Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.535 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

03.04.2012 16:35
#16 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo Gresley,

ich sammle LNER-Dampflokmodelle, die auf den Gleisen der ehemaligen Great Eastern Railway gefahren sind. Die Bachmann B1 habe ich nicht gekauft, dafür aber die Hornby B1. Die Wahl fiel nicht leicht, aber sie war richtig, denn die B1 passt sehr gut zur Hornby L1. Bei der Bachmann B1 wäre ich mir da nicht so sicher.

Die Hornby B1 habe ich aber noch nicht versucht zu digitalisieren.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


SouthEast Offline



Beiträge: 454

03.04.2012 17:58
#17 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo,

schade, 2HAP wäre Klasse gewesen, 2H ist aber auch nicht schlecht. Da konnte ich ja lange suchen...


Viele Grüße,
Stefan (SouthEast)


Rorkes Drift Offline




Beiträge: 104

03.04.2012 19:26
#18 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hello,
die Lösung gegen Platzprobleme heißt DIGITRAX DN135PS. Und wenns dann immer noch nich paßt empfehle ich
die Kombination: DIGITRAX DZ125IN 6-pin Decoder mit BACHMANN 36-563 Adapter (8-pin auf 6-pin). Hab ich bei "Sketty Hall"
angewandt. Null Probleme.
Schöne Ostern


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

04.04.2012 23:58
#19 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo Stuart,

danke für deine Hinweise, sehr hilfreich. Da kann man sich gleich den richtigen Decoder mit zur Lok dazu bestellen und erlebt keine Überraschung.

Es gibt einen Steckdecoder in paralleler Ausrichtung auch von der Firma TCS, zu erhalten zum Beispiel von DCCsupplies:

http://www.dccsupplies.com/shop/product_...roducts_id=4052

Ich bin auch ein Liebhaber der Dampfloks, meine ersten zehn britischen Modelle waren nur Dampfloks. Diesel kam viel später, und EMU´s erst letztes Jahr. Der letzte Kauf war die West Country Blackmore Vale in BR lined green Late Crest, hab ich mir von TMC passend machen lassen.
Heute lag sie auf der Werkbank und hat LED-Spitzenbeleuchtung und einen Sounddecoder bekommen. War viel Arbeit, hat sich aber wieder gelohnt. Bericht kommt später.

Und wenn ich zu Museumsbahnen fahre, dann nur dorthin, wo viele Dampfloks sind! Dieses Jahr geht es im September zur Autumn Steam Gala nach Llangollen.

Beste Grüße

Torsten


gresley Offline



Beiträge: 336

05.04.2012 14:03
#20 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo Felix,

Die B1 von Bachmann passt genau so gut zu deine gebiet wie der Hornby modell. Nur, eine grosse unterschied - Hornby bietet "DCC Ready" als auch "DCC Fitted". Ich habe beide versionen gekauft. Naturlich ist der "DCC Fitted" das einfachste, nur auspacken und auf die gleis stellen. Der unterschied im preis zwischen den beiden ist minimal. In den "DCC Ready" habe ich den Hornby decoder installiert, was absolut einfach ist.
Dagegen bietet Bachmann nur eine "DCC Ready" modell, zu einen sehr niederigen preis. Ich wurde trotzdem den Hornby modell bevorzugen.

gresley


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

23.04.2012 01:42
#21 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hinter dem Link
http://bachmann.co.uk/prod1.php?prod_sel...anchline&prod=5
verbirgt sich die Bachmann-Güterwagen-Seite. Ich stelle gerade fest, es gibt sehr viele Ankündigungen von gealterten Güterwagen, die dort vorher noch nicht standen. Ich stelle mal einige vor:

- http://bachmann.co.uk/image_box.php?imag...=650&height=357
Ein neuer Standard Brake Van mit richtig schön grauem Underframe.
- http://bachmann.co.uk/image_box.php?imag...=553&height=220
Dieser EWS BRA Stahlwagen ist oben und unten schon fast gleichfarben.
- http://bachmann.co.uk/image_box.php?imag...=650&height=388
Ein neuer (Standard?) Cattle Van mit punktförmiger Alterung. Was das genau darstellen soll kann man schlecht sagen. Meist sind die Bilder, die vor Produktionsbeginn auf der Website auftauchen ja Handmuster, so dass die Serienmodelle abweichen können.
- http://bachmann.co.uk/image_box.php?imag...=650&height=304
Bei diesem HSA Hopper wird abgeplatzte Farbe dargestellt.
- http://bachmann.co.uk/image_box.php?imag...=650&height=286
Mein persönliches Highlight: Ein VBB Box Van, an dessen Lüftungsklappen etwas, von dem man lieber nicht wissen will, was genau es ist, herunterläuft. Oder der Van hat im Inneren gebrannt und das soll der Ruß sein.

Unter den Nummern 37-671 und 37-982 sind außerdem noch neue 3er-Sets mit gealterten Güterwagen, neben den bisher angekündigten, zu finden.

Insgesamt eine Entwicklung, die sehr interessant ist. Es gibt ja Modellbahner, die alles altern, und dann gibt es welche, die davon nichts halten. Beides zusammmen sieht aber nicht gut aus, so dass Bachmann einen Mittelweg finden muss. Einer Alterung muss aber auch "richtig" durchgeführt sein: Glänzt ein gealterter Güterwagen noch, dann sieht es nicht echt aus. Ebenso kann man mit einer übertriebenen oder unglaubwürdigen Alterung den Eindruck eines Modells vernichten.

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


churnet valley Offline




Beiträge: 421

27.04.2012 07:51
#22 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

@ Felix,
(VBB) die sind nicht Lüftungsklappen sondern die Türgriffe.

Grüße
Dominic


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

27.04.2012 09:53
#23 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Aha, danke!

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Andreas68 Offline



Beiträge: 16

27.04.2012 18:39
#24 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Zitat
Ein neuer (Standard?) Cattle Van mit punktförmiger Alterung. Was das genau darstellen soll kann man schlecht sagen. Meist sind die Bilder, die vor Produktionsbeginn auf der Website auftauchen ja Handmuster, so dass die Serienmodelle abweichen können.


Ich habe mir das angesehen und halte es ohne zu überlegen für von Regen verwaschene Kreidebeschriftung.

Schönes Wochenende!
Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

27.04.2012 19:50
#25 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

so ist es, es sind Kreideaufschriften die durch den Regen oder eben ungültig gemacht wurden via Eimer voll Wasser an die Bordwand geklatscht! ...


Class150 Offline




Beiträge: 1.750

27.04.2012 21:17
#26 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Beschriftungen in GB mit nicht wasserfester Kreide anzubringen ist aber auch etwas verwegen

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

17.05.2013 13:00
#27 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Triebwagen Class 101: http://www.bachmann.co.uk/details.php?id=112&vis=2

Interessant ist, dass man nur noch 1 Decoder für den gesamten Triebwagen brauchen soll, wenn ich das richtig verstehe.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

20.05.2013 22:26
#28 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Der 101er wird stromführende Kupplungen haben, das hat Bachmann auch schon bei dem 4-CEP und 2-EPB so gemacht. Also nur ein Decoder. Ich hoffe, daß sie die selben Kupplungen wie beim Blue Pullman verwenden, denn die sind recht ordentlich.
Die Class 101 wird bestimmt ein großer Erfolg, denn das ist der British Railways-Standarddieseltriebwagen, der über eine Zeit von immerhin 47 Jahren in allen Regionen im Einsatz war, siehe: http://www.railcar.co.uk/type/101/101.html

Beste Grüße

Torsten


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

16.01.2014 13:18
#29 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Das ganze RMweb steht Kopf, weil beim neuen Triebwagen Class 101 anscheinend die Fenster in den Türen nicht in der richtigen Höhe sitzen. Das soll wohl in blue/grey besonders auffallen.

Können die N-Bahner, die bereits einen Farish 101 haben, mir sagen, wie die Zierlinien an der Front verlaufen? So (http://www.flickr.com/photos/davidwf2009/5657929784/) oder so (http://www.flickr.com/photos/davidwf2009/5546387697/)?

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


churnet valley Offline




Beiträge: 421

17.01.2014 07:58
#30 RE: Neues von Bachmann Branchline dieses Jahr Antworten

Hallo Felix,

beide sind richtig,ich habe mehrere Fotos gefunden das beiden beispiele zeigen.

Grüße

Dominic


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bachmann GWR Collett Goods w/Churchward tender
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 28.04.2018 16:32
von Guardian • Zugriffe: 574
009-Modellvorstellung: War Department Wagons von Bachmann (UK)
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von stonetown
5 27.07.2018 21:09
von McRuss • Zugriffe: 516
Frage zu Bachmann Branchline Class 42
Erstellt im Forum Spur OO von Markus Spandau
4 27.12.2013 16:27
von Markus Spandau • Zugriffe: 479
Bachmann Branchline - Bachmann Liliput = unterschiede
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 22.06.2013 16:12
von Aldwych • Zugriffe: 351
Neues Book - Bachmann (British) 00 models
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von gresley
2 27.10.2010 22:16
von gresley • Zugriffe: 427
Neues Bachmann Modell als Limitierte Edition -> die SLUG im Doppelpack!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 05.06.2009 22:41
von Aldwych • Zugriffe: 412
Bachmann Branchline Class 205 Thumper bei Kernow vorbestellbar!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
41 01.06.2013 15:13
von Aldwych • Zugriffe: 2152
Fahrzeuge aus dem Liliput-Bachmann-Branchline-Katalog
Erstellt im Forum Spur OO von SJ-michel
8 22.05.2008 11:59
von CowExpress • Zugriffe: 707
Bachmann Branchline Katalog
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 23.01.2008 21:11
von blackmoor_vale • Zugriffe: 527
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz