffe: 157
Tramways
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
18 23.03.2021 00:06
von FelixM • Zugriffe: 819
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 19.09.2014 21:04
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1023
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
2 18.05.2014 12:58
von Markus Spandau • Zugriffe: 322
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
58 07.11.2023 19:26
von haeckmaen • Zugriffe: 5516
Blackpool Straßenbahn.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
8 07.08.2016 19:27
von FelixM • Zugriffe: 707
Elephant Will Never Forget London's last tram 1952
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
1 06.02.2009 14:20
von Aldwych • Zugriffe: 1453
die Tram kommt wohl doch nicht zurück!
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
4 01.11.2008 18:23
von FNL • Zugriffe: 390
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz