Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 913 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
SouthEast Offline



Beiträge: 454

28.02.2010 19:53
Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo,

in die Zukunft geblickt möchte ich meinen guten alten LIMA Class 92 mal eine Oberleitung spendieren oder eine Stromschiene, evtl. als kleines Diorama. Bei Letzterer bin ich bei PECO fündig geworden. Aber in Sachen Oberleitung hatte ich keinen Erfolg. Gibt es Anbieter (Kleinserienhersteller) für Oberleitungsysteme oder ist Selbstbau angesagt?
Hat jemand Erfahrung mit den Stromschienen von PECO bzw. Diese mal verbaut?


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

01.03.2010 13:48
#2 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

SouthEast Offline



Beiträge: 454

01.03.2010 19:30
#3 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo Dennis,

danke für den Tipp. Ich bin etwas überrascht, denn was DC Kits von Sommerfeldt anbietet, sind eigentlich H0 Masten für die Niederländische Staatsbahn. Sind die beim Vorbild identisch? Ich habe da keine Ahnung...


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

02.03.2010 13:36
#4 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

nun das kann ich nicht 100%ig sagen ... die Bahnstrecke der Woodhead hatte die selbe Spannung wie die Niederländer ... deshalb hatten ja auch einige der Woodhead Electrics es nach Holland geschafft!

weiteres weiß ich leider dazu nicht!

Gruß

Dennis


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

02.03.2010 14:17
#5 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

heute verwendet man einfache doppel-t-träger (kenne ich hier von den überlandstrassenbahnen), aber zu früheren zeiten gab es auch gittermasten ähnlich wie in dtl. . kommt auf deine zeit an. die doppel-t-träger gibt es als kunststoffteil im beutel a. ca.20stk war auch nicht sehr teuer und grau anmalen kannst du sie ja selbst.
schöne bastelseite: http://www.oberleitungsdraht.de/

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


gresley Offline



Beiträge: 336

02.03.2010 14:29
#6 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

So viel ich weiss waren die systeme gleich. Mann darf nicht vergessen das die elektrifizierung des Woodhead strecke war vor den 2 Weltkrieg geplant und auch angefangen. Teils der Oberleitungs masten waren sogar aufgebaut. Das original lok (LNER Nr 6700) war an den Niederländern geliehen nach den krieg, um eine kleine hilfe zu leisten, vor allem weil es in England nicht zu gebrauchen war. Die Niederländern gab es den name "TOMMY" als andenken an der zeit. In 1948, als "British Railways" gegrundet war, bekam es den neue Nr 26000.

gresley


churnet valley Offline




Beiträge: 421

02.03.2010 15:10
#7 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Die sieben class 77 (27000-6) Co-Co Loks sind an die niederländern verkauft worden.
Dominic


SouthEast Offline



Beiträge: 454

02.03.2010 21:13
#8 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo,

danke für die Antworten und Tipps. Mal sondieren und gucken.
Obwohl ich die Woodland-Route sehr faszinierend finde, scheitet diese eher aus, ich möchte ja die Class 92 einsetzen.


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.780

03.03.2010 00:04
#9 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Im Hornby Magazine Januar 2010 war auf den Seiten 100 und 101 eine Anleitung drin, wie man die Peco-Stromschiene installiert.
Ich habe mir letztens aus UK ein paar Schienen und Isolatoren mitgebracht und werde sie probeweise bei meinem Microlayout verbauen.

Gruß

Torsten


SouthEast Offline



Beiträge: 454

03.03.2010 17:34
#10 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Torsten,

vielleicht klappt es ja demnächst mit einem Treffen, ich würde mir das gerne mal anschauen.


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

03.03.2010 18:19
#11 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Stefan,

bei ebay behauptet immer wieder jemand, seine Oberleitungspackungen hätten ein "British Rail"-Vorbild. Sieht ziemlich basic aus, vielleicht als Bastelrohling noch verwendbar? Sieh selbst:

Werbung: http://cgi.ebay.de/H0-Oberleitgs-Probepa...=item51846415e1

Werbung: http://cgi.ebay.de/H0bbex-Oberleitung-OH...=item518464184d

Werbung: http://cgi.ebay.de/H0bbex-Oberleitung-OH...=item51846417dd

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

03.03.2010 18:33
#12 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

ja, das sind die neuen oberleitungsmasten aus doppel-t-stahl. nur sind die im vorbild eher hellgrau/silbergrau (kann man ja ändern).

siehe railtalk-magazin mit oberleitungen: http://www.railtalk.org/magazine/issue39.pdf (kann unbedenklich mit Adobe Reader geöffnet werden)

z.b. seite 8,9,10 sind sehr schöne bilder von elektr.strecken, wo man die masten und oberleitungen sehr gut sehen kann.
für alle (die es noch nicht kennen)zur empfehlung, das railtalk-magazin

http://www.railtalk.org/content.php/114 (über 41 ausgaben)

ist wie auch

http://www.railwayherald.org/magazine/backissues.php (über 200 ausgaben)

vollkommen kostenlos zum runterladen mit sehr schönen bildern.

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


SouthEast Offline



Beiträge: 454

04.03.2010 19:37
#13 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo Jörg, Hallo Matthias,

danke für die Hilfe - werde dort gleichmal nach schauen...


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


SouthEast Offline



Beiträge: 454

06.03.2010 13:09
#14 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo,

der von Torsten angesprochene Beitrag im Hornby Magazine Januar 2010 würde mich interessieren. Könnte mir den jemand scannen und per mail schicken? Das wäre Klasse!


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


SouthEast Offline



Beiträge: 454

09.10.2010 08:07
#15 RE: Oberleitung/ Stromschiene in 00 Antworten

Hallo,

ich bin immer noch am experimentieren was die Oberleitung betrifft. Jetzt habe ich eine sehr hilfreiche Seite im Web gefunden,die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
http://fatbaldbloke.bravehost.com/index.html


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
InnoTrans 2022
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
0 27.09.2022 19:48
von FelixM • Zugriffe: 158
Kirkby Station: Aufprall auf Gleisabschluß / Buffer stop collision
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
0 23.03.2021 20:20
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 206
Mail Rail - mein Besuch
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Aldwych
2 24.03.2018 15:29
von Aldwych • Zugriffe: 500
3rd Rail außerhalb der Southern Region
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
4 09.03.2013 17:11
von Aldwych • Zugriffe: 603
Fahrleitung für Class 71
Erstellt im Forum Historisches Forum von SouthEast
4 02.04.2012 16:12
von SouthEast • Zugriffe: 448
GB nicht nur die Heimat der Eisenbahn sondern auch des Spukes!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
6 09.08.2014 05:11
von FelixM • Zugriffe: 588
neue DC Kits Homepage (Oberleitung für Woodhead Route)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
3 28.09.2008 12:40
von lion_1968 • Zugriffe: 464
Londoner Straßenbahn
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
0 01.03.2008 22:17
von Aldwych • Zugriffe: 566
Eisenbahn-Quiz
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
3 02.12.2007 17:23
von Aldwych • Zugriffe: 603
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz