Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 503 mal aufgerufen
 Eisenbahn in Großbritannien
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

12.06.2014 23:15
Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Wie ich heute in der aktuellen Ausgabe des Railmagazines gelesenhabe,
hat Serco die Ausschreibung für den Caledonian Sleeper ab April 2015 gewonnen.
Es ist geplant das bis 2018 76 neue Wagen beschafft werden sollen.
Bespannt werden sollen die Züge zwischen London und den Central Belt mit Class
92 von Gbrf. In den Highlands sollen die Züge Dan von Gbrf Class 73 bespannt werden, die man dafür
mit einer MTU Maschinenanlage ausrüsten möchte.

Markus


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

14.06.2014 00:44
#2 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Das habe ich letzten Monat in GB auch vernommen. Dabei fallen mir nur zwei Punkte auf:

Eine 73er mit Reisezug - ungewöhnlich "urig" für die Insel...und außerdem: Wie wollen die durch die Highlands mit 1.600 statt 3.200 PS fahren - also in welchem Tempo??? Oder sollen die komplett zu "Vollwertdieseln" umgebaut werden?

Class 92 für den E-Teil? Wie sollen die Reisenden in den ersten 6 Wagen bei dem Geheule schlafen??? Gegen die ist die ÖBB-1044/1144 ja eine Flüsterlok!

Wir haben jedenfalls die FSR/DBS-Version dieses Jahr noch einmal entsprechend gewürdigt, und hoffen, daß der Service im Zug mindestens auf dem gewohnten Niveau bleibt!

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

14.06.2014 02:04
#3 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Laut dem Artikel soll durch die Neumotorisierung die Class 73 in Type 3 Klasse passen.

Wie genau, beschreibt dann ein weiterer Artikel der sich mit den geplanten Umbau der Class 73 durch
Gbfr befaßt. Diesen hatte ich aber nur kurz überflogen, und dort geht man auch nicht auf die Pläne
für den Caledonian Sleeper ein.

Markus


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

15.06.2014 07:03
#4 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Ja, das stimmt wohl, aber was sind schon die 1.600 PS aus dem MTU-V8-Motörchen gegen die 3.200 aus dem GM-Zwölfzylinder der 67? Da hatte ja schon die gute alte 37er 10% mehr Leistung!
Vergiß nicht, daß da noch die Energieversorgung der Wagen abgeht, ich schätze, daß für Zugkraft am Rad da nur noch ca. 1.200 PS Leistung übrig bleiben.
Und die Zugteile nach Aberdeen und Inverness haben je 8 Wagen, der Fort-William-Part zwar nur 4-5, aber auch die muß man erst mal über die Highlands ziehen.

Ich habe da (vorsichtig gesagt) leichte Zweifel, daß das klappt (außer vielleicht in Doppeltraktion). Aber vielleicht habe ich als Lokführer ja auch keine Ahnung, und dort drüben beginnen sich die gleichen "Schlauköpfe" an die Arbeit zu machen, wie bei uns...

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

15.06.2014 14:04
#5 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Ich kann nur aus dem Artikel berichten, wobei ich den über den Umbau bisher nur überflogen haben.

Markus


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

15.06.2014 16:55
#6 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Sollte ja auch kein Vorwurf sein...
Aber über den Umbau kann man sogar schon bei Tante Wiki lesen, es handelt sich tatsächlich um V8-Motoren von MTU mit 1.600 PS, was ja auch in die Leistungsklasse 3 paßt. Ich äußere einfach nur meine Bedenken, daß ein Zug wie der Caledonian Sleeper damit ausreichend motorisiert ist, während ich bei der Heulboje 92 da keinerlei Bedenken habe.

Lassen wir uns einfach überraschen. Bei meinem Schottlandurlaub letzte Woche war von den ScotRail-Mitarbeitern sogar die Traktion durch DRS in den Raum gestellt worden - ist das mit GBRf denn schon spruchreif? Eine 47/57er wäre doch durchaus besser geeignet. Die haben allerdings außer der Virgin-90034 keine einzige Ellok...

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

15.06.2014 20:59
#7 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Hello,
sie könne doch eine von denen als Zuglok nehmen



Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


TheJacobite Offline




Beiträge: 190

16.06.2014 00:04
#8 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

MacRat Offline




Beiträge: 1.466

20.06.2014 16:02
#9 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

In der März-Augabe der "Railway Illustrated" ist ein Artikel über den Umbau von GBRf 73/1 und 73/2 Loks zu 73/9. Im März war von 5 garantierten Umbauten und insgesamt möglichen 14 die Rede. Allerdings stand in dem Artikel, dass die Lok für Tests und Infrastruktur verendet werden sollten. MTU V8 1600hp, Third rail bleibt, original Antriebsmotoren bleiben, ETH ist auch für Dieselbetrieb vorgesehen, Kühler sollte verbessert werden, der gleiche Tank wird verwendet usw...
Die erste Lok, 73901 wie sie im Artikel heisst, sollte irgendwann im März für 4 Wochen auf dem Prüfstand getestet werden und dann zur GCR gehen. Allerdings habe ich keine Fotos gefunden und die bekannten Foren haben auch keine Infos.

Fotos sind allerdings von einem RVEL Umbau der class 73 aufgetaucht: http://paulbigland.zenfolio.com/p119809187
Diese Lok soll im Herbst fahren.

Mac

Don't Panic!


Class150 Offline




Beiträge: 1.746

20.06.2014 17:44
#10 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Oh Gott. Mit den "richtigen" Scheinwerfern kriegt man jede Lok entstellt...

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

21.06.2014 10:40
#11 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Ja, "schön" ist anders. Aber ich habe nach wie vor (berechtigte?) Zweifel, daß 5 Loks mit 1.600 PS für die Traktionierung dreier Highland-Zugteile aus insgesamt 20-21 Wagen (8 Aberdeen, 8 Inverness, 4-5 Ft. William) ausreichen. Aber lassen wir uns überraschen!

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

22.06.2014 11:16
#12 RE: Serco übernimmt ab 2015 den Caledonian Sleeper Antworten

Und wenn es wirklich zu Einsätzen von Generatorwagen kommt...diese stehen ja dann wohl erst ab 2018 zur Verfügung. Und außerdem wird es ja eine Neukonstruktion, wobei sich wieder die Frage stellt, ob die gesamte Flotte auf einmal umgestellt werden muß, weil die neuen Wagen nicht mit Mk2/Mk3 kompatibel sind (also erst die Lieferung einer größeren Menge Wagen abgewartet werden muß), oder es vorübergehend zum Mischbetrieb kommt.
Bis dahin müssen sie sich wohl etwas einfallen lassen. Hinzu kommt ja noch, daß mindestens EINE Lok mit RETB ausgerüstet werden muß. Wobei es sicherlich mindestens ZWEI sein sollten, wenn man den Ft. William-Sleeper beim Lokschaden nicht ausfallen lassen möchte.

Mich würde interessieren, was dran ist an dem Gerücht, daß DRS mit im Boot sitzen. Genug Loks für den Reiseverkehr haben die ja, und die Farbe dürfte der schottischen Regionalregierung sicherlich auch zusagen...

Aber wie schon Rudi Carrell sang: "Laß dich überraschen...!".

Ist halt spannend für mich als CS-Fan!

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
YouTube-Filmchen über den Caledonian Sleeper
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von wartenbes
3 05.08.2022 22:40
von blackmoor_vale • Zugriffe: 306
Hornby Dublo Sleeper Wagon
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von axama
6 05.04.2022 13:00
von axama • Zugriffe: 281
Dapol - Mk3 Sleeper - Spur N
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
1 07.06.2020 22:24
von FelixM • Zugriffe: 259
Letzter Einsatztag Mk2/3-Sleeper Coaches und Class 86
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
0 12.10.2019 11:06
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 285
Caledonian Sleeper wird bestreikt
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 29.09.2019 20:50
von FelixM • Zugriffe: 169
Bremsversagen beim Caledonian Sleeper in Edinburgh heute morgen
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
5 28.05.2020 18:45
von FelixM • Zugriffe: 390
Caledonian Sleeper by Serco
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von westhighlandline
33 27.04.2017 21:16
von churnet valley • Zugriffe: 2763
Fragen zu Scotrail Caledonian Sleeper Zügen
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
2 09.01.2012 15:43
von McRuss • Zugriffe: 409
Caledonian Railway 828 dampft wieder
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von McRuss
0 11.11.2009 19:23
von McRuss • Zugriffe: 461
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz