Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.379 mal aufgerufen
 andere Spuren (Britischer Maßstab)
Seiten 1 | 2 | 3
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

25.09.2019 17:02
#16 RE: langsam wird es grün Antworten

Moin,

um meine Schmalspuranlage war es im letzten halben Jahr ja eher etwas ruhig geworden, und es ist dort bis sagen wir mal vor 2 Wochen auch nichts daran passiert. Ich verfolge im Narrow Gauge Forum schon seit einiger Zeit
die Anlage Isle Ornsay, die ebenfalls auf Skye angesiedelt ist. Das dort gebaute Bahnhofsgebäude hat mir gefallen, so das ich mich an einen Nachbau herangemacht habe. Ich habe wie Tom Dauben der ehemalige Erbauer der besagten Anlage ebenfalls die beiden Wills Bausätze SS60 und SS67 verwendet. Doch habe ich mich beim Dach für eine Schiefereindeckung entschieden, anstatt des Wellblechs wie es Tom umgesetzt hat.

http://ngrm-online.com/forums/index.php?...&comment=160036

Hier nun mein Resultat.

DSCI5014

Da ich bei meiner neuen IoS Verson ja keine elektrischen Weichenantriebe verbaut habe, und wegen der geringen Höhe der Bösner Malgrundkästen auch eine mechanische Ansteuerung von unten erschwert ist, habe ich wie schon zu sehen war mich für die Weichenstellhebel mit Umschaltung von Caboose Industries entschieden. Bei der Umfahrweiche auf Höhe meinest Bahnhofsgebäudes ist aber der Einbau eines unmodifizierten Weicheumstellers aber eher störend, da sich dort ja der Bahnsteig befindet. Nach einigen Überlegen und längeren Grübeln, habe ich nun den Weichenumsteller umgebaut. Nach dem Umbau kann man weiterhin den Umschalter des Weichenstellhebels nutzen, aber der eigentliche Weichenstellhebel nicht mehr, diese Weiche muß nun über die Weichenzunge gestellt werden, diese nimmt dann den Umschalter mit. Auf den Bild seht ihr auch eine Abdeckung damit man an den Umschalter kommt wenn etwas damit ist.

DSCI5013

DSCI5016

Und hier noch mal eine Ansicht auf Augenhöhe eines Miniatur Insulaners

DSCI5015

Markus


OBD_76, AGBM, TheJacobite und FelixM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

26.09.2019 19:15
#17 RE: langsam wird es grün Antworten

Heute ging es mit dem Bahnsteig weiter. Ich habe mir zunächst mal die Abschlußsteine aus Plastikstreifen zurecht geschnitten, wobei die Streifen absichtlich etwas schräg geschnitten wurden, damit ein ungleichmäßiges Bild entsteht.
Dann wurde der Bahnsteig mit Dunkelgrau gestrichen. Anschließend habe ich das ganze mit einer Mischung aus Alkohol und schwarzer Tinte benetzt. Nach dem dies trocken war, habe ich mit hellgrau, braun, Milchkaffee und Elfeinbein Farbtönten das ganze patiniert. Und weil es so schön ist habe ich das noch fehlende Stück Hafenmauer ebenfalls eingebaut und eingefärbt.
DSCI5017 by mcruss1, on Flickr

DSCI5018 by mcruss1, on Flickr

DSCI5019 by mcruss1, on Flickr

DSCI5020 by mcruss1, on Flickr

DSCI5021 by mcruss1, on Flickr

Markus


OBD_76, blackmoor_vale, secr777 und AGBM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

06.10.2019 14:00
#18 RE: langsam wird es grün Antworten

Moin,

es gibt neues von meinem Modellbahnzimmer :) Sprich ich hab ein neues Video hochgeladen. Diesmal geht es nur um meine 009 Anlage.



Und wie im Video erwähnt habe ich bei meiner Skarloey mal probeweise den Decoder getauscht, und siehe da die Lok läuft ohne zu ruckeln. Aktuell brauch ich da noch einen Wagen an der Lok denn ich habe einen Uhlenbrock Decoder mit Kale in die von mir eingelötete Schnittstelle gesteckt. Das bedeutet für ich nun erstens das ich überlegen muß, ob ich den Decoder in die Lok einlöte oder ob ich mir einen Decoder zum einstecken besorge. Zweitens, hat sich damit für mich das Kapitel Hattons Decoder geklärt, denn wir hatten ja auch letztes Jahr in Mammendorf Probleme mit dem Hattons Decoder in der Mirkos Dapol Pannier, dort fuhr sie auch stotternd über die Gleise.

Markus


OBD_76 und AGBM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

04.02.2020 17:37
#19 RE: langsam wird es grün Antworten

Moin,

zum Jahresende hin hatte ich etwas von meinem Modellbahn Mojo verloren. Doch langsam scheint es zurückzukommen.
Die letzten zwei Wochen habe ich mich etwas dem Bereich der Destille gewidmet. Nachdem ja die Wagendrehscheibe eingebaut ist, mußte zunächst der Untergrund gestaltet werden. Zunächst hatte ich mich dafür entschieden den Untergrund des Werkshofes mit gesiebter Erde und Weißleim-Wassergemisch zugestalten. Doch das Resultat hatte mich nicht überzeugt, so das ich dies nur noch im Bereich wo die zukünftige Kohlen/Torfentladung (sowohl von der Destille als auch für den Ort) gelassen habe. Ansonsten wurde nun von mir der Hof mit Pflastersteinplatten von Wills Models gestaltet. Dabei mußte ich bei der Wagendrehscheibe die extra eingeklebten 0,5mm hohen Plastikflächen um die Drehscheibe herum wieder entfernen, da sonst die Willsplatten zu arg übergestande hätten. Auch habe ich den Werkshof mit einer Mauer eingefaßt. Nach dem verspachteln der gröbsten Spalte (v.a. zwischen Schienen und Pflasterplatten) habe ich das ganze mit dunkelgrauer Farbe eingefärbt, und nach dem diese getrocknet war mit einer Mischung aus schwarzer Tinte und Alkohol getränkt. Heute habe ich dann das ganze gedrybrusht (graniert).

DSCI5216 by mcruss1, on Flickr

DSCI5217 by mcruss1, on Flickr

DSCI5218 by mcruss1, on Flickr

Markus


AGBM, FelixM, Yorkshire Lad, blackmoor_vale und stonetown haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

16.02.2020 11:32
#20 RE: langsam wird es grün Antworten

Die letzten Tage habe ich ein bißchen weitergearbetet. So habe ich ein wenig begrünt und im Bach fließt nun größtenteils Wasser (meine bewährte Windowcolor Methode), wobei ich diesmal wohl das Windowcolor etwas zu dick aufgetragen habe, da es etwas trübe bleibt. Auch habe ich ein paar Bäume gepflanzt, und bei der Destille habe ich begonnen rechts vom Lagerhaus noch ein Hintergrundgebäude hinzuzufügen.

DSCI5219

DSCI5220

DSCI5221

DSCI5222

DSCI5223

Markus


wartenbes, FelixM, stonetown und blackmoor_vale haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.02.2020 17:53
#21 RE: langsam wird es grün Antworten

Mit der Destillerie und dem Bach ging es ein bißchen weiter. Ich habe nun an allen Gebäuden den Dachunterbau gebastelt. So das entweder nur noch das Dach eingefärbt werden muß, die jeweils beiden äußeren Halbreliefgebäude bzw. bei der Mälzerei und dem Lagerhaus Schieferplatten aufgebracht werden müßen.

DSCI5224

Das Lagerhaus hat auch ein bißchen was an Einrichtung in diesem Fall Fässer und Holzkisten erhalten.

DSCI5225

Auch dem Bachlauf habe ich mich nochmal gewidmet, da sich die milchige Eintrübung des Window Color nicht gebessert hatte. Daher habe ich dieses mit verschiedenen braunen und grauen Farben übermalt. Dann erneut an den Rändern verschiedene Kiesel und Schotterkörnungen aufgebracht und verleimt. Als das alles trocken war, habe ich dann mehrere dünne Lagen Window Color Cristal Clear aufgebracht, wobei ich jede Lage komplett durchtrocknen lies.

DSCI5226

DSCI5227

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

22.03.2020 00:07
#22 RE: langsam wird es grün Antworten

An der Destille habe ich in der letzten Woche auch etwas gearbeitet. Die Dachpartie ist nun zu 90% fertig, es muss nur noch ein wenig Alterung erfolgen und die Lüftungsschlitze der Mälzerei müssen noch farblich behandelt werden.

DSCI5228 by mcruss1, on Flickr

Markus


FelixM, blackmoor_vale, AGBM, secr777, stonetown, Rhabe und Irish Fan haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.12.2020 17:21
#23 RE: langsam wird es grün Antworten

​Es ist nun gut ein dreiviertel Jahr her das ich was an meiner 009 Anlage gebaut habe. Doch mit einem Wettbewerb im Narrow Gauge Model Railway Forum wurde der Funke ausgelöst an der Anlage weiter zu bauen. Eine der dortigen Wettbewerbskategorien ist es etwas fertig zustellen. Daher habe ich mich entschlossen, das Anlagensegment mit der Destillerie und dem kleinen BW in Angriff zu nehmen.

Hier zunächst wie die Ecke die letzten 9 Monate aussah.

DSCI5229

Über die Weihnachtsfeiertage habe ich nun mit dem BW begonnen. Zunächst habe ich einen Unterbau für den Lokschuppen erstellt, und aktuell bin ich am bauen des Lokschuppens.

20201226_001218

20201226_001218

20201226_144546

20201226_183512

20201226_222006

20201226_233356

20201226_233402

20201226_233408

20201227_164723

20201227_164728

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

03.01.2021 23:52
#24 RE: langsam wird es grün Antworten

Beim Lokschuppen bin ich etwas weitergekommen.

20201231_000154[1]

20210103_221858[1]

Markus


Yorkshire Lad und AGBM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

06.01.2021 01:45
#25 RE: langsam wird es grün Antworten

Es geht weiter.

20210104_203408[1]

20210104_220750[1]

Der Wasserturm ist etwas zu niedrig zum Auffüllen der Lokomotiven

20210105_155717[1]

Ich habe den Wasserturm erhöht.

20210105_233456[1]

Und der Untergrund nimmt Form an.

Markus


FelixM, AGBM, Knockando, Rhabe und wartenbes haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

06.01.2021 10:03
#26 RE: langsam wird es grün Antworten

Hallo Markus,

diesmal gibt's ja echt rasante Fortschritte, fast schon "Schichtbetrieb". Übrigens, die kleine Unregelmäßigkeit beim Überhang des Schuppendachs fällt nicht wirklich auf. Wahrscheinlich sind solche Bauwerke beim Vorbild ohnehin nicht nach Architektenmaßstäben errichtet worden.

Viele Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss hat sich bedankt!
secr777 Offline




Beiträge: 177

06.01.2021 10:38
#27 RE: langsam wird es grün Antworten

Hallo,

da kann ich nur zustimmen, der Lokschuppen und das Klein Bw nehmen tolle Fortschritte an.
Ist der Grounded Coach von Parkside Dundas?

Falls du den Sockel erhöhen willst, empfehle ich Styrodur. Einfach drunterkleben mit Ponal und mit Nagel Mauerstruktur einritzen, so habe ich meinen Wasserturm gebaut.

Greetings,
Wulf

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


McRuss hat sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

06.01.2021 12:05
#28 RE: langsam wird es grün Antworten

Danke für das Lob.
Zum Coach, ja der ist von Parkside Dundas bzw. nun Dundas Models. Aber der Coach wird nicht gegrounded, sondern soll auf der IoS zum Einsatz kommen. Er muß aber noch lackiert werden.

Markus


secr777 hat sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

07.01.2021 00:26
#29 RE: langsam wird es grün Antworten

Heute habe ich ein wenig begrast und die ersten Details eingefügt.

20210107_001917[1]

20210107_001904[1]

Markus


AGBM, Knockando und secr777 haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

09.01.2021 17:58
#30 RE: langsam wird es grün Antworten

Hallo,

gestern habe ich ein "paar" Zaunpfosten gebastelt, und anschließend eingebaut. Heute kam dann ein 3d gedrucktes Lokgehäuse für ein 0-6-0 Pecket mit Tramwayschürze an.

20210109_161843

20210109_161847

20210109_161857

Markus


AGBM, FelixM, blackmoor_vale und Irish Fan haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Manx Electric Railway
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von FelixM
2 27.05.2022 23:59
von wartenbes • Zugriffe: 213
GWR Syphon G neu von Minerva Model Railways
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 16.05.2021 10:35
von kkwup • Zugriffe: 239
The Mound station & Dornoch Light Railway
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
37 10.06.2024 22:01
von McRuss • Zugriffe: 1760
Sonderpublikation des Railway Herald: Bring the past to life
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Yorkshire Lad
1 12.06.2020 07:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 276
Treffen "50 Jahre IFA Wartburg Club UK" bei der Embsay & Bolton Abbey Railway
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von haeckmaen
10 14.11.2019 20:04
von Knockando • Zugriffe: 668
BR Class 14 "Teddybear" von Minerva Model Railways
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
13 01.03.2024 00:37
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1256
Joint Railways Rolling Stock
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von AGBM
11 07.06.2016 17:50
von AGBM • Zugriffe: 624
East Lancashire Railway
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von blackmoor_vale
1 19.04.2020 18:32
von mallarddriver • Zugriffe: 656
Horton Estate Light Railway und andere Kleinbahnen
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
0 16.02.2008 13:15
von Aldwych • Zugriffe: 589
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz