Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 263 mal aufgerufen
 Spur N
GWR Offline



Beiträge: 109

06.03.2008 08:27
Steinmauern in N und anderes antworten

Hallo!

Ich bin zwar momentan noch bei der „groben“ Landschaftsgestaltung, greife aber gedanklich mal wieder weit voraus und hab an euch ein paar Fragen zur spätere „Feingestaltung“:

Hat jemand eine Idee, ob es noch andere Lieferanten als Hornby Lyddle End gibt, die maßstabsgerechte Steinmauern herstellen. Gestern bekam ich eine Probepackung Granit Stone Walls (N8020), die mir aber durch die grün-gelb Färbung nicht so gefallen. Ok, die Farbe krieg ich noch hin, aber die groben Absätze zur Aneinanderreihung lassen sich kaum kaschieren. Hier hab ich probiert, die Mauer senkrecht zu brechen, die Flächen plan zu schleifen und in kürzeren Abständen wieder aneinander zu kleben. So kann man in cm Abschnitten auch Bögen herstellen. Aber bei der Darstellung einer realistischen südenglischen Landschaft, hätte ich da einige Meter vor mir!

Des Weiteren suche ich noch Informationsmaterial zu englischen Straßenverkehrsschildern aus der Zeit 1945-1970. Gibt es da irgendwo einen Link oder andere Informationen, wie diese damals ausgesehen haben?

Und als drittes eine schon mal angesprochene Frage zu Herstellern von englischen PKW / LKW für N-gauge. Hier kenn ich bisher nur Fleet-Line und Langley, alle in „White Metal“. Gibt es da evtl. noch andere?

Vielen Dank für eure Antworten,
Gruß, Henning


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

06.03.2008 09:31
#2 RE: Steinmauern in N und anderes antworten

Henning, bei den Steinmauern fällt mir noch Lanley ein, die haben auch Steinmauern im Angebot, diese mußt Du aber noch anmalen. Bei den Fahrzeugen es gibt ein Hersteller der soweit ich weiß Plastikbausätze von Thornycroft Lkw's anbietet der Name ist mir aber entfallen.
Bei den Verkehrsschildern kann ich Dir leider nicht helfen.
Bei der Mauer hatte ich vor einiger Zeit mal einen Versuch mit H0 Schotter gemacht, doch der ist leider schiefgegangen, werde demnächst aber nochmal einen Versuch wagen.

Markus


class37 Offline




Beiträge: 520

06.03.2008 09:39
#3 RE: Steinmauern in N und anderes antworten

Hallo Henning,

was ist denn mit Noch Steinmauern?

Auszug aus der Noch Seite:

Art.Nr: 34854
Mauer PROFI-plus, 19,8 x 7,4 cm
NOCH Produkte aus Struktur-Hartschaum erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit unter Modellbahn-Bastlern. Dies gilt insbesondere für die Serie "Steinmauer PROFI-plus" als seit Jahren erfolgreichste NOCH Hartschaumserie. Grund genug, diese wunderschöne Serie noch ein wenig besser zu machen: So haben wir die bereits äußerst wirklichkeitsnahe Gesteinsstruktur weiter verbessert und die Mauerplatten sowie Portale in den Dimensionen vereinheitlicht. Damit wird das Basteln mit der Serie "Steinmauer PROFI-Plus" jetzt noch einfacher und perfekter.

Unverbindliche Preisempfehlung: 4,99 EUR
Status: lieferbar

Viele Grüße
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

06.03.2008 09:45
#4 RE: Steinmauern in N und anderes antworten

Andreas, ich denke Henning meint die in UK weit verbreiteten Steinmauern zum Umfrieden von Gründstücken. Die Noch Mauern sind an sich sehr schön, hab eine Platte bei meiner Hafenmauer in Lochdubh verwand, diese ist aber ursprünglich gut 2 cm stark. Konnte sie dann mit einem scharfen Messer auf knapp 5mm verdünnen, doch darunter denke ich wird es schwierig.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

06.03.2008 12:41
#5 RE: Steinmauern in N und anderes antworten

Henning, hab gerade mal einwenig gesucht. Die Thornycroft gibt es von Dornaplas.
Würde denke ich zu Deiner Epoche passen.
Hier mal ein Link zu einem Laden der Dornaplas führt. Leider ist es nur eine Skizze des Thornycroft.

http://www.gaugemaster.co.uk/item_detail...style=&strType=

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.029

06.03.2008 19:18
#6 Verkehrszeichen antworten

Henning,

ich hab ein ganz tolles Buch über die Geschichte der britischen Verkehrszeichen von den Anfängen bis heute. Das hat mir auch sehr viel geholfen !
Ab 20.3. bin ich wieder zu Hause. Schick mir mal bitte deine Adresse per PM.

Beste Grüße

Torsten


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor