Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 507 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

29.09.2013 22:40
Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Hallo,

ich war gestern zum ersten Mal im Miniaturwunderland Hamburg. Ich hatte ein paar Freunde dabei, die keine Modellbahner sind, und habe wahrscheinlich deswegen keinen schlechten Eindruck bekommen. Die Anlage war szenisch sehr abwechslungsreich und zuwenig los war auch nicht, bei der Menge an Zügen, Autos, Blinklichtern, irgendwelche sich drehenden oder wackelnden Scherze... Ein Vorbild für gute Anlagenbau ist das MiWuLa natürlich weniger, denn die Szenerie ist an manchen Stellen extrem gestaucht. Das fällt aber meiner Meinung erst auf den zweiten Blick auf.

Hier meine Aufnahme vom Flughafen "Knuffingen": http://www.flickr.com/photos/91875255@N05/10004083764/

Es gab mal Pläne für eine britische Welt im MiWuLa, aber es ist still darum geworden. Weiß jemand mehr darüber? Dieser Tage war Baustart für den Italien-Teil, die Eröffnung ist für 2015 geplant.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

29.09.2013 23:08
#2 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Hallo Felix,

ich war mittlerweile zwei Mal im Miwula. Ja das kann sich durchaus sehen lassen.
Ich glaube mich zu erinnern das die Insel nach Italien dran sein soll. Kam in einen
der Folgen von Gerrits Tagebuch.

Markus


EVO-X Offline




Beiträge: 396

30.09.2013 01:22
#3 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Stand meines Wissen ist, dass man sich zwischen GB, Italien und Japan entscheiden wollte. Im Falle von Japan hat es wohl am Mangel an bezahlbaren H0 Modellen gelegen.

Das MIWULA ist ohne Frage eine enorme Leistung und sicherlich eine gute Representation unseres Hobbys beim Publikum. Was mir jedoch nicht sonderlich gefällt ist das Überladene (Schweiz mit 1000 Brücken).

Des weiteren find ich schade, dass man dort von manchen Themen wenig Ahnung hat, es dem Volke aber verkauft als sein man der Welt best informiertes und originelles Team. Wer hat in Las Vegas schon mal Oberleitung mit nem deutschen Intercity drunter gesehen? Die Modelle sind weit ab von jeglichem Weathering und anscheinend fahren alle Amis, SUVs oder Pick Ups.

Mein Amikollege meinte dort mal? Well, it does not look american. More like an attempt to model Disney Land.

Im Falle von GB hoff ich dann, dass die es nicht ebenfalls (für Fachleute) verhauen.

Aber wie gesagt, ein paar Sachen wie der Airport sind ohne Frage ein Meisterwerk und ich werd sicher nochmal reingehen.


Class150 Offline




Beiträge: 1.733

30.09.2013 06:59
#4 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Ich muss auch unbedingt mal wieder rein. Und "falsch" ist meines Wissens nichts an den USA, nur ist auch das das überladene. Man hat einfach auf die zu kleine Fläche vom wirklich elektrifizierten Northeast Corridor über Las Vegas, die Canyons aus Nevada mit Wildweststimmung bis zum Surfliner den ganzen Kontinent gequetscht. Dann ist eben schon mal der elektrifizierte Northeast Corridor "in Las Vegas". Insofern wirklich Disneyland, weil da haben die Amis auch versucht, Europa von skandinavischen Blockhütten über Neuschwanstein und den Eiffelturm bis zur Mittelmeerküste alles in einen Freizeitpark zu quetschen und den Besuchern als "Europa" zu verkaufen. Insofern ist dieser Teil unfreiwillig schon "typisch amerikanisch" Und einen Intercity habe ich da seinerzeit nicht gesehen, nur ihn hier: http://www.youtube.com/watch?v=P_G9dQCU2Aw

Gealtert ist da so ziemlich gar nix, muss man nicht okay finden, ist aber auch nicht verboten. Das breite Publikum will eben heile Welt...

Und die meistverkauften Autos sind der Ford F150, Chevrolet S10 und Dodge Dakota... "Nur Pickups" ist ohnehin übertrieben von Dir und viele fahren da einen.

Die Fläche war zu klein und weniger wäre mehr gewesen. Aber es ist nicht so schlimm wie Du darstellst.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


EVO-X Offline




Beiträge: 396

30.09.2013 18:34
#5 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Zitat von Class150 im Beitrag #4
Und einen Intercity habe ich da seinerzeit nicht gesehen, nur ihn hier: http://www.youtube.com/watch?v=P_G9dQCU2Aw

Die Fläche war zu klein und weniger wäre mehr gewesen. Aber es ist nicht so schlimm wie Du darstellst.


Naja, als wir da waren haben die ne 103 mit Intercity Wagen auf der US Anlage fahren lassen. Das Problem ist hier, dass US-Bahner solche Anlagen auch mit erfahrenen "US-Augen" sehen. Wie Du schon geschrieben hast, ist das Ding gequetscht und vieles wirkt einfach stereotypisch. Dem Publikum wird dabei (auch im TV) immer klar gemacht: Das Beste vom Besten sind wir.

Stimmt schon, die Masse wird das nicht merken und dafür ist das Miwula gemacht.


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

30.09.2013 19:13
#6 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

MiWuLa _ist_ ein Freizeitpark, pures Entertainment, mit Zügen - auf Märklin Gleis. (außer USA, wenn ich mich recht erinnere)
Es gibt eine Märklin-Ringstrecke die durch alle Szenen durchgeht. Da wird wohl der IC seine Runden gedreht haben.
Irgendwo im Bereich, da wo schon Italien Holz steht, standen die weiteren Vorhaben an einer Wand, England war unentschieden nicht vor 2017, glaub ich. Und wenn, dann wird man da wohl auch Miss Marple, den Postraub etc. wieder finden. Entertainment halt.

Mac

Don't Panic!


Class150 Offline




Beiträge: 1.733

30.09.2013 20:06
#7 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Stimmt, die Märklin-Ringstrecke. Da alles Rollmaterial außer USA Märklin ist, konnte es nämlich gar nicht sein. Und einen Gleichstrom-Intercity für den falschen Kontinent kaufen nicht mal die...

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

30.09.2013 20:32
#8 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Der Skandinavienteil ist ebenfalls 2L DCC. Auch im MiWuLa hat man wohl gemerkt, daß es mit Märklin nicht unbedingt besser läuft aber weit mehr kostet. Das einzige was mir im MiWuLa wirklich gefallen hat war der Flughafen. Der Rest aus der Sicht eines erfahrenen Modellbahners und Vorbildkenners einfach nur grottig. Was mich ebenfalls ärgerte war, daß viele Dinge nicht mehr funktioniert und das Rollmaterial mit sichtbaren Schäden eingesetzt wurde. Das Personal ging auch teilweise recht ruppig mit den Fahrzeugen um, da fehlt viel Feingefühl!

Markus


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

30.09.2013 20:40
#9 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

Hello everyone,

ich denke auch für richtige Modellbauer ist es kein Highlight.
Aber wenn es Menschen welchen Alters auch immer dazu bringt sich zum ersten Mal oder wieder
mit der Modellbahn zu beschäftigen hat es seinen Zweck erfüllt.
Das mit dem ICE in Amerika kommt daher,das sie sich nur größte Modellbahn der Welt
in HO nennen dürfen wenn ein Zug ohne Unterbrechung durch alle Welten fahren kann.
Wenn Sie das mit GB noch auf die Reihe kriegen, würde ich mir das natürlich auch mal
anschauen.
Ein Vorbildphoto hätte ich schon anzubieten



Aber wenn es um Schauanlagen in Deutschland geht finde ich immer noch die Spur 1 Anlage im Modellbahnland
Erzgebirge in Wiesenbad am besten. Da fährt alles nur von A nach B nix im Kreis.


Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


EVO-X Offline




Beiträge: 396

30.09.2013 21:14
#10 RE: Miniaturwunderland Hamburg Antworten

...für mich die Schwarzwaldbahn in Hausach.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spur 1-Anlage im Museum für Hamburgische Geschichte schließt Ende 2022 und wird abgebaut
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von haeckmaen
11 11.02.2023 13:36
von wgura • Zugriffe: 337
22.10. und 23.10.2016: Historische Modellbahnausstellung Berlin 2016
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Dieter Weißbach
2 26.11.2016 10:40
von Dieter Weißbach • Zugriffe: 752
British O gauge in Berlin-Brandenburg
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
13 19.09.2017 14:00
von mallarddriver • Zugriffe: 1226
(OT) erstes Gelenkflugzeug der Welt von Paris nach London
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
1 30.07.2012 13:33
von EVO-X • Zugriffe: 412
Konkurrenz durch Fernbusse
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
6 26.01.2011 18:37
von Phil • Zugriffe: 452
Etwas um sonst !!!!!!!!
Erstellt im Forum Trading Post von gresley
0 09.11.2009 12:40
von gresley • Zugriffe: 267
? Liverpool Frage 2? Liverpool Corporation?
Erstellt im Forum Historisches Forum von martin kayser
1 10.08.2009 18:03
von blackmoor_vale • Zugriffe: 498
Tach auch ....
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von SoHo
9 07.06.2009 09:40
von SoHo • Zugriffe: 557
Internet Links zum Thema Britische Bahn
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
46 29.09.2023 06:34
von Railcar • Zugriffe: 7072
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz