Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.676 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
rob Offline



Beiträge: 59

17.10.2009 20:15
Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo,

es gibt immer mehr gute britische N-Lokomotiven und Triebzüge der Epoche 9.

Auch die Wagenauswahl verbessert sich laufend. Neben einigen N-Gauge-Society-Bausätzen gibt es noch gute Fertigmodelle von Dapol und Graham Farish (und weitere Kits und RTR-Modelle von verschiedenen Kleinserienanbietern).

Ich habe bisher mehr Ep. 9-Loks als Wagen. Welche Züge fahrt Ihr so? Habt Ihr auch Bilder Eurer Trains?

(Leider konnte/bzw. kann ich nicht auf das Forum-Treffen im BKH kommen, da ich erkrankt bin - Nein, ich habe keine Angst dort zwangsweise bleiben zu müssen )

Grüße aus dem nassen Nürnberg

Robert


dixie Offline




Beiträge: 571

18.10.2009 14:21
#2 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo Robert,

um deine Frage zu beantworten : ich fahre ältere Epochen. Meine Loks und Wagen kannst du sehen, wenn du auf http://www.wiltshirecounty.npage.de gehst (meine Website) und dort "rollendes Material" anklickst. Dort sind meine Loks als Einzelbild und darunter meine Zugkombinationen zu sehen.
Aber auch die Epoche 9 hat was für sich, nur passt sie dann leider nicht auf mein Layout...

-liche Grüsse

Klaus

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

18.10.2009 15:10
#3 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

ich habe Ep. 9 Modelle in 00 - auch mehr Loks als Wagen! Aber das beschränkt sich eher auf wirklich "gute" Fahrzeuge - eine Class 66 wird es nicht geben - eher die Qualitativ (Made in UK!) Bessere Class 60 oder die Class 47 in Anglia Lackierung oder Class 37 in EWS.


Vectis Offline



Beiträge: 35

19.10.2009 12:18
#4 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo Robert,

ich habe ein paar Fahrzeuge in Ep 9 und beabsichtige da auch mal was zu bauen, aber das wird noch etwas dauern. Da einige Fahrzeuge mit Ep 8 -Lackierung auch bis ins jetzige Jahrtausend liefen, wird sich halt auch die eine oder andere Sectorisation-Lackierung wiederfinden. Der Übergang ist ja wie immer fließend, schließlich wurde Rom auch nicht an einem Tag erbaut.

Bilder kann und will ich nicht ins Netz stellen.

Bisher habe ich nur einige Departmental-Wagen, der Rest muß erst noch beschafft werden.

Gruß Jörg


kpernau Offline



Beiträge: 395

20.10.2009 11:20
#5 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

sven1504 Offline




Beiträge: 208

20.10.2009 13:32
#6 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo Kai,

das sind schöne Züge :)

Ganz soweit bin ich noch nicht, aber ich habe auch nur Epoche 9 Fahrzeuge. Bilder kann ich die Tage mal machen.
Im großen und ganzen: Class 66 GBRf (meine erste Britin / GraFar), Class 67 EWS (Dapol), Class 08 EWS (GraFar), eine Class 66 EWSi (Kato), vier Güterwagen und einen vierteiligen Intercity aus MK3 Wagen+DVT von Dapol. Aber ich fange ja erst an ;)

Viele Grüße
Sven

Sparen wir Zeit, wenn ich gleich verrückt werde?


kpernau Offline



Beiträge: 395

20.10.2009 14:20
#7 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Jau, sonste hätte ich sie mir auch nicht zugelegt :-)

Nur habe ich mir meine PCA Tapper Wagons beim altern verbunzt :-( Jedenfalls gefallen sie mir nicht mehr. Mal gucken, was ich da mache. ggf lackier ich sie mir neu und lasse mit die Wagenschilder als Decals drucken.

Momentan hibbel ich hinter einer Class 86 Freightliner mit ein paar Conatinerwagons nach. Auch die Class 67 hätte was. Allerdings mag ich momentan bei Dapol kein Geld lassen.

Für Zwischendurch suche ich noch einen DMU in Epoche 9 mit einer Lackierung, die im Süden/Südwesten anzutreffen ist. Allerings sieht es da mit Neukonstruktionen noch mau aus.


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

20.10.2009 22:21
#8 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo
bis zur Era 9 bin ich noch nicht vorgedrungen. Bin grad mal bei 7 und 8 angelangt.

Zitat von kpernau
...Nur habe ich mir meine PCA Tapper Wagons beim altern verbunzt :-( Jedenfalls gefallen sie mir nicht mehr. Mal gucken, was ich da mache. ggf lackier ich sie mir neu und lasse mit die Wagenschilder als Decals drucken. ...


Beweisfotos? Hast du deine Wagen schon mal mit Bildern von Paul Bartlett verglichen (http://gallery6801.fotopic.net/c523238.html, http://gallery6801.fotopic.net/c1715177.html)? Mit welchen Farben hast du gearbeitet? Der vorsichtige reibende Einsatz von Terpentinesatz auf Wattestäbchen kann einiges wieder entfernen, wenn auch nicht in feinen Details...
Grüße
Mac

Mac

Don't Panic!


kpernau Offline



Beiträge: 395

21.10.2009 08:51
#9 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Ich plane heute mal 'Feierabend im hellen' zu machen. Dann sieht man das etwas besser als unter Kunstlicht.

Erst habe ich mit Schmicke Künstleracryl gearbeitet und habe nachher mit Citadel Colors (Warhammer Farben) gearbeitet. Anstatt mit weiss zu arbeiten habe ich auch beige (Bleached Bone) eingesetzt. Dieses gab dann einen leichten Gelbstich. Dann wollte ich die Wagenschilder frei bekommen und habe mit Spirtus vorsichtig drüber gewischt, dieses hat aber auch die Schrift angelöst...

Das neu Lackieren ist nicht so das Problem, eher die Demontage. Eine Flasche graue oder weisse Sprühgrundierung, Decals und eine Flasche Mattlack. Arbeitsaufwand von 2-3 Abenden, Kostenpunkt von 20 Euro (ohne Decals) für 7 Wagons.


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

21.10.2009 19:49
#10 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Demontage habe ich bisher noch nie als Problem gesehen...
Aber bei meinen neuen OBA und OCA habe ich auch noch keine Idee wie das gehen könnte. Evtl. den Normschacht wegschieben? Der scheint nur geklippst zu sein...
Das Problem mit der Aufschrift hatte ich bei meinem ersten Alterungsversuch auch. Habe dann einfach vorher die zu schützenden Stellen mit Mattlack abgedeckt.

Was mir beim Arbeiten mit Acrylfarben auf wasserbasis aufgefallen ist, wenn man die Oberfläche nicht richtig sauber hat und mit purem Wasser verdünnt, dann ist die Oberflächenspannung des Wassers zu groß und die Farbe lässt sich schlecht kontrollieren. Hier kann ein wönziges Schlöckchen Geschirspüler helfen (dann aber bitte nicht heftig umrühren --> Schaum).

Mac

ps: Brennspiritus und Terpentinersatz greifen auch Acrylfarben an. Wobei Brennsiritus sanfter ist. Problem ist, die Beschriftung könnte dann auch weg sein, wenn die Farben hartnäckig sind.

Mac

Don't Panic!


kpernau Offline



Beiträge: 395

21.10.2009 20:42
#11 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

So, hier die Fotos. Allerdings war ich natürlich nicht im Hellen zu Haus

Hier erstmal meine komplette Flotte

http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121894147025474
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...122383803142882
Hinter der Class 60 fehlen noch ca 5-6 PCA straight. Bei der 08 bin ich mir noch unschlüssig. Evtl. ein gedeckter Güter-, ein Niederbord- und einen Tankwagon

Der Alterungsversuch meiner EWS08
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121877750991586
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121861851051138

Und hier meine PCA tapper
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121670871424722
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121691449395794

Einzelfotos
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121713646848610
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121732503924178
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121749583049810
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121769673931346
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121786016215298
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121808840740674
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...121824759868274
http://picasaweb.google.de/kpernau/Model...124178264825186

Das mit den Arcylfarben und das Verhalten von den Farben mit Spüliwasser und Spiritus habe ich schon etwas vorher geübt.
http://picasaweb.google.de/kpernau/WH40k...573127094108034
http://picasaweb.google.de/kpernau/WH40k...272162479787218
Du kannst mir glaubem das ich bei einigen von den Minis erstmal die Farbe mit Spiritus wieder runter gewaschen hab, bis ich das einigermassen hinbekommen hab


Für Epoche 9 kann ich dir die 'Big Freight' - DVD Serie ans Herz legen. Jedes Jahr erscheint eine neue 'Jahres-DVD' randvoll mit wunderbaren Aufnahmen
http://www.train-crazy.co.uk/shop/produc...roducts_id=4844




Gruß
Kai


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

21.10.2009 21:17
#12 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Zitat von kpernau
...Das mit den Arcylfarben und das Verhalten von den Farben mit Spüliwasser und Spiritus habe ich schon etwas vorher geübt.
http://picasaweb.google.de/kpernau/WH40k...573127094108034
http://picasaweb.google.de/kpernau/WH40k...272162479787218
Du kannst mir glaubem das ich bei einigen von den Minis erstmal die Farbe mit Spiritus wieder runter gewaschen hab, bis ich das einigermassen hinbekommen hab
...


Figuren, Respekt. Akzeptiert, ich sach nix mehr.

Zu den Wagen, so schlecht sind die nicht. Die einzige Anmerkungen sind, dass das der Dreck vom Regen senkrecht nach unten verwischt sein könnte und von unten her vielleicht etwas Bremsstaub nach oben gelangt sein könnte. Ich würde Wattestäbchen und Spiritus noch eine Chance geben und senkrecht abwischen. Neusprayen kann man immer noch...

...denkt
Mac

Mac

Don't Panic!


kpernau Offline



Beiträge: 395

21.10.2009 22:10
#13 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Na, so gut sind die Minis auch wieder nicht. Für den Anfang sehen sie nicht schlecht aus, aber ich muss noch viel mehr Details Pinseln und die Highlights dünner hinbekommen.

Den Dreck von unten wollte ich komplett sprühen. Allerdings habe ich keinen Zugriff auf einen Airbrush und mir Pistole und Kompressor kaufen wollte ich nicht


churnet valley Offline




Beiträge: 421

06.11.2009 23:39
#14 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

Hallo Alle,ich fahre auch Era 9 (2002-2009) und habe über 40 Loks und DMU´s vom Farish,Bachmann,Dapol und ein paar 86's vom Lima,aber nicht mehr lange,dazu habe ich ein minitrix 47 (umlackiert).Ich baue Wagen Bausätze und lackiere Modele um nach Fotos das wir über die letzen Jahren gemacht haben.Ich habe noch Farish Dampfloks aber die sind noch ein paar jahre alt und ich benutze Sie nicht mehr.
Ich warte auf ein Dapol 66 in Schenker Farben und den 156 farish in Central Trains Farben, die sind vom Rails unterwegs.Ich müss nur mit meinen neuen Anlage vorankommen.Robin und Ich sind am anfang Dezember in 16356 Werneuchen mit unser 00 gauge Era 9 Anlage zu finden.Ich war sehr überrascht zu sehen wie viele interesse in Brisch Eisenbahnen hatten aber haben sich auch gut gekannt haben mit die modelle. Als ich vor ein paar jahre mit meinen Britsch N gauge Layout unterwegs war,haben nur wenige interesse gehabt.So bald Ich ein test gleis aufgebaut habe ,werde ich mein class 67 noch mal testen und ein bericht poste n,meinen ersten eindrücke waren aber sehr schön. Die 67 loks sind nicht für schwere Güterzüge gebaut worden,aber zu zweit oder vor kürzen Güterzuge und Express Passengierzüge zu finden.
Falls das Rechtsschreiben zu schlecht ist müsse ich auf englisch schreiben.
Schöne grüße und schönes Wochenende
Dominic


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

07.11.2009 09:04
#15 RE: Wer fährt britische Epoche 9? Antworten

<Falls das Rechtsschreiben zu schlecht ist müsse ich auf englisch schreiben> ...also ich kann deine Inhalte verstehen - but if you like to write in English, we can understand you as well.

Phil


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britische Loks als großformatige Kartonmodelle
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
0 03.01.2022 22:43
von haeckmaen • Zugriffe: 218
Britische Personenwagen in Belgien?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von haeckmaen
7 10.09.2022 21:16
von Steffen1988 • Zugriffe: 835
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 514
Britische Dampflokomotiven in Frankreich
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von AGBM
1 21.03.2022 20:03
von AGBM • Zugriffe: 494
Britisches Rollmaterial aus Nachlass
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
3 14.12.2020 18:22
von McRuss • Zugriffe: 490
15 Jahre Britisches Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
30 20.04.2024 13:44
von Knockando • Zugriffe: 4397
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2298
British Rail - Die Blaue Epoche.
Erstellt im Forum Historisches Forum von 45669
5 31.03.2013 21:31
von 45669 • Zugriffe: 616
Fremo Epoche I Treffen in Frankfurt
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
0 12.02.2009 09:19
von McRuss • Zugriffe: 255
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz