Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.151 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
LMS ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2009 23:40
Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

Guten Abend,

die Bachmann Reisezugwagen, haben die KKK und NEM-Schacht? Weder auf deren Website noch im Katalog werde ich da sicher fündig. Manche sehen aus, als ob sie die alten, fest angebauten Hakenkupplungen haben, manche, als ob sie doch einen Schacht haben. Kann da jemand eine verlässliche Angabe machen?
Bachmann hat einige passende Wagen im Programm, die gut zu meinen LMS-Loks passen.
Ok, seit heute habe ich nun auch eine 4-4-0 School-Class. Ist zwar SR, aber einfach super! 2'B h3, hammerhart!

Schönen Abend noch,

Daniel


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

16.10.2009 09:58
#2 RE: Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

also die Bachmann Mk1 und Mk2 haben Kurzkupplung - allerdings nicht wirklich nach NEM - was gut passt sind die Kupplungen von HORNBY (die ROCO Kopien! Die Original Roco allerdings passen nicht in der Länge!) oder die beigelegten Starren Kupplungsdeichseln!

Alle anderen Wagen müssen tatsächlich erst Umgebaut werden (-> Fräßarbeiten!), sonst wirken die wie Spielzeug, da die Wülste bzw Übergänge nicht aufeinanderliegen!


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

18.10.2009 22:57
#3 RE: Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

Nun muß ich doch mal korrigierend eingreifen.

Beim Lesen von Dennis´ Beitrag kann der Eindruck entstehen, daß bei allen Bachmann-Coaches die Kupplungen getauscht werden müssen.
Tatsache ist, daß sowohl die Webseite als auch der Katalog keine klare Auskunft gibt.

Die MarkI und MarkII-Wagen haben Normschacht und Kulisse. Wie der nun genau sitzt, ist mir relativ egal, da ich den MarkI ja nicht mit einem 26,4m UIC-Wagen zusammen fahren will!
An den Bachmann-Wagen mit KK sind die schmalen Tension-Lock-Kupplungen ab Werk montiert. Diese kuppeln mit etwa 2mm Abstand und es gibt in Bögen, Weichen und Gegenbögen überhaupt keine Probleme.
Wer es noch ein wenig enger haben will, setzt die bei jedem Wagen beiliegenden starren Kuppelstangen ein. Dann liegen die Faltenbälge fast bündig an. Auch klappt es ohne Bedenken im Bogen
Also kann man Bachmann-Wagen auch ohne Kupplungstausch voll verwenden!

Die älteren Bachmann-Wagen ohne KK würde ich keinesfalls als "Spielzeug" bezeichnen. Ich habe drei von den Collett Coaches, und bis auf die fehlende Kulisse und Normschacht sind sie den MarkI in Bezug auf Detaillierung, Beschriftung und Farbgebung völlig ebenbürtig.
Die LMS-Coaches von Bachmann (auf die du sicherlich spekulierst) haben tatsächlich noch die großen Kupplungen. Da würde ich zu Hornby greifen. Ich habe den R4234 von Hornby, und der ist allererste Sahne. NEM, KK, goldene Handgriffe, mehrfarbige Innneneinrichtung, Gardinen an den Fenstern usw.
In den nächsten Tagen poste ich mal ein paar Fotos.

Beste Grüße

Torsten


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2009 23:54
#4 RE: Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

Danke Euch, das wollte ich wissen. Ich werde mir mal ein oder zwei Bachmänner zum Testen holen.
Bei den LMS-Wagen werden es wohl die Hornbys.

Beste Grüße,

Daniel


Charly Offline



Beiträge: 310

19.10.2009 09:48
#5 RE: Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

Hallo, Daniel! Da muß ich mal Blackmore Vale recht geben, sooo schlecht sehen die Bachmann LMS-coaches im Zugverband garnicht aus. Habe auch welche davon. Nun weiß ich nicht, wo Du zuhause bist.Könntest die Dir mal anschauen. Es besteht auch die Möglichkeit, die größeren Kupplungen durch kleinere Bachmann "Mini-type" Best.-Nr.36-025 irgendwo zu beschaffen.
Jochen


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

19.10.2009 13:54
#6 RE: Frage zu Bachmann-Wagen Antworten

mein ich doch Mark 1 und 2 (ich kürzte es ja mit Mk1/2 ab!)
bei den anderen Wagen hatte ich ja von der Detaillierung nicht geredet, der Bezug war die Kupplung die recht Spielzeughaft ist! Ein Kollege (ist leider nicht hier im Internet mangels Computer!) hatte schon GWR Bachmann und Hornby Wagen mit Synoba Kupplungen ausgestattet die mit Kadee-Köpfen versehen sind!


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

23.10.2009 11:00
#7 Hornby LMS Coaches Antworten

So, hier nun die versprochenen Bilder des Hornby BR (ex LMS-Coaches). Der abgebildete Wagen ist zwar in British-Railways-Lackierung, jedoch auch die LMS-Coaches wie R4230A, R4231A und R4232A sind aus der selben Form.

Erstes Bild: Gesamtansicht

Zweites Bild: rechte Seite. Man sieht gut die goldenen Handgriffe, Erste-Klasse-Schilder, Federpuffer und die feinen Drehgestellfedern.

Drittes Bild: linke Seite. Extra angesetzte Wasserbefüll-Leitungen, Verriegelungen und Handgriffe für die Faltenbälge. Die schmale Kupplung alá Bachmann steckt im Normschacht mit Kulisse. Zu erwähnen ist auch, daß der Unterboden mit den Verstrebungen ebenfalls sehr detailliert ist.

Viertes Bild: der Coach Face-to-face mit einem wirklich altem Modell. Ich finde den Kuppelabstand akzeptabel.

Der Preis des Wagen ist laut Liste 29,36 Pfund, ich hab (war eine Occassion) 19,99 Pfund bezahlt. Den normalen UVP ist der Wagen auf auf jeden Fall auch wert.

Beste Grüße

Torsten

Angefügte Bilder:
R4234_1.jpg   R4234_2.jpg   R4234_3.jpg   R4234_4.jpg  
Als Diashow anzeigen

Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

23.10.2009 13:31
#8 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

Hallo Torsten,

<<der Coach Face-to-face mit einem wirklich altem Modell>>, was ist denn das für ne Lok - so ne Front kenne ich gar nicht !

Schöne Bilder eines schönen Wagens! Freue mich auch schon auf meine ersten Hornby 00-Modelle!

Grüße, Phil


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

23.10.2009 13:42
#9 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

das ist keine Lok, sondern ein Triebkopf der Class 251 oder 261 (aka Blue Pullman) siehe link ->
http://www.railcar.co.uk/hisOthers/BPintro.htm


gresley Offline



Beiträge: 336

23.10.2009 17:18
#10 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

Ja, das ist die triebkopf des Blue Pullman. Die war auf nur 2 strecken rewgelmäsig in dienst: London (St Pancras) - Manchester (Central) und London (Paddington) - South Wales.

gresley


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

23.10.2009 17:29
#11 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

Ah ja, der Blue Pullman - der sagt mir schon was, danke für die Info!

Grüße, Phil


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

23.10.2009 17:30
#12 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

wäre mal zeit das der Zug eine Neuauflage bekommt (Zeitgemäss natürlich!)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

23.10.2009 18:08
#13 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

Dennis,

möge dein Ruf wie Donnerhall erschallen und bis in Vorstandsetagen nach Margate und Barwell dringen!!!

Gruß

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

23.10.2009 18:38
#14 RE: Hornby LMS Coaches Antworten

anstatt sowas bringen die lieber ein Javelin oder was anderes aus der "Neuzeit" - aus der Zeit der "Belle Epoque" der Eisenbahn kommt leider nur Lokbespanntes oder Nahverkehrstriebwagen in form von 105, 108 oder 121

aber mal sehen was die Neuheiten 2010 bringen ... (hoffentlich nicht die X-Te Lackierungsvariante vom Modell XYZ)


Charly Offline



Beiträge: 310

28.10.2009 16:00
#15 RE: Hornby LMS Coaches Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo, allerseits!
Ja, der Blue Pullman ist schon ein schöner Zug. Den Torsten da abgelichtet hat ist der Teil eines Triebkopfes von Triang. Diese Firma baute den Zug bis Anfang der 1974. Der Zug bestand aus den Triebwagen und Parlour cars. Die Kitchen cars gab es nicht dazu. Die Firma Kitmaster (Vorgängerein von Airfix/Dapol) baute in den 50/60er Jahren hervorragende Bausätze. Leider verschwanden viele Spritzwerkzeuge im Nirvana und man kann heute nur noch die bekannten Dapol - Bausätze bewundern. Damals gab es als Bausätze z. B. die GNR Stirling 8ft. Single, die LMS Garratt, die LMS Duchess, den LNER Austerity Saddle Tank, ganz tolle Mk1´s und auch einige "kontinentale". Aber eben auch den "Blue Pullman".Ich hoffte, mal ein paar Fotos von meinem hier reinzustellen, aber es gelang mir nicht. Ich kann zwar welche per email verschicken, aber hier hinein klappt das irgendwie nicht.Kitmaster produzierte auch die Kitchen cars, sodaß man einen kompletten 6-Wagen-Zug (Midland Pullman) bilden konnte. Leider ist der Unterschied zum Triang - Modell zu gewaltig (bei Torsten´s festgestellt), von einer Kombination ist abzuraten. Zur Zeit ist bei ebay.co.uk ein Kitmaster-Pullman im Angebot und zu besichtigen. Falls jemand das dringende Bedürfnis hat, so einen besitzen zu wollen, könnte ich da helfen. Bitte ruhig mal anfragen!Übrigens war die Jungfernfahrt im Jahre 1960, soviel zur Epoche!
Charly


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ersatzteil(e) Bachmann Waggon
Erstellt im Forum Spur OO von GWR7007
6 14.05.2021 22:09
von GWR7007 • Zugriffe: 313
Bachmann MK1 GUV General Utility Van
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
8 03.04.2021 13:59
von Frank.S • Zugriffe: 556
009-Modellvorstellung: War Department Wagons von Bachmann (UK)
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von stonetown
5 27.07.2018 21:09
von McRuss • Zugriffe: 516
009-Modellvorstellung: Talyllyn Slate Wagons von Bachmann (US)
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von stonetown
2 24.12.2017 15:15
von stonetown • Zugriffe: 523
Frage zu Zurüstteilen bei Bachmann Coaches in 00
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
7 16.05.2017 16:30
von Phil • Zugriffe: 595
Ersatz-Normschacht für Bachmann-Wagen mit zu hohen Kupplungsschächten
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 12.02.2015 21:36
von blackmoor_vale • Zugriffe: 419
Bachmann FIA EWS 'Multifret' twin intermodal flats
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Markus Spandau
2 14.05.2014 16:56
von CP • Zugriffe: 545
Vorstellung Bachmann Post Office Sorting Van
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
3 08.01.2012 20:15
von LMS • Zugriffe: 630
Bachmann Wagen Dach entfernen!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
3 18.08.2008 21:22
von Aldwych • Zugriffe: 438
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz