Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.669 mal aufgerufen
 andere Spuren (Britischer Maßstab)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mallarddriver Offline




Beiträge: 701

30.12.2013 17:38
#16 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hello,
jetzt hatte ich endlich mal Zeit ein bißchen mit dem Gleisbau zu beginnen.





Die Gleise liegen nur erst mal lose auf der Platte.
Da sie aus einen anderen Anlage entstehen müßen sie erst noch
bearbeitet werden.
Auf dem 2ten Photo links soll eine Segmentdrehscheibe eingebaut werden.


Happy new year to all and all the best for 2014.

Soeren

Always look on the bright side of life.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

30.12.2013 18:33
#17 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Soeren,

schöne von Deinen Fortschriten zu hören.
Mit der Segmentscheibe weichst Du aber einwenig von Deiner Skizze im Hafenbereich ab.

Markus


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

30.12.2013 23:13
#18 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Markus,
da hast du natürlich recht.
Aber die Skizze sollte auch nur eine Richtung vorgeben.
Wenn ich dort all diese Weichen verbauen wollte bräuchte ich noch viel mehr Platz !!!

Kind regards,
Soeren

Always look on the bright side of life.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

30.12.2013 23:19
#19 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Soeren,

hast Du mal darüber nachgedacht die Segmentweiche, statt im Hafenbereich, im Bahnhof als Umsetzmöglichkeit
gedacht? Im Hafenbereich denke ich brauchst Du evtl. nicht unbedingt eine Umfahrmöglichkeit. So wäre diese
Weiche dann anderer Orts einsetzbar.

Markus


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

30.12.2013 23:45
#20 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Markus,
das wäre auch ne Möglichkeit?!
Dann hätte ich beim kleinen Personenbahnhof wieder ein bißchen mehr Platz
und könnte diese Weiche dem kleinen Zwischenhalt(im rechten Raum) spendieren.

Danke für die Anregung.

Soeren

Always look on the bright side of life.


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

31.12.2013 16:55
#21 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo,
so jetzt hab ich mal ein Photo von der 3 Wegweiche bis zum
Durchbruch gemacht.
Das linke Gleis führt in den Lokschuppen auf dem Weg dahin
kommen noch Wasserkran , Kohlebansen & kleine Grube.



Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


AGBM Offline




Beiträge: 1.156

01.01.2014 00:25
#22 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Soeren,

das gefällt mir alles schon sehr gut. Wenn man bedenkt, dass das ja alles in 1:32 ist, da braucht man schon Platz (den ich leider nicht habe) ...
Bin schon gespannt wie es weitergeht, vor allem wenn der Fuhrpark wächst ;-)

Viele Grüße und ein Gutes Neues Jahr mit viel Zeit für die Eisenbahn

Bernhard


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

04.01.2014 15:30
#23 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Bernhard,
dir auch ein frohes neues Jahr.
Heute hab ich erst mal neue Bäume organisiert.



Bevor sie ganz vertrocknet oder erfroren sind, hab ich das Sedum
noch schnell beim Autohändler um die Ecke abgeschnitten.

Mit Lack bearbeitet sieht es dann z.B so aus.



Zusammen mit den Bäumen die ich schon habe, komme ich dann jetzt
auf circa 500 Stück. Mal gucken ob das reicht.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

04.01.2014 20:55
#24 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Sören,

verpaßt Du den Bäumen noch einen Lage Foliage/Flocken?

Markus


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

04.01.2014 21:11
#25 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Markus,

Flocken hab ich bisher noch nicht verwendet.
Wenn ich meine die Bäume bräuchten mehr Äste(Blätter) werden einfach noch dünnere
Äste angesetzt.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


EVO-X Offline




Beiträge: 396

07.01.2014 10:18
#26 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Die Bäume wären was für meine australischen Züge... Muss ich mir mal merken.


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

07.01.2014 19:01
#27 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Sehr eindrucksvoll, die Dimensionen von Anlage, Gleisbau und Gestaltungsmaterial - da könnte man eine ordentliche N-Anlage bauen - nur mit der Verwendung echter Pflanzen könnte es dann etwas schwierig werden

Viel Freude beim "großspurigen" Fahrbetrieb!

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

19.01.2014 20:02
#28 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hallo Mathias,

klar in N könnte man auf diesen 14 qm schon einiges entstehen lassen,
aber mir liegt halt mehr der große Maßstab,auch weil man mit geringen Mitteln(Natur,Pappe o.ä)
und ein wenig Arbeit sehr preiswert unserem Hobby fröhnen kann.
Wenn ich die Deltic fertig hab geht´s bei diesem Layout mit Volldampf weiter.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

27.02.2014 20:12
#29 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hello,

Ich hab mich nun doch entschlossen den linken Anlagenteil etwas anders zu gestalten.
Für den Hafenteil habe ich dort doch zu wenig Platz also muß dieser auf die rechte Seite wandern.
Aus dem warehouse wird eine pottery.
Die Teile für den kiln(Brennofen) habe ich schon organisiert.
Dann wird in dem rechten Zimmer kein Schieferbruch sondern eine Tongrube gebaut.
Man kann dann aus der Töpferei immer andere Sachen verladen(Töpfe,Rohre etc),die man dann
mit dem Schiff weiter schickt.
Die Töpferei steht am Rande eines Waldes an den der Ort anschließt.
Damit am Bahnhof auch etwas verladen werden kann,sollen dort noch Milch und Tierverladerampen hin.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

28.02.2014 18:28
#30 RE: End to end in I -32 entsteht Antworten

Hello,

hier mal ein Photo vom kiln im Rohbau.



Und so ähnlich hoffentlich nach der Fertigstellung.

.

Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
USATC S100 Class von Minerva/Chrezo
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
2 14.09.2023 23:36
von AGBM • Zugriffe: 190
DBC Class 90 werden abgestellt
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
6 03.08.2023 14:08
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 220
West Midlands Interchange
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 04.05.2020 18:53
von FelixM • Zugriffe: 151
British O gauge in Berlin-Brandenburg
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
13 19.09.2017 14:00
von mallarddriver • Zugriffe: 1226
Erste Garage in 7mm entsteht
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von mallarddriver
3 18.08.2013 12:25
von mallarddriver • Zugriffe: 537
Kosta's Highland-Dilemma (Harry wütet)
Erstellt im Forum Spur N von westhighlandline
187 20.03.2020 13:13
von westhighlandline • Zugriffe: 15265
Usk Valley Line
Erstellt im Forum Spur N von Class150
169 18.05.2015 13:02
von FelixM • Zugriffe: 10880
?brit. Autokennzeichen - Registration Number?
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von martin kayser
7 21.06.2021 02:07
von Class150 • Zugriffe: 615
ein Mischling entsteht
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
3 19.04.2009 23:54
von ElectroPhil • Zugriffe: 452
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz