Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 Eisenbahn in Großbritannien
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

01.08.2019 12:27
Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hallo,

unbestätigten Berichten zufolge kam es heute zu einem Bremsversagen beim Caledonian Sleeper bei der Ankunft in Edinburgh, das zum Glück glimpflich abgelaufen ist. Anscheinend war nur die Lokomotivbremse wirkend, so dass der Zug nicht halten konnte in Edinburgh Haymarket und Waverley, weiterrollte und schließlich in einem Tunnel stehen blieb.



Anscheinend haben alle rechtzeitig reagiert.



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

01.08.2019 13:45
#2 RE: Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hallo,

die lokale Presse bestätigt den Vorfall:
https://www.scotsman.com/news/transport/...burgh-1-4974889

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Phil hat sich bedankt!
Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

01.08.2019 15:03
#3 RE: Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hm, da stellt sich die Frage, ob nach der Teilung des Zuges in Carstairs vor der Weiterfahrt auch eine ordnungsgemäße Bremsprobe am Wagenzug gemacht wurde. Kenne die Vorschriften bei Scotrail nicht...

Grüße, Phil


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

01.08.2019 17:18
#4 RE: Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hallo,

BBC berichtet auch:
https://www.bbc.com/news/uk-scotland-edi...t-fife-49191029

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

12.08.2019 17:15
#5 RE: Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hallo,

RAIB hat eine Untersuchung eingeleitet und spricht auch selbst von geschlossenen Bremsventilen seit Carstairs:
https://www.gov.uk/government/news/loss-...nburgh-waverley

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

28.05.2020 18:45
#6 RE: Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen Antworten

Hallo,

RAIB hat den Unfalluntersuchungsbericht veröffentlicht:

https://www.gov.uk/government/news/repor...ching-edinburgh

Die Bremshähne waren geschlossen. Es ist allerdings ebenso richtig, dass die Bremsprobe in Carstairs nach dem Flügeln ordnungsgemäß ausgeführt wurde und keinen Befund ergab, so wie es das Personal direkt nach dem Beinaheunfall angegeben hatte.

Der Rangierer und der Lokführer waren damit beschäftigt, ein ETS-Kabel zwischen der Class 92 und den Wagen anzubringen, welches nicht einrasten wollte. Aus den Aufzeichnungen des Datenrekorders der Lok ist ersichtlich, dass während dieser Arbeit der Bremshahn geschlossen wurde, und zwar mehr als eine Minute vor Ende dieser. Da sich niemand daran erinnert, den Absperrhahn bewusst betätigt zu haben und auch kein Grund dafür vorlag, dies zu tun, schließt RAIB, dass der Hahn versehentlich betätigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war die Bremsprobe bereits erfolgt.

Durch eine Reihe von Zufällen, die ihr gern selbst nachlesen könnt, wurde der Defekt trotz einer weiteren Bremsprobe während der Fahrt nicht bemerkt. Da der Zug an diesem Tag freie Fahrt bis in den Bahnhof Edinborough Waverley hatte – was nicht der Regelfall ist – kam es nicht zu einem größeren Unfall, zu welchem dieser Vorfall definitiv das Potential gehabt hätte.

Die Bremsprobe muss seit dem Unfall immer zwingend als letztes gemacht werden, und falls kuppel-relevante Tätigkeiten nach der Bremsprobe im Gleis ausgeführt werden müssen, ist diese nun zu wiederholen. Außerdem wurde verändert, welche der beiden Loks die beiden Zugteile beim Trennen auseinanderzieht. Des Weiteren entspricht die Bauweise der Absperrhähne der CAF Mark 5 nicht dem Standard und wird überarbeitet.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Yorkshire Lad, michl080 und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
YouTube-Filmchen über den Caledonian Sleeper
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von wartenbes
3 05.08.2022 22:40
von blackmoor_vale • Zugriffe: 296
Hornby Dublo Sleeper Wagon
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von axama
6 05.04.2022 13:00
von axama • Zugriffe: 281
Dapol - Mk3 Sleeper - Spur N
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
1 07.06.2020 22:24
von FelixM • Zugriffe: 254
Letzter Einsatztag Mk2/3-Sleeper Coaches und Class 86
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
0 12.10.2019 11:06
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 275
Caledonian Sleeper wird bestreikt
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 29.09.2019 20:50
von FelixM • Zugriffe: 169
Bahnbilder Edinburgh und Umgebung
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Jubilee
2 28.09.2015 22:11
von Jubilee • Zugriffe: 409
Caledonian Sleeper by Serco
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von westhighlandline
33 27.04.2017 21:16
von churnet valley • Zugriffe: 2753
Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von McRuss
11 22.06.2014 11:16
von Dieselpower • Zugriffe: 503
Fragen zu Scotrail Caledonian Sleeper Zügen
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
2 09.01.2012 15:43
von McRuss • Zugriffe: 404
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz