Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.266 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2
McRuss Online

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

14.10.2010 20:05
#16 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hier nun ein kurzes Filmchen.



Markus


Charly Offline



Beiträge: 310

15.10.2010 10:30
#17 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hallo, allerseits!
Auf der Ausstellung in Potsdam konnte ich als Fahrzeugdisponent in Blackmoor Vale tätig sein. Es hat Riesen Spaß gemacht! Blackmoor Vale wurde auf die Somerset & Dorset Joint Railway verlegt und ein entsprechender Verkehr organisiert. Die Linie überlebte in Potsdam die Beeching - Axt!
Es kamen zum Einsatz : von der ex SR Merchant Navy "Bibby Line", "King Arthur",N-class,T9,M7,Terrier,Q1,
von der ex LMS: Black 5,Fowler 4F, 2P, Jinty, Ivatt tank und tender loco
von der ex-GWR: Railcars Pannier tanks, 14xx autotank und "Lydham Manor" schrapte mit dem Zylinder vorbildgerecht an der Bahnsteigkante
BR standards class 2 und 4 tanks,
diesels:Teddybaer,class 24 und 25.
Ein "motorman" (Triebwagenführer)von Torstens 4CEP wurde im Bahnhof Broadstone in einen falschen Fahrweg geleitet (ohne Stromschiene). Er war aber ein alter S&D - man und wußte, daß es bis Blackmoor Vale nur bergab geht und kullerte bis in den Bahnhof. Als "thunderbird" kam die funkelnagelneue 73er zum Einsatz, um ihn zu retten.
Laut Torsten wurde auf der Anlage ein Rekord aufgestellt. Es fuhr ein klassischer Bournemouth West - East Midlands cross-country train mit "twelve-on". Zugloks waren - typisch für so einen Zug - ex-LMS 2P mit 4F als Vorspann!Als Hänger waren "Southern", LMS, Gresleys und ein Mk.1 full-brake dran. Leider konnte eine 9F nicht eingesetzt werden wegen zu enger Gleisbögen.
Wie schon gesagt, es hat ein Heidenspaß gemacht!
Charly


dixie Offline




Beiträge: 571

15.10.2010 20:40
#18 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hallo zusammen,

@ Felix: herzlich willkommen hier in der illustren Runde der "British Railway Modellers". Wer einmal daran geleckt hat, ist SÜCHTIG !!!
Auch ich bin so von meiner deutschen Anlage hin zum englischen Modellbau gekommen...

@ Dominic: danke für die Bilder - meine Sammlung wächst !!! Jedes Bild = 1 neue Idee für "Wiltshire County" !

EDIT: ersetze "British Modelrailroader" durch "British Railway Modeller" (danke, Gresley, auch ich bin durch Hornby dazugekommen, falsch zu benennen - man lernt ja nie aus !!!)

Es grüsst alle recht -lich

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

17.10.2010 11:57
#19 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hallo liebe Freunde,

erst einmal nochmals vielen Dank für den Besuch in Potsdam. Wer dort war, hat es bestimmt nicht bereut, vor allem weil bisher in Deutschland drei britische Anlagen noch nicht zusammen aufgebaut waren und auch auf den bekannten Anlagen einiges neues zu sehen war.

Ich habe ein paar Fotos gemacht, auf denen insbesondere die Gastfahrzeuge auf "Blackmoor Vale" zu erblicken sind.

Bild 1: Der besagte "cross country" Train. Zwölf Wagen, das war schon was!

Bild 2: Gezogen wurde der Zug ganz vorbildgerecht von einer Midland 2P und einer 4F als Vorspann. Die Loks und Wagen stammen von Charly.

Bild 3: Der Zug war so lang, als die Zugspitze unter der Brücke verschwand, war das andere Ende noch im Tunnel. Über die Bahnsteiglänge reden wir gar nicht. Hinten rechts ist ein Teil der "Isle of Skye Railway" zu sehen.

Bild 4: Ein Southern "Terrier" (von Charly) hält im Bahnhof. Rechts an der Rampe steht das bekannte AEC Railcar. Der Dapol/Airfix-Bausatz wurde von Churnet Valley (Dominic) mittels einem Antrieb vom Piko VT 135 motorisiert.

Bild 5: Nein, das ist nicht das neue Bachmann-Modell. Aber ich konnte mir nicht verkneifen, meinen alten Triang-Blue Pullman fürs Foto auf die Gleise zu stellen. Gefahren ist er nicht, dafür sind die Spurkränze viel zu hoch.

Bild 6: Auch die ganz moderne Traktion kam zum Einsatz. Eine Hornby Class 60 in Corus-Lackierung. Dieses Super-Modell kommt aus dem Bestand von Stefan (southeast). Sie lief fantastisch, ein Hingucker!

Weiter im nächsten Beitrag!

Angefügte Bilder:
Bild 1.jpg   Bild 2.jpg   Bild 3.jpg   Bild 4.jpg   Bild 5.jpg   Bild 6.jpg  
Als Diashow anzeigen

blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

17.10.2010 12:12
#20 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hier der nächste Teil des Bilderreigens.

Bild 7: Nicht nur auf der Schiene, sondern auch auf den Straßen wurde mein kompletter Fuhrpark ausgetauscht. Dank Charlys reichhaltiger Sammlung bestand kein Mangel! Hier bringt ein Bedford Lkw beladen mit Fässern und Kästen das "Greene King" Bier zu den durstigen Seelen.

Bild 8: Die alte Pferdekutsche hat ausgedient, die Milchkannen werden nun mit einem Lieferwagen abgeholt. Der ehemalige Soldat hat seinen Wehrdienst beendet und ist nun bei der Polizei. Anläßlich des "Remberance Days" hat er nochmal seine Uniform heraus geholt. Alle Auto-Modelle sind aus Jochens (Charly) Bestand.

Bild 9: An der Viehrampe steht ein Pferdetransporter der British Railways, um aus Cheltenham zurück kommende Edel-Rösser weiter zu Lord Blackmoor´s Stallungen zu bringen.

Bild 10: Leider muß man auch im Schwarzmoor-Tal der Realität ins Auge blicken: Schienenersatzverkehr! Aber noch rollen die Züge...
Auch dieser Oxford Diecast Bus ist von Charly.

Weiter im letzten Teil.

Angefügte Bilder:
Bild 10.jpg   Bild 7.jpg   Bild 8.jpg   Bild 9.jpg  
Als Diashow anzeigen

blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

17.10.2010 12:33
#21 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Und jetzt kommt der Schluß.

Bild 11: Meine 4CEP Garnitur von Bachmann hatte ihren ersten Auftritt. Noch fehlt die Stromschiene, aber auch das wird sich ändern. Ich bin voll zufrieden mit dem vierteiligen Zug, ein wirklich tolles Modell, welches Appetit auf mehr "Southern Eleectric" macht.

Bild 12: Die Rettung kam in Form einer Class 73. Ob das alles so in Wirklichkeit funktioniert hätte, weiß man nicht. Aber so eng sehen wir das nicht und es kam vor allem auf den Spaß an der Sache an.

Bild 13: Hier nochmal der Beweis, das sich auch Southern-Grün sehr gut auf "Blackmoor Vale" macht. In Hintergund ist der rege Straßenverkehr zu beobachten.

Bild 14: Auch auf "Isle of Skye Railway" kamen außergewöhliche Garnituren zum Einsatz. Wunderschöne Dapol "Silver Bullet" Wagen, gezogen von Markus seiner Class 27.

Bild 15: In der Abendsonne zieht meine blau-gelbe Farish Class 20 einen Militärtransport durch Kingsburgh, gebildet aus Schwerlastwagen mit Panzern.

Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten für ihren Einsatz, sei es im Fahrdienst (Robin) oder bei der Fahrzeugbereitstellung.
Besonders möchte ich die tatkräftige Hilfe von Dominic, Stefan, Jochen, Axel, Holger und Manfred bei Abbau hervor heben. Ohne euch hätten wir es nicht so zügig geschafft.

Beste Grüße und bis zum nächsten Mal

Torsten

Angefügte Bilder:
Bild 11.jpg   Bild 12.jpg   Bild 13.jpg   Bild 14.jpg   Bild 15.jpg  
Als Diashow anzeigen

gresley Offline



Beiträge: 336

17.10.2010 12:58
#22 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hallo Klaus,

Leider bist du in den bekannten s****** getreten, mit beiden füssen. Warum ? Weil du gesagt hast:

"Felix: herzlich willkommen hier in der illustren Runde der "British Modelrailroader". Tut mir leid, aber entweder sollte es British oder Amerikanische sein, aber NICHT eine misch-masch. "Railroader" ist pur Amereikanisch. "British Railway Modeller(s)" wäre korrekt.

Ich weiss das es vielleicht nicht so wichtig scheint, aber ich kann es nicht ab wenn leute den unterschied nicht wissen oder einfach ignorieren.
Die Amerikaner sprechen nicht englisch, sondern "amerikanisches englisch". Da sind riesen unterschiede.

Das bei seite. Felix, du bist doch herzlich willkommen.

Grüße,
gresley (Stuart)


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.062

17.10.2010 19:06
#23 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Danke für den freundlichen Empfang.

Aber wenn "Railroad" amerikanisches Englisch ist, warum führt Hornby dann eine Produktlinie namens "Hornby Railroad"?
fragt sich
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


gresley Offline



Beiträge: 336

18.10.2010 08:53
#24 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Felix,

Das ist extra so genannt weil es eine billigere sortiment ist. Nur um zu unterscheiden von den "normale" modelle. "Railroad" modelle sind einfacher ausfuhrungen und hat nichts mit amerika zu tun. Mann sollte nicht zuviel daraus lesen. Bleibe bei englisch-englisch und dann gibts keine probleme.

Nur ein paar beispiele zu geben:

Was ist ein "flat" ? In englisch ist es eine wohnung, aber in amerikanisch ist es ein reifen panne.

Was ist ein "burgersteig" ? In englisch ist es ein "pavement", aber in amerikanisch ist es ein "sidewalk".

Es gibts aber viel mehr unterschiede.

gresley


dixie Offline




Beiträge: 571

18.10.2010 18:12
#25 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hallo Gresley,

danke für die Informationen ! Der Unterschied zwischen Railroad und Railway (US / UK) war mit zwar bekannt, aber auch ich bin damit auf Hornby hereingefallen.
Aber ich habe ja dazugelernt ! Und ich habe den "fehlerhaften" Beitrag auch sofort editiert (siehe oben). Danke nochmals.

-liche Grüsse aus dem kalten Norden sendet

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


gresley Offline



Beiträge: 336

18.10.2010 22:52
#26 RE: Oktober: Britische Modellbahnausstellung in Potsdam Antworten

Hi KLaus,

OK. Icxh möchte nicht als Lehrer da stehen. Nur es ist ärgerlich wenn amerikanische begriffe auftauchen und denn von andere leute als richtig weiter benutzt wurden.

Sei mir nicht böse, ich mein es gut.

gresley


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
15 Jahre Britisches Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
29 22.11.2023 20:57
von Irish Fan • Zugriffe: 3972
22.10. und 23.10.2016: Historische Modellbahnausstellung Berlin 2016
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Dieter Weißbach
2 26.11.2016 10:40
von Dieter Weißbach • Zugriffe: 752
04.10 - 06.10.2013 in Berlin: Historische Modellbahnausstellung: 75 Jahre TRIX EXPRESS "Automatic"-Entkupplung 1938
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Dieter Weißbach
7 08.10.2013 18:26
von Dieter Weißbach • Zugriffe: 1713
Historische Modellbahnausstellung: 75 Jahre TRIX EXPRESS 2 C 1 Schnellzuglokomotive in Berlin
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Dieter Weißbach
4 01.11.2012 19:48
von Dieter Weißbach • Zugriffe: 768
7. bis 9. Oktober Austellungs-Premiere für Suffridge in Potsdam
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
10 17.10.2011 23:28
von churnet valley • Zugriffe: 465
Britische Bahnen auf der Modellbahnaustellung So 05.12.2010 Berlin-Wilmersdorf
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Dieter Weißbach
19 14.12.2010 00:00
von dixie • Zugriffe: 1322
Keighley & Worth Valley Railway im Oktober 2010 (und 2015)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Phil
6 05.06.2015 00:17
von blackmoor_vale • Zugriffe: 794
Termin: "Kingsburgh" in Potsdam
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
14 15.11.2009 23:35
von Gordon • Zugriffe: 439
Fahrtage in Treffurt am 25. und 26. Oktober
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von kpernau
0 01.09.2008 16:29
von kpernau • Zugriffe: 301
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz