Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 413 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.097

17.02.2011 00:04
Sammelthread: Eure Entgleisungen und andere negative Erfahrungen auf der Schiene Antworten

Hallo,

in diesen Thread kann jeder schreiben, was für negative Erfahrungen man mit den Bahnen hüben wie drüben gemacht hat.

Gleich zu Anfang etwas spektakuläres:
Ich war in einer Straßenbahn (Berlin), die von einem Reisebus gerammt wurde und entgleiste. Bilder gibt es hier:
http://www.morgenpost.de/berlin/polizeib...-aus-Gleis.html
http://www.bz-berlin.de/bezirk/koepenick...cle1099006.html
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...te/3732536.html

Wer sich die Situation von oben anschauen will, geht auf mein Profil; es ist unter der Brücke nördlich von dem markierten Sportplatz.

Bis dann,
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.097

06.05.2013 23:24
#2 RE: Sammelthread: Eure Entgleisungen und andere negative Erfahrungen auf der Schiene Antworten

Es wird Zeit, mal wieder ein altes Thema hervorzukramen.

Nach einem Notarzteinsatz wegen einer bewusstlosen Person im Zug am Bahnhof Berlin-Ostkreuz hatte ich bereits 20min Verspätung. Der Zug fuhr aber nicht mehr lange weiter, denn nach einer Schnellbremsung am Bahnsteiganfang verkündete der Tf einen Personenunfall. Die Fahrgäste, die wie ich hinten im Zug waren, durften nicht aussteigen, solange noch Spannung auf der Stromschiene war. Dann hat uns die Feuerwehr bzw. Bundespolizei mit Leitern aus den hochflurigen S-Bahn-Wagen aussteigen lassen und wir durften dann zu Fuß über die Kabelkanäle die fehlenden Meter zum Bahnsteig laufen. Bewundernswert fand ich den Tf, der nach dem ersten Notarzteinsatz trotzdem weiterhin klare Fahrgastinformation betrieb.



Personenunfälle in Deutschland sind ein Problem. Die Zahl stieg in den letzten Jahren an, mittlerweile sind es über 1500 pro Jahr (= ~5 pro Tag) deutschlandweit.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


EVO-X Offline




Beiträge: 396

07.05.2013 22:09
#3 RE: Sammelthread: Eure Entgleisungen und andere negative Erfahrungen auf der Schiene Antworten

Ich hab jahrelang bei ner Museumsfeldbahn den Schaffner gemacht und Fahrkarten verkauft. Was man da von den Fahrgästen geboten bekommt würde diesen Thread zum Überfluten bringen.

Und dann war da noch ein Personenunfall als ich mit der BASF V100 mitfahren durfte... Hat mir aber nix ausgemacht (auf lange Zeit).


Class150 Offline




Beiträge: 1.746

08.05.2013 01:11
#4 RE: Sammelthread: Eure Entgleisungen und andere negative Erfahrungen auf der Schiene Antworten

Habe mehrfach erlebt, dass Straßenbahnen illegale Linksabbieger auf die Hörner genommen haben, aber meistens nur mehr oder weniger hoher Blechschaden. Das extremste war allerdings in Bochum eine Frau in einem alten Honda. Sie wollte verbotenerweise wenden und ist dabei der U35 direkt vor die Bahn gefahren. Der Fahrer hatte kaum Zeit zum Reagieren und die Bahn hat das Auto mit bestimmt noch über 50 (die U35 gilt trotz ihrer drei Kreuzungen signaltechnisch als vom Straßenraum unabhängig und fährt 70) in die Fahrerseite getroffen. Ich saß direkt hinter der Fahrerkabine und "musste" (bei so was nicht hinzugucken muss man gar nicht erst versuchen) mir den Unfall mit ansehen. Die Autofahrerin war aber trotz ihrer Verletzungen in der Lage, selbst aus dem Auto auszusteigen. Sie hatte dreifach Glück, dass sie einen Dreitürer mit deshalb stabilerer Karosserie hatte, die Kupplung hinter der Tür eingeschlagen ist und die Bahn das Auto weggeschleudert und nicht mitgeschleift hat.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heljan Class 05 Erfahrungen mit Digitalisierung
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
15 11.01.2024 20:40
von Railcar • Zugriffe: 847
Erfahrungen mit Weichen von Marcways?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
3 03.04.2020 16:13
von wgura • Zugriffe: 411
EMU-Entgleisung in Kent
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
1 29.07.2015 01:23
von FelixM • Zugriffe: 269
Verschiedene DCC-Decoder im Test - meine Erfahrungen
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
4 07.07.2012 08:50
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1845
DAPOL 9 F - Entgleisen der Vorlaufachse
Erstellt im Forum Spur N von rob
8 07.07.2011 18:02
von rob • Zugriffe: 839
Sammelthread für errötete ex EWS Loks!
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
16 01.02.2009 15:03
von Aldwych • Zugriffe: 1459
Was meint eure Verwandtschaft zu eurem Bahntick?
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Lokomotivnik
7 09.12.2008 07:56
von GWR • Zugriffe: 613
Steinmauern in N und anderes
Erstellt im Forum Spur N von GWR
5 06.03.2008 19:18
von blackmoor_vale • Zugriffe: 554
Eleganz auf Schienen
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Irish Fan
0 26.02.2008 22:28
von Irish Fan • Zugriffe: 451
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz