Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 3.150 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Seiten 1 | 2
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

21.02.2016 03:25
#16 RE: Vorstellung "Bodiam" Terrier Class A1 Antworten

Hallo,

als Ergänzung noch die Terrier Loco "Bodiam" in der Farbgebung der Kent&East Sussey Railway, gesehen gestern auf den Gleisen der Spur-0-Freunde Berlin:



Die erste Auflage des Dapol Terriers in allen Farbgebungen und Varianten ist beim Hersteller Dapol komplett ausverkauft, die gängigen Händler haben bis auf Einzelstücke auch keine mehr. Im Sommer 2016 kommen dann die Loks der zweiten Auflage. Einzelheiten zu den geplanten Modellen gibt es auf der Seite von Tower Models in Blackpool.

Beste Grüße

Torsten


Knockando Offline



Beiträge: 410

15.10.2016 21:40
#17 RE: Vorstellung "Bodiam" Terrier Class A1 Antworten

Hallo,
ist was über die Auflage der "BODIAM" in 0 gauge bekannt ?
Dapol hält sich da bedeckt.
Gruß


Knockando Offline



Beiträge: 410

03.01.2017 14:37
#18 RE: Dapol führt Southern-Thema in 0 ein Antworten

Hallo,
habe eben eine Email von modellbahn union bekommen, die besagt das selbige die Dapol
Terrier nicht mehr verkauft.
Wegen häufiger Lackmängel und anderer Probleme.
Ist da was bekannt ?


stonetown Offline




Beiträge: 134

03.01.2017 16:37
#19 RE: Vorstellung "Brighton" Terrier Class A1 Antworten

Leider ja, gerade bei der ersten Auflage gab es zahlreiche Problemchen:

Durch zu schlechter Modellverpackung brachen oftmals im Versand die Entlüftungshutzen auf den Tanks ab. Auch die Lamp Irons waren sehr oft mehr oder weniger stark verbogen. Anderseits durch schlechtes Kleben haben sich auch immer wieder Nummernschilder gelöst. Beides scheint aber seit der zweiten Auslieferung 2016 mehr oder weniger gelöst zu sein.

Kleinere Kratzer und Lackmängel an den Metallteilen sind aber bis heute noch ein Problem. Auch wenn kein tragisches, doch ein ärgerliches und unnötiges.

Ich persönlich hatte insbesondere mit relativ tiefen Kratzern in den Tanks bei meiner Brighton (erste Auslieferung 2015) Pech und mit einen krummen Kessel bei Fishbourne (zweite Auslieferung 2016). Das sollten jedoch beides Einzelfälle sein.

Brighton habe ich schließlich behalten, da sie zu dem Zeitpunkt schon bei Dapol, wie auch den meisten Händlern restlos ausverkauft war. Fishbourne jedoch habe ich bei DCC-Supplies/Dapol umgetauscht, was leider auch nicht ohne Ärger von statten ging. Ich musste mehrere Erinnerungen schreiben, die nie beantwortet wurden, und erst über Dapols Facebook-Seite konnte ich erreichen, dass zwei Monate (!) nach dem das defekte Modell bei DCC-Supplies angekommen ist mein Ersatzmodell in den Versand ging. Sobald es rausgeschickt wurde, war es dann auch rasch da. Mal ganz zu schweigen davon, dass ich als Privatkunde auf die Kosten für den Rückversand meiner defekten Lok sitzen geblieben bin und zuvor noch Tower Models (bei denen ich das Modell ja gekauft hatte) mir einen Umtausch kategorisch abgelehnt hatten, sie hätten nur das defekte Modell zurückgenommen (und das zudem noch in einem etwas schroffen Ton zu einem Kunden der bereits viiieeel Geld dort gelassen hat), auch nicht die feine englische Art, aber das ist wieder ein anderes Thema.

Also ja, da gab es Probleme, was aber nichts daran ändert, dass es wunderschöne Modelle sind...

Viele Grüße
Manuel
_____

Bluebells forever!


blackmoor_vale und FelixM haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

27.01.2018 07:42
#20 Lautsprecheranschlüsse Antworten

Hallo,

bei Recherchen zum Dapol Terrier in Spur O ist mir aufgefallen, daß es im Netz keine klare und eindeutige Beschreibung gibt, wo der Lautsprecher bei DCC Sound angeschlossen wird. Auch die Bedienungsanleitung ist da etwas ungenau.

Ich habe meine beiden Terrier dann noch einmal aufgeschraubt und alles durchgemessen. Der Lautsprecher kommt an Pin 9 und 10 der 21-pol. MTC Schnittstelle. Es gibt auf der Platine zwei Lötpunkte (auf den Foto mit zwei grünen Pfeilen gekennzeichnet). Man sieht, wie die Leiterbahnen von den beiden Pins herübergehen.



Welcher Pol des Lautsprechers mit welchen Pin (9 oder 10) verbunden wird, ist egal. Wichtig ist die richtige Impendanz des Lautsprechers. Für ESU-Decoder 4 Ohm, bei Zimo sind es 8 Ohm.
Es gibt auch Terrier-Loks mit schwarzer Leiterplatte, das sind die Anschlüsse genau an der selben Stelle.

Beste Grüße, Torsten


43xx hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

30.05.2018 10:34
#21 Terrier Loco "Bodiam" in der blauen Farbgebung der Kent & East Sussey Railway Antworten

Hallo,
die Dampflok Dapol-Terrier ist in den verschiedenen Versionen m. W. in 0 "der Renner".
Zu Torstens Fotos der Terrier Loco "Bodiam" in der blauen Farbgebung der Kent & East Sussey Railway füge ich noch folgende Abbildungen meines blauen Exemplars hinzu.



Nachfolgend abgebildet mit zwei Hochbordwagen (8 plank und 5 plank) von dapol:


Als Ranierlok mit Mark-1-BG-Coach (Heljan):


Als Anhang hier mit zwei Kesselwagen BR (Modelle von Heljan):


Alles noch sehr farbenfroh frisch aus der Schachtel - Verwitterung folgt!


Und noch als Ergänzung meine Dapol-Terrier A1 "Gipsyhill":






Ergänzend füge ich hinzu, dass die Blaue nicht mehr lange blau bleibt, da ich sie umlackieren werde als Rangierlok von British Railways (BR), wahrscheinlich wird sie schwarz (evtl. grün) lackiert (etwa so wie Era 4/5 in den 1950er Jahren). Ich möchte sie als British-Railways-Rangierlok und als -Bauzuglok vor Schotterwagen (Heljan-Modelle) einsetzen.

Insgesamt muss man zu den Dapol-Modellen anmerken, dass es - gerade auch für Modellbahner, die in Spur 0 einsteigen wollen und Spaß am britischen Vorbild mitbringen, eine kostengünstige Sache ist. Denn für gut 450 € bekommt man eine herrliche kleine Dampflok mit DCC + Sound sowie zwei Hochbordwagen. Und alleine damit lässt sich schon ein vorzügliches Spur-0-Fahrdiorama befrachten.


NACHTRAG:
Umlackierung siehe diesen Thread:
SPUR 0: Loco Terrier A1 "Bodiam" wird umlackiert und patiniert!

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


wgura Offline



Beiträge: 180

25.11.2019 23:58
#22 Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo!

Ich bin leider kein Dampflokkenner und habe nun grosse Schwierigkeiten bei der Zuordnung der einzelnen Geräusche meiner Dapol Brighton. Es ist ein Zimo Sounddecoder MX644D eingebaut, versehen mit dem Soundpaket DS019 con Digitrains. Es gibt hier 20 Zusatzfunktionen und ab F4 Vacuum Bremse ist mein Latein zu Ende. kann mir da jemand weiterhelfen?

LG Werner


Sodor Mainline Offline




Beiträge: 171

27.11.2019 11:19
#23 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo Werner,
hier ist der Link zur Produktseite des von dir genannten Digitrains Soundprojektes:

https://www.digitrains.co.uk/ds019.html

Einfach mal in die Description schauen, da sind die Funktionsnamen aufgelistes

Grüße aus NRW
Liam


wgura Offline



Beiträge: 180

27.11.2019 20:51
#24 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo Liam!

Habe ich gemacht. nur leider stimmen die Geräusche nicht mit der Beschreibung überein.hat jemand von Euch die Terrier mit Sound und kann mir die einzelnen Geräusche ( besonders diejenigen mit Dampf ) erklären ?

LG Werner


Railcar Offline



Beiträge: 394

25.11.2021 10:35
#25 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo,
ich habe jetzt auch einen Terrier (Early Crest 32560), dank Black Friday bei der MU auch sehr günstig.
Eine Frage hätte ich dazu: ist es richtig, dass es keinen Kohleeinsatz gibt?
Wenn ja, wie habt ihr das gelöst?
VG
Joachim


Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 410

25.11.2021 16:57
#26 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo Joachim,

bin auch gespannt, welche Antworten (mit Bildern hoffe ich mindest) Du bekommst.
wagon fills by Dapol
https://www.dapol.co.uk/shop/o-gauge/o-g...approx-100g-895

Ich habe mir in den letzten Jahren einige "Säcke" von Dapol bei Modellbahn Union gesichert



Cheers




Knockando


Railcar hat sich bedankt!
Sodor Mainline Offline




Beiträge: 171

26.11.2021 21:03
#27 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Hallo Joachim,
keine Kohleladung im Bunker ist von Dapol so gewollt. So kann sich der Modellbahner eine eigene Ladung aus echter Kohle einsetzen; "Customisation" wird hier großgeschrieben.

In den Bunker meiner A1X zum Beispiel werden zunächst Schalter und Ladebuchse für die Akkus und den Empfänger eingesetzt werden, diese werden dann mit etwas Echtkohle kaschiert. Bilder habe ich leider noch keine davon, weil ich noch gar nicht damit angefangen habe :-)

Hoffe, das hilft.
Cheerio
Euer Liam


Knockando und Railcar haben sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 394

27.11.2021 11:10
#28 RE: Zusatfunktionen bei Brighton Antworten

Eine Frage hätt ich noch: wurde der Terrier mit 2 Mann gefahren?
VG
Joachim


Railcar Offline



Beiträge: 394

28.12.2021 16:04
#29 RE: Lautsprecheranschlüsse Antworten

Moin, wo schraube ich das Ding den eigentlich auf??
Da sind 2 mal 4 Schrauben im Boden. Ich habe alle probiert und das Gehäuse löst sich irgendwie nicht.
Ich wollte aber auch keine "Gewalt" anwenden..
VG
Joachim


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

29.12.2021 22:22
#30 RE: Lautsprecheranschlüsse Antworten

Es sind die die vier äußeren Schrauben, siehe achtes Bild im Beitrag #12 auf der vorhergehenden Seite. Die inneren vier Schrauben halten die Abdeckplatte des Getriebes.

Beste Grüße, Torsten


Railcar hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rails of Sheffield/Dapol SR Maunsell D 1 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 22.09.2023 14:01
von Guardian • Zugriffe: 66
Dapol GWR 78XX Manor class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 09.10.2022 11:52
von blackmoor_vale • Zugriffe: 225
Frage zu Dapol 7S-010-015
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Knockando
4 18.06.2022 15:00
von Knockando • Zugriffe: 248
Diverse Dapol Spur 0 Modelle [Verkauft]
Erstellt im Forum Trading Post von stonetown
4 01.11.2020 01:10
von stonetown • Zugriffe: 555
Dapol Terrier
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 19.11.2020 15:55
von Guardian • Zugriffe: 438
Dapol 7S-010-008D Dampflok Terrier A1X Portishead No. 5 GWR
Erstellt im Forum Trading Post von Railcar
0 15.08.2020 18:56
von Railcar • Zugriffe: 312
Dapol LSWR B4 "Guernsey"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
4 08.02.2024 18:46
von Guardian • Zugriffe: 472
LB&SCR A1/A1X "Terrier" Class von Hornby
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von stonetown
1 11.07.2019 23:07
von FelixM • Zugriffe: 414
Vorstellung Heljan Class 33
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
2 20.03.2012 11:46
von blackmoor_vale • Zugriffe: 888
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz