Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

08.02.2009 19:41
Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg Antworten
Hallo liebe Forenmitglieder,

hier ein kurzer Bericht über den Auftritt der beiden britischen Hersteller in Nürnberg.
Die Informationen stammen von unserem Forenmitglied Isambard , der die Messe besucht hat und freundlicherweise die Infos zur Verfügung gestellt hat. Danke nochmal für die Mühe !

Zuerst Hornby: außer einigen "Thomas The Tank" Artikeln wurde fast keine Modelle nach britischen Vorbild ausgestellt. Jedoch war der neue Katalog 2009 zu erhalten. Die Neuheiten für dieses Jahr waren ja bereits seit dem 1.Januar auf der Webseite zu finden.

Bachmann hat nur bekannte Modelle sowohl in 00 und auch in Spur N (Graham Farish) vorgestellt. Die Neuheiten werden im März auf einer Messe in Brighton vorgestellt, und dann erscheinen auch die neuen Kataloge für 2009. Also heißt es noch ein wenig warten...

Eine interessante Neuheit von Peco ist die Dreiwegeweiche in Spur N Code 55.
Dazu hab ich im rmweb http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.php?f=11&t=38227 einen kurzen Artikel geschrieben, und auch bei den Kollegen von 1zu160.net ist dazu etwas zu finden. Hoffen wir, daß sich Peco mit der Auslieferung nicht allzu lange Zeit lässt.

Im Anhang zwei Fotos von den Bachmann-Auslagen, aufgenommen von Isambard.

Beste Grüße

Torsten
Angefügte Bilder:
P1000930.jpg   P1000931.jpg  
Als Diashow anzeigen

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

08.02.2009 19:50
#2 RE: Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg Antworten
so wie ich es in anderen Quellen gelesen habe zieht sich Hornby - die ja sowiso nie groß mit 00 in D präsent waren - komplett zurück, ausgenommen mit dem Kontinentalen wie Rivarossi (gegensatz zu LIMA), Jouef (Französische Modelle), LIMA (Hobbymodelle) und Arnold (Spur N)

Bachmann zeigt seine 2009 Neuheiten (Sarkasmus Modus: eher 2011/12 Neuheiten) erst im März, deshalb finde ich im Netz nichts, Gerüchte gibt es auch keine! (mehr Southern - mehr Southern ...)

der ARRIVA Triebwagen ist noch nicht ausgeliefert!!!

Gruß

Dennis

class37 Offline




Beiträge: 522

09.02.2009 17:38
#3 RE: Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg Antworten

Hallo

beim Bachmann Stand könnte ich abgehen wie Zäpfchen, wenn der 108er in der Vitrine nach der Messe nicht umgehend bei mir in Düsseldorf auf der Ladentheke landet hat Bachmann echt ein Problem. Ich bin immer wieder überrascht welche Fahrzeuge es alles angebnlich zur Zeit von Grafar gibt.

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


dixie Offline




Beiträge: 571

11.02.2009 00:58
#4 RE: Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg Antworten

Hallo, ihr "Briten".

schaut doch mal auf die Seiten von http://www.ehattons.com/ . Dort sind prima Modellbilder zu sehen, die Hattor zum grossen Teil selber erstellt. Ansichten aus verschiedenen Perspektiven, zum Teil mit nebenliegendem Lineal ! Solch eine Präsentation ist super.
Ausserdem kann man hier auch gleich sehen, was alles lieferbar ist, oder worauf der Händler selber warten muss.

Irgendwie bin ich "närrisch verliebt" in die Graham Farisch-, Dapol- und Peco-Modelle. Henning (GWR) hat meine Liebe zur englischen Modellbahnwelt erweckt mit seiner Anlage "Midsomer County". Dafür danke ich ihm vielmals.

Kind regards aus dem hohen Norden Deutschlands

Klaus

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

11.02.2009 10:37
#5 RE: Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg Antworten

ehattons ist wirklich ein guter Laden wenn die nicht ab und zu so einen Stress mit ihren Lieferungen machen würden. Ich warte jetzt schon wieder seit 4 Wochen auf die Lieferung meiner Heljan class 27. Habe Hattons gestern mal angemailt, mal gespannt was sie sagen. Manchmal schaffen die es aber auch die Päckchen in 5-7 Arbeitstagen zu schicken. Warum das so unterschiedlich ist weiß ich nicht. The Signalbox hat noch nie länger als 2 Wochen gebraucht, allerdings ist die Internetseite nicht so gut wie die von Hattons!

Andreas


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hornby LNER Thompson A 2/3 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 31.07.2021 13:32
von Frank.S • Zugriffe: 358
Interview auf www.spielwarenmesse.de über Bachmann, Liliput und Kader
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
0 17.12.2018 19:25
von FelixM • Zugriffe: 210
Hornby OO jetzt auch bei Modellbahn Union
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
3 21.04.2018 21:59
von FelixM • Zugriffe: 481
Interview auf www.1:160.net über Hornby International
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
0 24.02.2017 10:19
von FelixM • Zugriffe: 549
Duplikationen in 00 – Statement von Bachmann
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
0 21.08.2016 01:36
von FelixM • Zugriffe: 615
HORNBY OO-Gleis
Erstellt im Forum Spur OO von Rorkes Drift
4 14.09.2011 14:25
von Rorkes Drift • Zugriffe: 446
Umbau von Hornby auf Bachmann Tension Lock Kupplung!
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Irish Fan
6 16.09.2013 21:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 921
Bachmann Neuheiten 2009
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
15 01.06.2009 22:00
von j.v.berndt • Zugriffe: 1160
Zugkraft Bachmann "Super D" und Hornby "Greyhounds"
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 01.02.2009 12:09
von Aldwych • Zugriffe: 383
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz