Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 464 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

04.09.2008 10:16
neue DC Kits Homepage (Oberleitung für Woodhead Route) Antworten

Hallo,

bei DC Kits gibt es Oberleitungen der Woodhead Route - Hergestellt von der Deutschen Fa. Sommerfeld

http://www.dckits-devideos.co.uk

Gruß

Dennis






Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

25.09.2008 22:04
#2 RE: neue DC Kits Homepage (Oberleitung für Woodhead Route) Antworten

Es wundert mich sowieso das die deutschen Zubehör Hersteller nicht viel mehr auf dem Englischen Markt sind. In England gibt es doch immer noch viel weniger fertiges Zubehör als bei uns, z.B. Signale!

Andreas


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

26.09.2008 22:00
#3 RE: neue DC Kits Homepage (Oberleitung für Woodhead Route) Antworten


Da gebe ich dir vollkommen recht. Die deutschen Firmen haben noch nicht das Marktpotenzial in GB erkannt. Wie du schon sagst - Signale ! Ratio ist nicht angetrieben und beleuchtet, Model Signal Engeneering nur was für Bastler, Hornby ist Spielzeug.
Viessmann z.B. hätte die Antriebe und braucht nur noch die Masten und Flügel herzustellen. GWR Lower Quadrant oder LMS Upper Quadrant würde sich sicher gut verkaufen. Bei den Wunschlisten der Model Rail stehen RTR Modelle von Formsignalen immer mit ganz weit vorn. Zur Messe in Leipzig werde ich mal ein Beispiel meiner selbstgebauten Signale mit zu Viessmann nehmen, vielleicht werden sie dann aufmerksam.

Beste Grüße

Torsten


lion_1968 Offline



Beiträge: 243

28.09.2008 12:40
#4 RE: neue DC Kits Homepage (Oberleitung für Woodhead Route) Antworten

Hallo Torsten,
... Marktpotenzial in GB ...
Also sicher gibt es einen Markt für Modellbahn in GB doch ist dieser in keinster Weise mit dem deutschen oder europäischen zu vergleichen. Das mag wohl daran liegen das man in GB lange Zeiten "weniger" Geld verdient hat, oder besser gesagt man hatte am Ende des Monats weniger für Hobbys über.
In der N Ecke ist vor ein paar Tagen darüber "geschimpft" worden wie "teuer" doch die neue Manor von Ixon wird, nur vergleiche doch mal den Preis mit Dampflok Neuerscheinungen von europäischen Modellen, dann siehst Du doch was für Preise durchsetzbar sind, und das läßt dann wieder auf das Marktpotenzial zurück schließen.
Naja ich habe letztes Jahr mal in Leipzig am Stand von Minitrix mal nachgefragt ob durch die Harry Potter Filme oder durch die vielen neuen und nun auch brauchbaren N Modelle man an Widerauflagen der alten englischen N Modelle denkt.
Dies wurde klar verneint. Man müßte hier komplett neukonstuieren da die Modelle nicht mehr zeitgemäß sind weder technisch noch von der Vorbildtreue.
Die englischen Modelle haben sich wohl nur gerechnet weil man ja eigendlich nur neue Gehäuse und Tender auf kontinetale Fahrwerke gesetzt hat und sich so Entwicklungskosten gespart hat, die sich für reine "Engländerinnen" nie gerechnet hätten. Naja und was unsere Modellbahnzeitungen in einem Test über solch eine Wiederauflage schreiben würden, kann jeder an dem Verriss der Piko 55 sehen.
Es sind übrigens über die Zeit wohl mehr englische Minitrix Modelle in Deutschland verkauft worden als in GB und das obwohl es Modelle gab, die nur in GB angeboten wurden.
Zurück zum Thema Signal an sich. Nach meinem Wissen müßte Minitrix der einzige Anbieter gewesen sein der jemals ein funktionstüchtiges englisches RTR Signal im Programm hatte. Naja viele werden nun die Tomix Signale noch anführen, ja die bewegen sich, der Zug fährt an ihnen vorbei und das Signal geht caution, danach geht es wieder auf danger. es hat also keine Zugbeeinflussung und ist mit ü 30 Euro auch ganz schön teuer.
Zurück zum Minitrix Signal, auf Basis des ersten Formsignal hatte Minitrix ein Upper Quadrant Home und ein Distant
im Angebot. Mit Überarbeitung der Minitrix Formsignale, die ersten hatten einen schwarzen Fuß und den Handhebel vor dem Signalmast, verschwanden die beiden englischen Signale wieder und sind wohl auch nie wieder aufgelegt worden. Die englischen Signale müßen wohl Ende der 70 iger im Programm gewesen sein (Herstellerbezeichnung auf der Anleitung) das heißt Minitrix selbst hat dann noch gute 20 ig Jahre englische Lokomotiven und Wagen im Programm gehabt ohne die Signale wieder aufzulegen oder aber an die neuen Signale (grauer Fuß Handhebel in der Mitte des Antriebs) anzupassen. Ich glaube das spricht für sich wie gut sich die Signale verkauft haben.
Ich wäre sehr froh wenn Vissmann morgen im Tage eine kleine Auswahl an englischen Signalen ins Programm aufnähme, nur glauben tue ich da nicht dran.
Englische Signale sind wohl einfach zu speziell und bedenke das englische Signale in der Regel 3 oder noch mehr Antriebe bräuchten. Was soll denn ein englisches Junktion Signal kosten? Bleiben wir mal bei Vissmann und deren Standart, gehe mal davon aus die englischen Signale gut ein drittel teuerer wären, alleine weil du nicht soviele verkaufen wirst wie von den deutschen Signalen, und dann bist du ganz schnell in dem Bereich das ein Junktion Signal den Preis von Lokomotiven erreicht. Da bist Du dann an dem Punkt angekommen das Dir 3 von 4 "Modellbahnern" sagen dann kaufe ich lieber eine Lok und verzichte auf das Signal. Und sei ehrlich Torsten wie lange ist es her das wir die Lokomotiven auf der Anlage gezählt haben und damit Ihre "Größe" angegeben haben.
Übrigens habe auch ich vor einiger Zeit damit befasst ein Ratio und ein Vissmannbausatz zu kreuzen.
So dann bis zum nächsten Wochenende Torsten

Stefan


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Class 77 (EM2) cab ride on the Woodhead Route Sheffield - Manchester
Erstellt im Forum Historisches Forum von Yorkshire Lad
0 05.07.2020 23:13
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 171
Hinweis auf neue Homepage - Phils Miniaturwelt - Britische Modellbahn
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Phil
4 24.04.2017 19:21
von Phil • Zugriffe: 598
Alles neu bei Merseyrail
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 10.09.2015 20:05
von FelixM • Zugriffe: 233
(Olivias Trains/ Heljan) Blue Pullman und Woodhead Electrics
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
39 05.04.2013 18:07
von Aldwych • Zugriffe: 2413
Oberleitung/ Stromschiene in 00
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von SouthEast
14 09.10.2010 08:07
von SouthEast • Zugriffe: 923
neues von DC Kits
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 15.03.2009 10:57
von Aldwych • Zugriffe: 309
Aldwych Station Homepage wieder offen!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
2 09.06.2008 19:00
von Irish Fan • Zugriffe: 477
Neue Homepage
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von GWR
10 17.02.2018 22:03
von mallarddriver • Zugriffe: 980
YouTube: Woodhead Route
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
2 05.10.2008 12:51
von lion_1968 • Zugriffe: 604
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz