Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.208 mal aufgerufen
 Historisches Forum
Seiten 1 | 2
CP Offline




Beiträge: 496

16.04.2009 15:00
Farbvarianten Antworten

Kann sein das das schon mal behandelt wurde ??
Kann man eigentlich den Zeitraum eingrenzen in dem Lokomotivlackierungen der "Big Four" und der neugegründeten BR nebeneinander auf dem Netz unterwegs waren ? Die Umgestaltung der Fahrzeuge wird sicher nicht "über Nacht" geschehen sein , andererseits auch nicht Jahre gedauert haben denke ich .

Thanks for awnsering

CP - Catchpoint


kpernau Offline



Beiträge: 395

16.04.2009 15:04
#2 RE: Farbvarianten Antworten

Auch danach wäre interessant. Besonders, weil weil es mich bald zu einer Lok in Dutch Livery verschlägt...


CP Offline




Beiträge: 496

16.04.2009 15:13
#3 RE: Farbvarianten Antworten

Ja , habe schon gelesen ,eine class 33 , was steckt denn hinter dieser Bezeichnung ,nur die Farbvariante an sich ?

Christian

CP - Catchpoint


kpernau Offline



Beiträge: 395

16.04.2009 15:27
#4 RE: Farbvarianten Antworten

Jap, die Farbgebung ist so benannt, da sie der niederländischen Staatsbahn ähnelt.

Sieht schmuck aus


CP Offline




Beiträge: 496

16.04.2009 15:48
#5 RE: Farbvarianten Antworten

Wann wurde sie denn eingeführt , im Übrigen scheint die rundlich-mollige Form der 33 nur beim Vorbild richtig rüberzukommen , zumindest auf den Fotos !

Christian

CP - Catchpoint


kpernau Offline



Beiträge: 395

16.04.2009 16:22
#6 RE: Farbvarianten Antworten
Genaues weis ich auch nicht (deswegen hab ich mich ja hier mit rangehängt).

Der Wikipediaartikel ist da nicht so ergiebig.
http://en.wikipedia.org/wiki/British_Rai...ciated_liveries

Definitiv zwischen 1982 und Privatisierung

MacRat Offline




Beiträge: 1.466

16.04.2009 16:37
#7 RE: Farbvarianten Antworten

"Dutch"-Livery gehört zu den BR SECTOR/POOL LIVERIES die Mitte der 80er eingeführt wurden. Grey/Yellow "Dutch" wurden die Fahrzeuge für "Civil Engineer" lackiert.

Quelle: http://www.brushtype4.co.uk/bt4_liveries.php?s_type=0

Grüße
Mac

Mac

Don't Panic!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

16.04.2009 17:26
#8 RE: Farbvarianten Antworten

also die Heljan Loks sind wirklich gut und stimmig! (wenn man mal von den Kupplungen absieht)

Die Class 33 hatte zwei Engineering Liverys einmal im kompletten Grau und dann später im "triple" Design mit dem Gelb (Railfreight hatte ja unten Hellgrau und oben das dunklere Grau) ich habe im Modell alle "Güterzug" Lackierungen die es jemals bei der Class 33 zu British Railway Zeiten gab. Eine klassisch Blaue habe ich allerdings noch nicht!

zu meiner Duch 33er habe ich noch 3 "Seacow" und ein "Shark" Bremswagen und da die Lok "Sealion" heisst passt das alles schön zusammen (und erst Farblich weil der ganze Zug in "Duch" ist!)

mach demnächst mal ein Bild!

Gruß

Dennis


gresley Offline



Beiträge: 336

17.04.2009 23:20
#9 RE: Farbvarianten Antworten

Ha,ha,ha. Hier spricht Gresley !

Eine antwort auf diese frage kann ich morgen geben. Grund ? Schaumal auf die uhr. Ich gehe gleich ins bett. Also, leute - bis morgen.

gresley


gresley Offline



Beiträge: 336

18.04.2009 11:17
#10 RE: Farbvarianten Antworten

Hi Christian,

Eine feste antwort gibt es nicht. Aber ausser die "1st Line" loks, könnte mann immer wieder einzelne loks in alte farbgebung sehen, bis um ca. 1955. Natürlich, pro jahr wurde es immer weniger, aber 100% war es nicht. Welche jahr ist deine orientierungs zeit ?

gresley


CP Offline




Beiträge: 496

18.04.2009 19:05
#11 RE: Farbvarianten Antworten

Hallo Gresley , danke für Deine Antwort ,
ich denke die Zeit von 1950-1960 ist von Interesse für mich da auch frühe Dieselmaschinen eingesetzt werden können und dann alles in Southern Railway und Southern Region ,und vielleicht auch S&DJR ?!Die wunderbaren Dampflokomotiven von Bulleid und den anderen Konstukteuren sind phantastisch !! Habe in letzter Zeit festgestellt , daß ich mich auf ein bestimmtes Gebiet eingrenzen muß da das britische Eisenbahnwesen in der Vergangenheit sehr umfangreich war und so viele tolle Vorbilder bietet und es für einen Anfäner schwer ist sich zu entscheiden !!
Anders gesagt : Wer die Wahl hat - hat die Qual ! -- God save the Queen ! --

By by , Christian

CP - Catchpoint


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

18.04.2009 19:27
#12 RE: Farbvarianten Antworten

nun ich habe alles von allem ein wenig - Schwerpunkt ist wohl BR SR - aber auch die DELTIC, die Hydraulischen Loks der WR oder die Class 37 die in Wales oder Schottland stationiert waren/ sind! So bekomme ich demnächst drei Class 37 aus dem TMD Thornaby - und im Herbst eine Baby Warship und 2010 ein Thumper - aber auch die beiden Bachmann LNER Designs "Blue Peter" und "TORNADO" wären als "exoten" in meiner Vitrine sehr willkommen!




blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

18.04.2009 21:28
#13 RE: Farbvarianten Antworten

Wir sind ein wenig abgeschweift, deshalb komme ich auf die Ursprungsfrage zurück, wie lange gewisse Farbvarianten parellel gelaufen sind.

Ich habe im Railway Magazine von Dezember 2005 auf Seite 31 ein Foto gefunden. Es zeigt eine 0-4-2T der Reihe 58xx in Barmouth im Sommer 1958, und sie hat immer noch auf der Seite die großen Initialen G.W.R. ! Also über zehn Jahre nach Gründung der BR.
Aus Urheberrechtsgründen kann ich leider das Bild nicht so einfach einstellen.

Ein anderes Foto im Railway Magazine Nov. 2006 zeigt eine J83 No.68478, aufgenommen 1958 in Waverly. Da hat man unter die "LNER" Buchstaben einfach das frühe British-Rail-Logo aufgebracht, beide Beschriftungen existierten in friedlicher Koexistenz.

Mindestens bis 1962-65 fuhren auch Damploks in der ursprünglich schwarzen BR-Lackierung mit dem "early emblem" herum, obwohl das lined green und das zweite Logo schon ab 1955 eingeführt wurde.

Ein Beispiel noch von den Dieseln: Obwohl die blaue Lackierung 1967 eingeführt wurde, verlies die Class 43 D838 "Rapid" Swindon Works im August 1968 in "maroon livery"...

Wer hat noch mehr Beispiele ?

Beste Grüße

Torsten


Charly Offline



Beiträge: 310

18.04.2009 21:42
#14 RE: Farbvarianten Antworten

Hallo, zu Farbvarianten: Habe in einem Buch "Great Western Album" Panniertank (Collett)No. 4628 aufgenommen 1963 in GWR-livery.(keine Museumslok!)
Jochen


gresley Offline



Beiträge: 336

19.04.2009 10:49
#15 RE: Farbvarianten Antworten

Hallo Christian,

Deine zeitspan ist sehr interressant. Meine zeit ist ungefähr dieselbe. Farbvarianten waren vielfältig, für lokomotiven und auch personenwagen. Wenn du info um spezifische loks, usw haben möchtest, bitte, stell deine fragen, irgend jemand kann bestimmt helfen.
Meine interresse ist die LMS und LNER (BR[M] und BR[E], obwohl da ist kein feste grenze gesetzt infofern das ich auch etwas über die anderen auch wissen.

gresley


Seiten 1 | 2
? Brakevan? »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heljan Katalog 2023 in OO9, OO und O gauge als pdf
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
0 09.01.2023 06:52
von blackmoor_vale • Zugriffe: 184
Rapido Trains LNER Tramlok J70
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
11 28.02.2023 07:42
von kkwup • Zugriffe: 510
GWR Syphon G neu von Minerva Model Railways
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 16.05.2021 10:35
von kkwup • Zugriffe: 214
Modellvorstellung Ixion Hudswell Clarke + Fowler Diesel Mechanical
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
8 15.10.2016 19:11
von Knockando • Zugriffe: 1738
LSWR (pull & push) Gate Stock exclusive by Kernow
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
5 22.09.2017 17:23
von FelixM • Zugriffe: 891
57604 "Pendennis Castle" exclusiv bei RAILEXCLUSIVE
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 14.10.2010 15:28
von Aldwych • Zugriffe: 255
Hornby Neuheiten 2010 (besserer pdf Katalog zum Downloaden!)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
6 26.12.2009 11:44
von Aldwych • Zugriffe: 496
DAPOL: Limited Edition Waggons bei Rails
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 12.07.2009 13:43
von Aldwych • Zugriffe: 535
P&D Marsh class 45 Bausatztipps - danke schön!
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
10 21.04.2009 00:03
von dixie • Zugriffe: 622
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz