Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Spur OO
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.124

09.06.2011 23:39
Bachmann-Decoder 36-553 lieferbar Antworten

Hallo,

Hattons hat die 36-553 wieder im Angebot. Schlagt zu.
Link: http://www.ehattons.com/StockDetail.aspx?SID=19639

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

12.06.2011 22:16
#2 RE: Bachmann-Decoder 36-553 lieferbar Antworten

Hier noch ein paar Hintergrundinformationen zu dem Decoder.

Bachmann stellt ihn natürlich nicht selber her, sondern kauft ihn nur ein bei ESU Ulm. Es handelt sich bei dem 36-553 um einen Lokpilot Basic V 1.0, ESU Artikel-Nummer 52690. Der Bachmann Decoder ist bis auf die Verpackung (und den Preis!) völlig identisch.

Er wird von ESU als "Einsteiger-Decoder" bezeichnet. Ich bin aber der Meinung, daß der Funktionsumfang für die meisten britischen Modellbahner völlig ausreichend ist.
Die Regeleigenschaften sind sehr gut. Man kann die Härte der Regelung (K-Anteil) und die Trägheit des Motors (I-Anteil) seperat einstellen. Damit ist man auch für etws ältere Motoren mit Rundkollektor gewappnet.
In der Bedienungsanleitung für den Lokpilot Basic V 1.0, zu finden auf der ESU Webseite unter

http://www.esu.eu/download/betriebsanlei...digitaldecoder/

sind unter Punkt 11 "Motorsteuerung" wertvolle Hinweise nachzulesen.

Meistens sind Anpassungen jedoch nicht nötig. Ich habe heute wieder einen 36-553 in eine Heljan "Western" Class 52 eingebaut. Außer Verändern der Lokadresse war nichts weiter notwendig, die Werkseinstellungen sind vollkommen passend.

Mein Fazit, ein sehr guter Decoder, und er liegt 40 Prozent unter deutschen Preisen. Bei den billigsten Quellen in einem großen Internetauktionshaus das mit "E" anfängt, ist der ESU Lokpilot Basic V1.0 für 17,95 Euro zu erhalten. Da sind doch die 9 Pfund viel angenehmer.
Ich kaufe ihn immer im 5er-Pack, da passt es dann auch gut mit den Versandkosten. Wobei die bei 30 Gramm pro Decoder nicht wirklich hoch sind. Also eine klare Kaufempfehlung.

Beste Grüße

Torsten


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bachmann steigt in 0 Gauge ein (erstmal 0-16.5)
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
1 01.05.2024 23:50
von McRuss • Zugriffe: 85
Bachmann LNWR Improved Precedent class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 13.10.2022 12:40
von Sodor Mainline • Zugriffe: 216
Einbaubeispiele für Zimo-Decoder mit Sound in britische Modelle
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
1 24.04.2022 11:03
von blackmoor_vale • Zugriffe: 376
Bachmann GWR Dukedog mit Sound
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 28.05.2020 13:04
von FelixM • Zugriffe: 396
Bachmann GWR Collett Goods w/Churchward tender
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 28.04.2018 16:32
von Guardian • Zugriffe: 574
Qualität Bachmann versus Hornby
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Irish Fan
9 29.04.2018 08:49
von Guardian • Zugriffe: 549
2x 21pin Bachmann Decoder abzugeben
Erstellt im Forum Trading Post von SouthEast
0 30.06.2013 22:02
von SouthEast • Zugriffe: 263
???FRAGE??? Bachmann 21 Pin Decoder
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
6 25.03.2013 14:26
von Aldwych • Zugriffe: 324
Verschiedene DCC-Decoder im Test - meine Erfahrungen
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
4 07.07.2012 08:50
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1850
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz