Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 4.805 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
Seiten 1 | 2
Isambard ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2009 18:14
#16 RE: Weichen mechanisch stellen Antworten

Es gibt nach wir vor das Mercontrol-System von GEM, das wie ein Bowden-Choke funktioniert (tube and wire system):
http://www.gemmodelrailways.co.uk/GEM_We...Mercontrol.html
Eine ausführliche Bauanleitung mit Fotos und Zeichnungen findet man in dem Beitrag "Herculaneum Effort", der in "Model Rail" No. 95, September 2006, S. 62-65, erschienen ist.
Gruß
Derek


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von murphaph
7 01.03.2022 22:05
von AGBM • Zugriffe: 444
Erfahrungen mit Weichen von Marcways?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
3 03.04.2020 16:13
von wgura • Zugriffe: 411
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 19.09.2014 21:04
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1023
Schlanke Weichen in 00 - Tilligweiche auf britisch - UPDATE
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 18.09.2014 21:46
von LMS • Zugriffe: 704
Fragen zu handbetätigten Weichen und Wasserkran
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
10 07.12.2014 18:16
von mallarddriver • Zugriffe: 876
Weichen altern
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Class150
21 14.10.2013 21:15
von Irish Fan • Zugriffe: 1581
00-Weichen
Erstellt im Forum Spur OO von Sputnik
18 20.01.2015 21:12
von LMS • Zugriffe: 1607
Problem mit Peco Weiche
Erstellt im Forum Spur OO von Irish Fan
6 18.05.2011 21:36
von Irish Fan • Zugriffe: 529
Antriebe für Peco-Weichen
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Johannes
11 29.04.2009 23:47
von dixie • Zugriffe: 5962
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz