Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

31.05.2008 14:23
Britische Lokbausätze! antworten

Hallo,

Habe die Tage erfahren das man die Modelle auch mit Sekundenkleber kleben kann, für leute die mit dem Lötkolben nicht umgehen können.

Kennt Ihr ein Internetshop wo man solche Bausätze beziehen kann? Bei "Dave Alexander" gibt es die Co-Bo und die Baby Deltic als Bausatz!

Und würde gerne mal mit einer Diesellok (da ist ja nicht viel dran - an Kleinteile wie z.B. ein Dampfer!) probieren!

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

31.05.2008 17:57
#2 RE: Britische Lokbausätze! antworten


Von DJH Modelloco gibt es ein Bausatz der Diesellok Class 02 speziell für Anfänger, den solltest du dir mal anschauen.

Hier der Link: http://www.djhmodelloco.co.uk/prodloco.asp?ProdID=3033

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

31.05.2008 19:17
#3 RE: Britische Lokbausätze! antworten
Interessant, allerdings würde mich da schon die LNER Garratt oder die "Duke of Glouchester" mich eher Interessieren! Die Firma kannte ich noch nicht!

Gruß

Dennis

blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

31.05.2008 19:35
#4 RE: Britische Lokbausätze! antworten


Da wundere ich mich aber, daß du DJH nicht kennst. Weil, das ist eine der wenigen britischen Firmen, die auch Bausätze in H0 nach deutschem Vorbild machen/gemacht haben und demzufolge einen funktionierenden Vertrieb/Versand nach Deutschland besitzen.

Garratt oder Duke, sehr schön - aber fang erst mal klein an, nicht übernehmen am Anfang (hatten wir das Thema nicht schon mal ???)

Besten Gruß

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

31.05.2008 22:10
#5 RE: Britische Lokbausätze! antworten

ja - ich weiß!

Gruß

Dennis


McRuss Online

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.299

31.05.2008 22:41
#6 RE: Britische Lokbausätze! antworten

Du kannst auch mal bei Worsley Works schaun, nur was man für die Bausätze zusätzlich braucht kann ich nicht sagen.
http://www.worsleyworks.freeserve.co.uk/

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.203

31.05.2008 22:51
#7 RE: Britische Lokbausätze! antworten

Tolle Sache die Firma! Hier gibt es all die schönen Loks die ich gerne hätte,z.B. die wunderbaren Atlantiks aber leider sind die Bausätze auf einen Min.Radius von 750mm!! ausgelegt,da kann ich mit meinem kleinsten Radius von 500mm nicht mithalten.Außerdem sind die Loks doch ganz schön teuer! 100 Pfund+Motor und Getriebe+ Lack und Arbeit + eventl.Transfers etc.das läppert sich zusammen.Trotzdem so eine LNER Atlantik würde mich echt reizen! Zu blöd das es gar kein RTR Modell einer Atlantik oder Garrett in 00 gibt!

Gruß,

de Hunsricker


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

24.06.2008 21:25
#8 RE: Britische Lokbausätze! antworten

eine Lok werde ich nicht bauen!

http://www.dckits.co.uk/

dort bestelle ich mir für den Anfang ein Class 416 2-EBP - kostet mit allem drumherum 79 Pfund - und ist aus Kunststoff und Metallchassis!

Entstehen soll der DC-EMU in British Railways Blue und gelber Front!

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor