Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 211 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.076

19.07.2008 21:11
Tipp: The Old Railway Cottage antworten


Mein diesjährige Reise zu den Museumsbahnen auf der Insel führte mich nach Devon und Somerset. Zufällig hatte ich ein sehr nettes und preiswertes Ferienhaus gefunden.

Da es mir sehr gut gefallen hat, hab ich einen kleinen Artikel auf meiner Website geschrieben.

Schaut hier: http://www.mybritishrail.de/theoldrailwaycottage.htm

Der Südwesten ist voll mit Sehenswürdigkeiten, nicht nur für Eisenbahnfans, wie zum Beispiel Exeter, die Strände von Torquay, die "Jurassic Coast" (Weltkulturerbe)http://de.wikipedia.org/wiki/Jurassic_Coast , die Badeorte der "Englischen Riveria" und vieles mehr.

Details und Tipps zu den einzelnen Bahnen können ebenfalls per Privat-Mail bei mir erfragt werden.

Beste Grüße

Torsten


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.223

19.07.2008 21:42
#2 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten

Ich hab`s schon bei dirauf der Homepage heute Mittag gelesen. Das Haus sieht sehr einladend aus und die Preise sind mehr als OK. Das könnte ich mir als Urlaubsziel nächstes Frühjahr gut vorstellen (genug Kohle vorausgesetzt). Die Einrichtung sieht auf den Bildern wirklich schön aus, richtig gemütlich und ich bin noch nie mit einer britischen Museumsbahn gefahren.

Mal sehen!

Andreas


kpernau Offline



Beiträge: 393

20.07.2008 11:57
#3 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten

Hört sich sehr gut an.

Aber als UK-Unerfahrender muss ich doch noch einmal nachfragen, wie man das am besten organisiert, da es ja doch etwas 'ab vom Schuß' ist. Dazu kommt noch, das meine Frau ja auch gerne mitkommen würde, wie es mit der Hygiene aussieht.

Fangen wir mal mit der Hygiene an. Wie schaut es in den Betten aus? Sind das Federbetten? Wie siehts im Bad aus?
Das sind immer nur die obligatorischen Fragen - wie gesagt, sie ist Herz- und Lungentranspantiert.

Dann, wie kommt man am besten zur Unterkunft und dort von A nach B? Fileger und Vorort Mietwagen?
Ist noch irgendwas anderes zu beachten?


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.076

20.07.2008 13:20
#4 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten
Wir sind mit easyjet bis Bristol geflogen und dann mit Mietwagen. Es gibt auch in Exeter ein Flughafen, der aber nicht so viel von den Billigairlines angeflogen wird. Muß man im Einzelfall prüfen, von wo man kommt (Hannover, Köln, Stuttgart usw.).

Die Sauberkeit - für britische Verhältnisse sehr sauber, also nicht sauberer und schmutziger als ein deutscher Durchschnittshaushalt. Paul hat das Haus auch gut mit Schrubbern, Besen, Lappen, Pril, Scheuermittel, Badreiniger usw. ausgestattet.

So weit ich mich erinnern kann, sind die Betten so eine Art Steppdecke. Federbetten wie in Germany sind auf der Insel sowieso nicht so üblich. Da nimmt man im Winter eben noch eine Wolldecke mehr dazu. Die Kopfkissen sind mit Federn oder Fasern, glaube ich. Da ich in dieser Beziehung durch meinen Beruf recht anspruchslos (und manch schreckliche Betten gewöhnt) bin, achte ich im allgemeinen nicht auf solche Details.

Das Bad und die Schlafzimmer sind im ersten Stock. Die Treppe ist dem Alter des Hauses entsprechend schmal und steil (etwa 12 Stufen). Im Bad (mit Fenster) ist eine Duschkabine, ein Waschbecken und das WC. Nicht sehr groß, aber man kann sich normal drin bewegen.

Beste Grüße

Torsten

kpernau Offline



Beiträge: 393

20.07.2008 13:46
#5 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten

Das hört sich doch gut an.

Danke für die Infos


kpernau Offline



Beiträge: 393

25.07.2008 10:46
#6 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten

Wir planen für April/Mai für 7 Tage (6 Nächte) uns in das Haus einzumieten.

Mal schauen, ob sich von den JP-Modellbahnern wer dazu aufrafft, ansonsten sind hat noch 3 Schlafplätze frei.
http://forum.ig-nippon.org/viewtopic.php?f=7&t=329

Da wir mit eigenen Auto fahren wollen, können wir Vorort noch 2 Personen mitnehmen.


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.076

07.02.2009 13:05
#7 Tipp: The Old Railway Cottage antworten


Da nun die Zeit ist, wo die Museumsbahnen in GB ihre Fahrpläne für dieses Jahr veröffentlicht haben, kann man wieder einen Kurzurlaub in Devon, Cornwall und Somerset in Betracht ziehen.

Aus diesem Grund wollte ich den Link zum Old Railway Cottage noch mal hoch holen.

Einfach im ersten Beitrag oben noch mal drauf klicken.


Beste Grüße

Torsten


kpernau Offline



Beiträge: 393

26.02.2009 08:59
#8 RE: Tipp: The Old Railway Cottage antworten

Nur noch 5 Wochen! Endlich Urlaub.

Momentan komme ich zu nichts. Arbeit ist mehr als stressig und ich freue mich schon sehr darauf, endlich mal wieder was anderes zu sehen.

Oder anders gesat: "Ich bin reif für die Insel!"


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor