Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.079 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

28.01.2009 09:32
zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Hallo,

gerade vor etwa einer halben Stunde habe ich schon zwei Dampfloks von meinem Vater zu Geburtstag geschenkt bekommen

eine M7 und eine rebuild West Country "Westward Ho" - nun von der "Westward Ho" wusste ich übrigens nichts!

später mehr ...

Gruß

Dennis


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.029

28.01.2009 09:37
#2 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Dennis,

da wünsch ich Dir alles Gute zum Geburtstag.

Markus


class37 Offline




Beiträge: 522

28.01.2009 19:16
#3 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Auch von mir

Happy Böhrstay



Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

28.01.2009 21:02
#4 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Da hast du ja zwei tolle Loks bekommen als Southern Fan!

Gruß,

Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

28.01.2009 21:35
#5 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Danke an alle für die Geburtstagsgrüße!

die "Westward Ho" war reiner zufall, da er mich gefragt hatte was ich mir den wünsche - ich wollte nicht übertreiben und sagte was ich gerne hätte! Und da hat er die "Westward Ho" mitbestellt (kann auch sein das er sich beraten lassen hat!)

meine letzten Gäste sind eben weg, einen bericht gibt es erst die Tage (bin jetzt zu Müde, um groß Auszupacken!)

Gruß

Dennis


Gordon Offline

Clavisham


Beiträge: 157

28.01.2009 23:34
#6 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Da schickt man doch gerne auch mal einen herzlichzen Glückwunsch über den Äther!!! Viel Freude beim "Auspacken-am-Tag-danach" wünscht dir Gordon


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

29.01.2009 10:59
#7 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

so kurze Beschreibung zu den Modellen!

eigentlich wollte ich ja keine zweite West Country sondern eine Battle of Britain - aber die war ja Geschenkt!

Interesannt ist - das sich die Rebuild West Country mit dem Modell der "Klassischen" West Country um einiges Unterscheidet, so hat die Rebuild Variante das Nachlaufrad ohne Spurkranz, auch ist das Gestell dieses Rades nicht beweglich, eine Achse mit Spurkranz liegt bei - allerdings käme sie nicht mehr durch Modellbahnradien!

die M7 ist ähnlich "aufgebaut" wie die T9 - allerdings hat die M7 keine Haftreifen! Jedoch ist es die Variante mit Wendezugsteuerung!

Bilder folgen demnächst!

Gruß

Dennis


gresley Offline



Beiträge: 336

29.01.2009 11:26
#8 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Dennis,

Hertzliche Grüße, nachträglich. Da hast du was tolles bekommen. Ich habe eine frage: Ist Deine anlage DC oder DCC ?

Stuart


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

29.01.2009 11:38
#9 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Dankeschön,

bin noch "Vitrinenbahner" - da ich demnächst Umziehe, fange ich hier in der alten Wohnung nicht mehr an!

Fahren tu ich z.Z. auf dem Eisenbahner-Stammtisch in meiner Stadt!

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

01.03.2009 11:49
#10 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

bilder der Westward Ho

weitere folgen!

Gruß

Dennis

Angefügte Bilder:
100_3138.JPG   100_3139.JPG  
Als Diashow anzeigen

CP Offline




Beiträge: 496

01.03.2009 12:57
#11 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Hallo Dennis ,
gibt es denn gar keinen "Spielraum" für den Nachlaufradsatz mit Spurkränzen ? Ohne sieht bestimmt merkwürdig aus auf einer Anlage .

By by , Christian

CP - Catchpoint


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

01.03.2009 18:49
#12 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Alle neueren Hornby Pacifics haben diesen Spurkranzlosen Radsatz auf der Nachlaufachse. Wenn die Lok auf den Schienen steht fällt das kaum auf. Nachteil: durchfährt die Lok Radien kleiner ca.650mm sieht das schon sehr seltsamm aus wenn die Räder garnicht mehr auf den Schienen stehen! Ist bei meiner Britannia genauso. Bei noch größeren Radien, z.B. größer 900 mm( z.B. Peco medium Turnouts) ist die Welt wieder in Ordnung. Das ganze ist eigentlich das einzige was an den neuen Hornby Dampfloks meiner Meinung nach unglücklich gelöst ist!

Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

01.03.2009 19:45
#13 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

doch ist möglich, der Lok ist ein Radsatz beigelegt mit Spurkranz (mach demnächst ein Foto!) diesen kann man austauschen, allerdings ist dieser dann nicht mehr Layouttauglich!

der Vorteil bei der Sache ist das es kein hässlichen Spalt zwischen Nachlaufachse und Aschkasten ist, der ja im Original etwas tiefer reicht! Meine "City of Wells" hat diesen Spalt!

Gruß

Dennis


CP Offline




Beiträge: 496

05.03.2009 12:46
#14 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

Hallo Dennis ,
hab mir noch mal die Photos angesehen ,fast schade eigentlich das es sich bei diesen Lokomotiven um Schnellzugmaschinen handelt . Bin ein Güterzugfan , welche "größeren" Maschinen würden Deinen Recherchen und Deines Wissens im Südwesten der Insel verkehren.War gestern auf einer Seite der Somerset&Dorset J.R. ;da waren wohl auch Maschinen der LMS unterwegs? Wäre der Einsatz des Coffeepot (Charlie) denn ok. ? Ein highlight wäre ja auch die 9F !!
Bin mir meinen "Nachforschungen" immer nicht so sicher .Ach ja : natürlich kann antworten wer Lust und Muße hat !!!!

Danke im Vorraus
By by ,Christian

CP - Catchpoint


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

05.03.2009 13:51
#15 RE: zwei Dampfloks zum Geburtstag! Antworten

was in Südengland zutrifft kannst Du mal folgende HP studieren http://www.semgonline.com/home.html

Bei Dampfloks mag ich eigentlich nur Personen und Schnellzüge, deshalb habe ich als Güterzuglok nur eine Bulleid Q1 - die aber auch in Original ab und an Personenzüge zog! Güterzüge gefallen mir nur die aus der Diesellokzeit eine Class 37 mit einem Stahlzug oder die Class 56 oder 58 mit einem Merry-Go-Round Kohlezug. Aber es wird auch bei mir einen Dampfgeführten Güterzug geben, einen Milchzug! Die 9F kam auch zur Southern Region. Große Güterbahnhöfe gab es bei der Southern aber nicht, auffallen tut das wenn man die großen im Großraum London auf einer Eisenbahnkarte sieht!

die Q1 tummelte sich in ganz Südengland sowie auch auf dem Großraum London (u.a. North London Line der ehem LMS) war sie Stammgast.

Gruß

Dennis


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dampfloks für R1 (R 371 mm)
Erstellt im Forum Spur OO von Brit-Rail
4 02.04.2024 09:58
von westhighlandline • Zugriffe: 119
HORNBY 00-DAMPFLOK "JINTY SDJR" (SOLD)
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
0 27.02.2022 08:08
von Phil • Zugriffe: 152
VERKAUFE: Hornby 00-Dampflok "Smokey Joe"
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
1 20.01.2022 12:37
von Phil • Zugriffe: 267
VERKAUFE: Bachmann 00-Dampflok BR "Collett Goods"
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
2 15.11.2021 18:40
von Phil • Zugriffe: 626
Dampflok-Sound für alle Spuren
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von dixie
2 18.03.2009 13:24
von dixie • Zugriffe: 890
GWR Dampfloks?
Erstellt im Forum Historisches Forum von Irish Fan
32 02.03.2009 22:35
von Dean Single • Zugriffe: 2132
[Dampfloks] - einige "eiern" mehr einige weniger!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
10 14.08.2008 19:40
von Irish Fan • Zugriffe: 687
Veranstaltungen mit Dampfloks
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von GWR
2 12.03.2008 16:47
von blackmoor_vale • Zugriffe: 526
Englische Dampfloks in Sinsheim!
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von Irish Fan
1 28.01.2008 21:02
von Irish Fan • Zugriffe: 1066
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz