Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
McKinney Offline




Beiträge: 137

26.05.2018 00:20
Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Hallo -
für diejenigen, die epochemäßig die Dampflokzeit in UK bevorzugen und Anlagen bzw. Dioramen bauen, die auch ländliche Szenen enthalten, sind Pferdegespanne nahezu obligatorisch.
Noch stärker sind solche Gefährte im Modell wirklichkeitsnah zu grupieren, wenn die sehr frühen Eras dargestellt werden sollen.

Selbst bevorzuge ich die 1950er und 1960er Jahre, also die Nachkriegsdampflokzeit. In dieser Zeit verdrängte zwar der Kraftfahrzeug- und Bahnverkehr zunehmend das Pferd, aber regional sah man doch noch etliche Vierbeiner vor unterschiedlichen Wagen. Ob bei Landwirten und Speditionen (die Stückgut per Gespann an der Bahnstation abholten) oder bei Milchhändlern oder Kohlenhändlern in der Stadt - Pferde gab es in UK (vor allem in Südengland) noch lange Zeit nach dem WWII. Selbst erinnere ich mich noch als Schüler in Portsmouth 1964 an einen fahrenden Kohlenhändler mit einem Shirehorse-Gespann.

Für den 0-Modellbahner stellt sich die Frage nach passenden Gespann-Modellen in 1:43. Wer in H0 baut, der hat es viel einfacher, weil das Angebot an recht guten Gespannen (z. B. von PREISER) ansehnlich ist. Bei 1:43 sieht es anders aus: Es gibt zwar einiges an groben Modellen, die aber für mich (als Pferdekenner und -halter) grässlich aussehen und insofern optisch untauglich für Nebenszenen sind.

Nach langem Suchen fand ich endlich ein Gespann, das anatomisch erträglich modelliert ist: MATCHBOX! Mindestens die Pferde kann man (mit Überlackierung und einigen Mini-Basteleien) gut nutzen, wenn man passende Wagen zusätzlich selbst baut oder handelsübliche Anhänger-Modelle in 1:43 erwirbt und gegebenenfalls verändert/zurüstet.

Zunächst ein paar VORBILD-Fotos aus meinem Archiv.

Die angefügten Fotos enthalten erläuternde Texte. Deshalb bilde ich die Fotos groß ab, denn dann liest sich der Beitrag flüssiger. Ich hoffe, dass dies so in Ordnung ist.












Nach diesen Vorbild-S/W-Fotos das recht bunte MATCHBOX-Modell in ca. 1:43:





Wirkt (farblich noch nicht nachbehandelt) spielzeugartig, aber da lässt sich mit etwas Mühe (!) was draus machen.





In "freier Wildbahn" sieht´s schon etwas weniger spielzeugartig aus:

















Soviel zu den ersten Stellproben.

Noch etwas zu den Pferderassen:

Die Modellpferde von MATCHBOX sind mittelgroße Warmblutpferde, die im Original etwa 1,55 bis 1,65 m Stockmaß groß sind. Die schwereren britischen Zugpferde maßen allerdings erheblich mehr, durchschnittlich um 1,85 m bis über 2,00 m Stockmaß (z. B. Shire Horses). Leider gibt es als fertige Modellpferde für 1:43 keine Shire-Horses.

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


AGBM, Phil und blackmoor_vale haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.097

26.05.2018 09:23
#2 RE: SPUR 0: Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Hallo,

das letzte Pferd, das für British Rail Güterwagen rangiert hat, ging erst 1967 in den Ruhestand und begegnete im Einsatz bereits den ersten blauen Dieselloks. Pferde waren eigentlich recht zahlreich bei der Bahn, lassen sich aber im Modell so schlecht motorisieren.


lincs - horse shunting at grantham lner by John Law, auf Flickr


lincs - gnr coach shunted by horse lincoln central by John Law, auf Flickr

https://www.flickr.com/photos/irishswissernie/39261047542/

Era 5 geht übrigens bis Oktober 1968. In Era 6 gab es keine Dampfloks mehr auf Staatsbahngleisen, es wurde ein Dampflokverbot ausgesprochen.

Langley Models hat die gewünschten Shire Horses in Nenngröße 0 im Angebot: http://www.langleymodels.co.uk/acatalog/..._plant__83.html

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McKinney Offline




Beiträge: 137

26.05.2018 10:02
#3 RE: SPUR 0: Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Hallo -
bei der britischen Epocheneinteilung gibt es anscheinend abweichende Quellenangaben.
Ich orientierte mich an der folgenden Einteilung, in der die Epoche 5 mit "1957 bis 1966" angegeben wurde.
Mag sein, dass es inzwischen irgendwo eine mir nicht bekannte neue Auflistung gibt.

Das sagt meine Quelle:

The 9 eras are:

Era 1: 1804 – 1875 Pioneering
Era 2: 1875 – 1922 Pre-grouping
Era 3: 1923 – 1947 The big four – LMS, GWR, LNER and SR
Era 4: 1948 – 1956 British Railways Early Emblem
Era 5: 1957 – 1966 British Railways Late Crest
Era 6: 1967 – 1971 British Railways Blue Pre-TOPS*
Era 7: 1971 – 1982 British Railways Blue TOPS*
Era 8: 1982 – 1994 British Railways Sectorisation
Era 9: 1995 onwards – Post Privatisation







Der Hinweis auf Langleymodels betr. "Shire-Horses" ist gut, a b e r es sind nichtcolorierte Bausätze.
Meine Erfahrungen mit ähnlichen Bausätzen sind größtenteils negativ, weil Figuren teils anatomisch nicht korrekt modelliert sind (man muss dann ändern), es sind Schleifarbeiten erforderlich (Metallgrate!), Resin-Abbrüche möglich, Colorierung nur mit Grundierung sinnvoll und zudem ist alles sehr zeitaufwändig. Leider lassen sich die Fotos in dem Link nicht vergrößern, um die Details samt Colorierung erkennen zu können. Ich sah irgendwo auf einer Anlage ein ähnliches Shire-Gespann, was aber optisch hässlich erschien.

Für meine Zwecke bevorzuge ich ausschließlich Fertigmodelle oder solche Bausatzfiguren, die bei Andrea-Miniatures in Madrid von erfahrenen Fachleuten gebaut und coloriert werden (Preis je 1:43-Figur um 70 €).
Wenn jemand ein Shire-Horse-Gespann gebaut und coloriert hat, wäre es sehr interessant, dies zu sehen.

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 849

26.05.2018 11:35
#4 RE: SPUR 0: Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Also ich nutze folgende Einteilung (Bachmann/Hattons), wobei auch hier era 5 1966 ended:

Era 1: 1804 – 1875 Pioneering
Era 2: 1875 – 1922 Pre-Grouping
Era 3: 1923 – 1947 The Big Four – LMS, GWR, LNER and SR
Era 4: 1948 – 1956 British Railways Early Crest
Era 5: 1957 – 1966 British Railways Late Crest
Era 6: 1967 – 1971 British Rail Blue Pre TOPS
Era7: 1971 – 1982 British Rail Blue TOPS
Era 8: 1982 – 1994 British Rail Sectorisation
Era 9: 1995 - 2004 Initial Privatisation
Era 10: 2005 - 2015 Rebuilding Of The Railways
Era 11: 2016 - 2026 Current

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.097

26.05.2018 11:48
#5 RE: SPUR 0: Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Hab nochmal nachgeschaut, stimmt so, ihr habt Recht. Ich hatte es anscheinend falsch in Erinnerung. Das Problem mit dem Übergang von Era 5 zu Era 6 ist, dass die Dampfloks noch bis 1968 im Einsatz waren, das Pre-Tops-Blau aber schon 1964 in Einzelfällen und ab 1966 massiv kam.

Seit dem Re-Launch der Bachmann-Website ist diese denkbar ungeeignet, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was wann lief. Das war vorher besser. Zum Glück hat Hattons eine gute Website.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 849

26.05.2018 15:33
#6 RE: SPUR 0: Pferdegespanne "very british" für die Dampflokzeit (Modelle von Matchbox). Antworten

Stoisch nach Epochen zu gehen halte ich eh für falsch, insbesondere bei den differenzierten Einteilungen in UK. Es wurde nie die Livery auf einem Stichtag gewechselt, dies war stets ein mehr oder minder grosser, durchaus auch Jahre andauernder Zeitraum.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lima very british
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Knockando
4 03.12.2021 17:35
von Knockando • Zugriffe: 225
SPUR 0: Land Rover Ser. 1 "very british" für die Dampflokzeit (1:43-Modell von Corgi/Vanguards).
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
1 27.05.2018 15:05
von McKinney • Zugriffe: 502
Fotos vom Doncaster Festival of British Railway Modelling
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
1 24.02.2016 16:15
von EWS/DBS • Zugriffe: 418
Zeitschrift "British Railway Modelling" Mai 2012
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
3 16.04.2012 22:40
von blackmoor_vale • Zugriffe: 379
Suche "British Railway Modelling"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von stefan
3 24.05.2011 22:58
von churnet valley • Zugriffe: 467
Neues Book - Bachmann (British) 00 models
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von gresley
2 27.10.2010 22:16
von gresley • Zugriffe: 422
Very British
Erstellt im Forum Spur N von GWR
7 28.03.2009 10:21
von lion_1968 • Zugriffe: 779
Messe Sinsheim very british
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von class37
3 16.03.2008 09:31
von McRuss • Zugriffe: 640
British Lineside Modelling Lineside Buildings
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von McRuss
9 26.01.2009 18:22
von blackmoor_vale • Zugriffe: 621
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz