Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.582 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
EVO-X Offline




Beiträge: 396

04.07.2012 09:59
#31 RE: Londoner Kreis Antworten

Hallo Torsten, ich hab gerade gesehen dass ich das Spiegelmaterial auch hier in München bekomme. Werds mir die Tage mal anschauen.

Ich denke das erste Modul im August anzufangen, schau ma mal. Ich werd mit Eden Park beginnen.

@Dennis, also bei den Skizzen handelt es sich ja nur um grobe Ideen die ich heimlich während der Arbeit gekritzelt hab. Wenn mal wieder weniger los ist bei mir fällt mir sicher noch was ein :-)

Cheers, Andreas


CP Offline




Beiträge: 496

27.07.2012 12:02
#32 RE: Londoner Kreis Antworten

Hay Andreas,
die Zeichnungen vielleicht mal größer und in Holzkohle probieren ??!!
Sehen toll aus, Perspektiven zeichnen kann nicht jeder.

Gruß , Christian

CP - Catchpoint


EVO-X Offline




Beiträge: 396

27.07.2012 14:28
#33 RE: Londoner Kreis Antworten

Oh vielen Dank!

Wie gesagt soll es Ende August losgehen mit den Segmenten, dann wird wieder fleißig gepostet.

Cheers, Andreas


EVO-X Offline




Beiträge: 396

22.08.2012 14:32
#34 RE: Londoner Kreis Antworten

So, nachdem ich an meinen Segmenten nicht beginnen konnte, weil ein gewisser Dennis Module haben wollte... :-) Nur Spass.

Also ich hab mich jetzt vorrangig mal um das Thema Tube station gekümmert und in diesem Gebiet erst mal um das Thema Gleise + Suicide Pits. Die Preise für Peco 3rd und 4th rail + insulators finde ich unverschämt teuer und für mein Vorhaben wären allein für den Bereich station 80-90 Euro allein für die Gleise weggewesen.

Also hab ich mir Gedanken über eine Alternative gemacht. Erste Ergebnisse sind auf den Bildern zu sehen. wobei das alles provisorisch hingelegt ist. Das Buch soll in etwa die Bahnsteighöhe zeigen, während die Fetzen an den Schienen noch nachbearbeitet werden. Die Pit wird natürlich farblich behandelt um mehr tiefenwirkung zu erzielen. Die Mittelschiene wird noch irgendwie mit 'Insulators' unterbaut. Ich glaub alle vier Schwelle, oder Dennis? Naja, schau ma mal.







Cheers, Andreas


EVO-X Offline




Beiträge: 396

31.08.2012 22:47
#35 RE: Londoner Kreis Antworten

So, endlich bin ich ein Stück weitergekommen beim Bau der Tubestation. Ich hab mich dazu entschlossen, vollkommen auf teure Pecoproducte zu verzichten da mir die Code60 rail eh zu klein vorkommen. (Ich find die eher für N geeignet).

Hier die Vorbereitungen für die suicide pits. Die Oberseiten der Stromschienenhalter werden noch geschliffen und mit einer Aufnahme (Schlitz) versehen um die 4th rail aufzunehmen:




Stellprobe:


Class150 Offline




Beiträge: 1.750

01.09.2012 01:15
#36 RE: Londoner Kreis Antworten

Peco Code 75 ist in 00 eigentlich fast aufs Zehntel genau Maßstäblich für ein leichtes Gleis wie in einer U-Bahn.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


EVO-X Offline




Beiträge: 396

06.09.2012 02:59
#37 RE: Londoner Kreis Antworten

Ja das stimmt, aber die Stromschine ist aus code 60.


EVO-X Offline




Beiträge: 396

11.03.2013 16:33
#38 RE: Londoner Kreis Antworten

So, nachdem jetzt erst mal ein paar wichtige Sachen erledigt wurden, kanns auch wieder was Neues zum Londoner Kreis geben, auch wenns nur ein paar Häuser sind. Richtig gut gefallen haben mir die Hinterhöfe von Scalescenes:



Leider musste ich feststellen, dass das etwas heruntergekommene dunkle Mauerbild nicht so recht wirkt, sondern eher nach Pseudohinterhof in fröhlichem Rot ausschaut:




Das erste und zweite Gebäude von links werd ich noch mehrmals bauen und dann aneinander reihen, ebenso das ganz rechte. Das Fachwerkhaus ist toll, darf aber auf einer Londoner Anlage nicht zu oft vorkommen. Das zweite von rechts gefällt mir nicht wirklich und wird von daher nicht nochmal gebaut. Außerdem fehlen noch Kamine etc.

Positiv überrascht war ich von einem Superquick Hinterhofsatz, welcher schon ausgiebig gestaltet wurde.



In den beiden linken Teilen wohnen "anständige" Menschen, im dritten ein Feldbahnsammler und das rechte Haus ist verlassen. Dort hat schon jemand das Gartentürchen eingetreten und ein Fenster im ersten Stock eingeworfen. Zusätzlich war noch der Londoner Schlimmfinger TOX am Werk.


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.837

12.03.2013 02:57
#39 RE: Londoner Kreis Antworten

Hallo, schön daß du mal zeigst, wie Scalescenes zusammen gebaut ausschauen. Die Hinterhöfe haben mir auch gefallen.

Hast du die Fenster von Brassmaster verwendet?

Beim zweiten Haus von rechts könnte man die Ecksteine seperat ausschneiden und über die Ecken klebn. So wird eventuell die plastische Wirkung besser.

Die Idee mit dem verfallenen Reihenhaus ist super. Was man so alles mit Resten aus der Bastelkiste machen kann. Auch die Blümchen und Pflanzen kommen gut rüber.

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

12.03.2013 08:23
#40 RE: Londoner Kreis Antworten

man kann die Gebäude doch noch etwas altern, auf der Scalecenes HP sind ein paar Tipps!

schön gemacht ... bin mal gespannt wann ich endlich mal die Zeit habe weiterzumachen ... immer das ewige Busfahren ...


EVO-X Offline




Beiträge: 396

12.03.2013 11:38
#41 RE: Londoner Kreis Antworten

@Blackmoor: Die Fenster sind die von Scalescenes beigelegten auf Folie gedruckt. Freut mich dass es gefällt. Die Idee mit den Ecksteinen ist in der Tat gut. Werd ich mal ausprobieren.

@Aldwych: Rod Steward, der Rocker hat immer in seinen Konzertpausen Häusschen für seine Bahn gebaut. Ich würde also vorschlagen, dass immer wenn Du am Endpunkt der Linie 10 Minuten Pause hast, die Bastelsachen hervor holst und einfach im Bus was baust :-) Naja, wird schon werden. Ich bin jedenfalls gespannt wanns bei Dir weitergeht.

@@Aldwych: Die Tips auf der Seite kannste knicken hinsichtlich der Farbe. Da gehts nur um allgemeine Hinweise wie sie auf jeder Anleitung stehen.

Cheers, Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

12.03.2013 22:45
#42 RE: Londoner Kreis Antworten

ich habs noch nicht ausprobiert! ist nicht gut???

dann muss man sich was einfallen lassen!

zum Bus: das hatte ich anfangs eingeplant! Doch das klappt nicht mangels 1. gescheiten Platz und 2. die "Umwelt" ... denn es kommt wenn ein Kollege und dann kann man nix anderes machen, oder man muss die Pause fürs Essen nutzen, insbesonders wenn es die einzigst lang gescheite pause ist! Und meine Tasche ist schon so voll das schon kaum Platz fürs Essen reicht!
daher muss das zuhause erfolgen, sofern mein Elan wieder zurückkommt!


EVO-X Offline




Beiträge: 396

12.03.2013 23:54
#43 RE: Londoner Kreis Antworten

Mach mal wieder Urlaub in London, dann wird dein Elan angeheizt!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

14.03.2013 00:08
#44 RE: Londoner Kreis Antworten

Urlaub ist gut ... doch die Probleme dahinter sind gewichtig!


Class150 Offline




Beiträge: 1.750

10.08.2013 22:53
#45 RE: Londoner Kreis Antworten

Zitat von EVO-X im Beitrag #38
Zusätzlich war noch der Londoner Schlimmfinger TOX am Werk.


Den gibt's ja wirklich, 12:33 min http://www.youtube.com/watch?v=2yrlAs_lEas

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Siemens Inspiro (New Tube for London)
Erstellt im Forum London Transport von FelixM
1 18.07.2024 21:45
von westhighlandline • Zugriffe: 378
Bahnhof London Waterloo Ost.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
0 12.11.2021 21:02
von 45669 • Zugriffe: 156
Eine Fahrt in einem Londoner Bus von 1950.
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von 45669
0 18.09.2021 01:32
von 45669 • Zugriffe: 126
Befüllung von BR 20T Grain in London aus Schiffen
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von FelixM
0 01.05.2021 20:52
von FelixM • Zugriffe: 249
1938 London Transport U-Bahn Züge im Jahr 1995.
Erstellt im Forum Historisches Forum von 45669
2 10.04.2021 19:23
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 317
Welche coaches passen zur Dapol Pannier Tank "London Transport"?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Stereohans
24 12.09.2020 22:08
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 849
London Bridge ASC geht außer Betrieb
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von Yorkshire Lad
0 08.04.2020 20:37
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 349
Londoner Straßenbahn
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
0 01.03.2008 22:17
von Aldwych • Zugriffe: 571
London Transport Museum
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
4 18.01.2010 17:09
von 45669 • Zugriffe: 1437
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz