Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 323 mal aufgerufen
 Spur OO
florian1994 Offline



Beiträge: 41

21.11.2010 10:20
Hornby Hitachi Class 395 Antworten

Hi
ich wollte mal fragen wer von euch einen Hitachi
von Hornby hat und was ihr für Erfahrungen mit ihm gemacht habt.
Ist er von guter Qualität?
Wer von euch hat vor sich den Olympia Hitachi zu kaufen?

Vielen Dank für Eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen

Florian Hock


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

21.11.2010 15:57
#2 RE: Hornby Hitachi Class 395 Antworten

Hallo

Warum schon wieder ein neuer Thread? Es gibt doch schon einen hier LONDON 2012 ZUG PACK .

Die class 395 "Javelin" EMUs gibt es erst seit diesem Jahrtausend und werden, glaub ich, im Moment nur von SouthEastern eingesetzt. Keine Ahnung wann die 2012 Olympia-Züge auftauchen. Benötigt werden sie erst 2012 - und Stratford ist immer noch eine riesige Baustelle - könnte also noch dauern.

Eine Link zu einem Video bei YouTube, dass ein SouthEast Highspeed class 395 Modell zeigt, hat Stefan (SouthEast) im oben genannten Thread schon gepostet.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich einer den "2012 Javelin" zulegt würde ich mal als gering einschätzen, weil, nach meiner Einschätzung …
a) die wenigsten englische Oberleitung im Modell bauen wollen,
b) die meisten eher Steam oder Diesel bevorzugen,
c) es die "2012-Variante" im wirklichen Leben (noch) gar nicht gibt und
d) die bis Herbst 2012 nicht verkauften Modelle dann billiger werden dürften.

Eine Suche nach "javelin Hornby" bei den englischen Foren könnte weiterhelfen, was die Qualität des class 395 betrifft, zB:
RMweb: www.rmweb.co.uk (G**gle: http://tinyurl.com/38q5xyz)
New Railway Modellers: www.newrailwaymodellers.co.uk (G**gle: http://tinyurl.com/3a38ee9)
Model Rail Forum: http://www.modelrailforum.com/forums/index.php? (G**gle: http://tinyurl.com/2a9tnaa)

Berichte uns dann bitte von deinen Erfahrungen mit dem Modell.

Mac

Don't Panic!


florian1994 Offline



Beiträge: 41

21.11.2010 17:37
#3 RE: Hornby Hitachi Class 395 Antworten

Den Zug hat jetzt auch First Great Western habe ich in einem
Englischen Forum gelesen!

http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...ss-395-javelin/


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

21.11.2010 19:02
#4 RE: Hornby Hitachi Class 395 Antworten

Ääääääähmmmm, Stop!

Das von dir verlinkte Bild ist eine reine Photoshop-Produktion, ein Fantasieprodukt, eine Was-Wäre-Wenn-Spielerei von einem sehr begabten Menschen. Steht auch ganz klar in der Bildbeschreibung, im Namen der Galerie und in der Beschreibung zur Galerie. "Burkitt" ist für seine sehr gut gemachten fiktiven Lackierungen bekannt.

Mac

Don't Panic!


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

21.11.2010 21:01
#5 RE: Hornby Hitachi Class 395 Antworten

Ich mag solche Farbspielereien mit photoshop!

Der Hornby Javelin EMU Art-Nr. R2821 wurde im Januar diesen Jahres im "Hornby Magazine" vorgestellt (das ist keine Werkszeitung von Hornby, sondern ein unabhängiges Blatt).

Der Javelin ist beim Vorbild eine sechsteilige Einheit und verfügt neben Oberleitungs-Stromabnehmer auch über Stromabnehmer für die seitlichen Stromschienen im Bereich südlich von London. Auch diese "collecting shoes" sind im Modell nachgebildet. Hornby verkauft in der Packung nur eine vierteilige Einheit, Ergänzungswagen sind aber auch erhältlich.

Große Schwachpunkte wurden nicht erwähnt, nur Kleinigkeiten.
Die speziellen Kupplungen zwischen den einzelnen Wagen lassen sich recht fummlig verbinden und wieder lösen. Das Armaturenbrett ist nur aufgedruckt, und die Pantographen sind nur aus Kunststoff.

Die Laufeigenschaften sollen gut sein, obwohl nur ein Motorgestell angetrieben ist. Für den Digitalbetrieb werden zwei Decoder benötigt, eine im angetriebenen Motorwagen und einer im "Dummy", sonst funktioniert die richtungsabhängige Beleuchtung nicht.

Mit der Version "London 2012" würde ich auch noch warten. Olympia in London ist nicht beliebt bei den britischen Eisenbahnfans, weil einige Gelder das Heritage Lottery Fonds, die sonst für Museumsbahnen vorgesehen waren, zur Finanzierung der Spiele umgeleitet wurden.
Da werden wohl nur wenige Modeller sich so einen "Olympia-Zug" zulegen, und nach dem Ende der Spiele wird er richtig preiswert sein.

Beste Grüße

Torsten


London Taxi »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hornby LNER Class A1 "Hermit"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
0 01.02.2024 10:51
von Frank.S • Zugriffe: 82
Überblick Hitachi Class 80x
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
1 14.01.2024 12:07
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 121
Hornby R3991 Class A3 "Fying Scotsman" BR green
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
0 01.05.2022 13:41
von Frank.S • Zugriffe: 126
Hornby R3725X, Class 5101 "large Prairie" 4160
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
0 14.11.2021 12:49
von Frank.S • Zugriffe: 206
SECR P Class von Hattons
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von stonetown
3 06.11.2019 22:43
von Knockando • Zugriffe: 696
Hornby class 08 BR Green DCC Sound
Erstellt im Forum Trading Post von Irish Fan
0 22.10.2017 20:10
von Irish Fan • Zugriffe: 430
Hornby GWR Class 2721 0-6-0 Pannier Tank Loco
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
1 08.01.2012 17:09
von Phil • Zugriffe: 351
? Hornby #R2420A Class 31
Erstellt im Forum Spur OO von Rainer Semmelroth
8 19.07.2010 20:08
von Rainer Semmelroth • Zugriffe: 679
New Hornby Class 59 DB Schenker
Erstellt im Forum Spur OO von SouthEast
2 28.01.2010 12:31
von SouthEast • Zugriffe: 396
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz