Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 208 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
class37 Offline




Beiträge: 520

13.03.2008 13:50
Messe Sinsheim very british antworten
"TüV Abnahme und englischer Pub",

mit dieser Schlagzeile lockt die Beilage des Mannheimer Morgen die "Massen" in die Faszination Modellbau nach Sinsheim. (Faszination Modellbau Do-Sa 9-18 Uhr/So 9-17 Uhr)
Ein Schmankerl für den Angelophilen ist definitv dabei. Die Anlage Beachley Dock. Aus den Niederlanden kommend vertritt sie wohl mehr als würdig die hohe Kunst des englischen Modellbau. Viel Beachtet wurden die Bilder der Anlage schon im 0/1/2 Magazin.
Nun denn, bevor ich morgen gen Heimat reise, werde ich in Sinsheim eine kleinen Nachmittagabstecher machen.
Bilder folgen dann am WE

Gruß aus Monnem
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Dean Single Offline




Beiträge: 237

13.03.2008 22:39
#2 RE: Messe Sinsheim very british antworten

Hallo Andreas,

wenn du bei der Anlage "Beachley Dock" einen großen freundlichen Niederländer mit äußerst wenig Haaren auf dem Kopf und mit Namen Hans Louvet antreffen solltest, dann bestelle ihm bitte schöne Grüße von mir (dem Uboot-Modellbauer und British Railfan, den er von den Messen aus Bremen und Lingen her kennt). Wir hatten uns im Januar wieder auf der Messe in Lingen getroffen (er war dort mit der Anlage "Erlaubrück" vertreten) und er hatte mir von der gauge 0 Anlage "Beachley Dock" erzählt und mir Bilder gezeigt - einfach phantastisch!

Gruß
Klaus-Dieter

And now for something completely different.


class37 Offline




Beiträge: 520

16.03.2008 09:26
#3 RE: Messe Sinsheim very british antworten

Hallo,

also Sinsheim ist vorbei und ein paar Bilder von Beachley Dock habe ich auf die Homepage gestellt (Link siehe unten). Leider war die Zentralunit am Freitag abgeraucht so das Ruhe auf dem Layout war und sich zwei professionelle Fotografen die Scheinwerfer gegenseitig ins Gesicht hielten.
Für den normalen Amateur war da nur wenig Platz dazwischen aber ein paar Aufnahmen finde ich ganz gelungen.

@Klaus Dieter, leider konnte ich deine Grüße nicht ausrichten da Herr Louvet, wie auch einige andere hefig damit beschäftigt waren die Unit zu ersetzen und eigentlich nur herum wuselten.

Insgesammt war die Messe, mit dem Anlagenschwerpunkt USA, am Freitag mäßig besucht, das lag vielleicht auch daran das die Modellbahn nur die Halle 1 hatte.
An Herstellern waren nur die "MFR" Riege da und zeigten teilweise Ihre Neuheiten. Bachmann war nicht vertreten.
Die Qualität der Anlagen reichte von "Maulwurfshügel" (Zitat eines Fotofreundes der auch da war) bis zu sehr schönen Kleinstanlagen.

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.298

16.03.2008 09:31
#4 RE: Messe Sinsheim very british antworten

Schöne Bilder Andreas,

Markus


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor