Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.089 mal aufgerufen
 Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien
Seiten 1 | 2
swistrail.de Offline



Beiträge: 78

01.10.2010 19:28
UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo,

kommem wir zum 2. Tag. Auf dem Programm stand die Battlefieldline, hier fand eine dreitägige Dieselgala statt, bei der hautsächlich Loks der Class 33 im Einsatz sein sollten. Es fuhr dann allerdings die eine oder andere Reihe auch. Wir begannen am Endpunkt der Strecke in Shenton. Dort kamen gerade 47640 und 33019 im Bahnhof an:



Da die Loks nur einzeln umsetzen können, ergab sich noch ein Bild mit 33019 als Zuglok:



Bei Market Bosworth wurde die Rückfahrt der 47 abgepasst, die Gleise werden dort gerade neu gemacht, daher die Schieflage:



Bevor wir dann nach Shackerstone, zum Betriebsmittelpunkt aufbrachen, kam uns noch der nächste Zug entgegen. Es führt D6586:



In Shackerstone dann, wie bei eigentlich allen Museumsbahnen drüben, eine Menge Loks.

31276:



56086:



D5217:



33021:



08528:



Wir fuhren dann nochmals an die Strecke nach Market Bosworth. Hier kam erst die 33019 in Dutch-Lackierung bei leichtem Seitenlicht vorbei:



In der Gegenrichtung war abermals D6586 unterwegs:



Danach brachen wir dann wegen des doch bewölkten Himmels und der recht spärlich gesähten Fotostellen an der Battlefieldline ab und wollten Abends wenn die besonderen Bespannungen liefen nochmals wieder kommen. Das Alternativprogramm sah eine kurze Tour (ca. 50 Km) nach Toton vor. Dort hat DB Schenker ein großes Depot und aus dem Internet war bekannt, dass man von einem Hügel einen schönen Einblick ins Gelände hat.

Erste aufs Korn genommene Lok war 37425, die letzte 37 die für Schenker gelaufen ist, jetzt aber mit Motorschaden abgestellt ist. Bei Bedarf für 37er wird nun bei der Konkurrenz gemietet. Das sieht man in UK nicht so eng:



Hier der Steuerwagen des DBS Managementzuges, den gibt es dort wirklich. Offentsichtlich werden dort die Termine nicht wie bei uns nur mit dem Auto abgehalten:



Rangierdiesel:



Einer der Hauptanziehungspunkte war die 37419 in Schenkerrot für mich, leider ließ sich bei allen Bemühungen kein besseres Bild machen:



Weitere 37er und 60001 im Gelände, alle diese Loks sind zum Verkauf bestimmt und können beboten werden:



Wenn ich es richtig weiß, die letzte 58, 58023, von Schenker auf der Insel. So eine Lok fuhr auch mal bei ACTS in den Niederlanden und wird heute noch in Spanien und Frankreich bei Neubaustreckenbaustellen eingesetzt:



Die hellblaue Lok unter den ganzen 66ern ist 60074, Werbelok für eine Jugendorganisation:



Da bis zu den geplanten Zügen auf der Battlefieldline noch ein wenig Zeit war, machten wir zuerst einen Abstecher zur Great Central Railway Nottingham. Diese hat ihren Sitz im Heritage Center in Ruddington. Auch hier wieder jede Menge Loks, die allerdings nicht alle öffentliche zugänglich sind. Aber wo ich bin, ist meistens auch ein Weg - Ausnahmen 37419 in Toton bestätigen die Regel - und so war nach kurzer Anmeldung der Weg frei.

Doch zuerst kamen wir an ein paar alten Bussen vorbei:



und



56097:



47265, Lok ist betriebsbereit, auch wenn es nicht unbedingt so aussieht:



Die nächste Museumsbahn war nicht weit, dort war sogar reger Betrieb. Es handelt sich um eine weitere Great Central Railway, diesmal mit Sitz in Loughborough. Diese ist die einzige Museumsbahn mit einer zweigleisigen Hauptstrecke und daher auch die berühmtere der beiden Linien. Auch von hier ein paar Eindrücke.

D5830:



Lok 1744 kam vom Wasserfassen:



Deltic D9009 mit leichter Betriebsverschmutzung:



D5185:



schöner alter Kran:



63601 auf dem Weg zum Wasser:



gepflegte Bahnanlagen mit D4067:



Dann ging es zurück zur Battlefieldline. Zum Abschluß bespannten alle drei 33 einen Zug. Vorne waren D6586 und 33021:



Am Zugschluß liefen 33019 und zur Verstärung 73114:



Das letzte Zugpaar des Tages wurde von 56086 und 31276 bespannt:



Nachschuß auf den Observationcar:



Und wo der Tag begann, da endete er auch, am Endpunkt der Linie in Shenton. 31276 setzt gerade um:




Bis zum nächsten Teil dauert es jetzt ein paar Tage,da ich kurzfristig mal weg muß.

Gruß Matthias


Meickel Offline




Beiträge: 159

02.10.2010 00:45
#2 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Matthias,
das sind ja wirklich phantastische Fotos, durch und durch scharf,
bist Du Profifotograf ?
Ich hab bestimmt ne gute Kamera, aber Deine Fotos sind wirklich oberklasse
und könnten in jedem Magazin IHREN platz finden.
Du solltest wirklich öfter mal Urlaub in Britannien machen und uns mit mehr von diesen Fotos erfreuen.
Gruß Meickel


dixie Offline




Beiträge: 571

02.10.2010 01:23
#3 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Matthias,

danke für die super Bilder ! Die sind schon echt "Nikon"-verdächtig mit der Spitzenauflösung und den super Farben. Aber sie machen auch süchtig - und Lust auf VIEL MEHR ......

Gruss

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

03.10.2010 17:37
#4 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Matthias,

vielen Dank für diese wunderschönen Fotos! Es bestätigt sich wieder mal, wenn Eisenbahn, dann UK!!! Da fällt es einem leicht, diesen ganzen kontinentalen Einheitsbrei hierzulande einfach zu vergessen .

Grüße, Phil


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.833

04.10.2010 02:29
#5 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Die Battlefield Line (ein wenig östlich von Birmingham gelegen) ist zwar eine der unbekannteren Bahnen, aber dennoch einen Besuch wert, wie deine tollen Bilder gut beweisen.

Ich sehe, mein Morrison-Atlas ist in guten Händen
Was sind denn die nächsten Ziele?

Beste Grüße

Torsten


Sputnik Offline




Beiträge: 64

05.10.2010 10:19
#6 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Matthias,

vielen Dank für die herrlichen Fotos in beiden Beiträgen. Da bekommt man richtig Lust dort auch hin zu fahren.

Viele Grüße


swistrail.de Offline



Beiträge: 78

07.10.2010 22:35
#7 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Meickel,

Profifotograf sicher nicht, danke für die Blumen ;-).

Aus UK kommen noch ein paar Teile, muß aber gerade aktuelle Bilder bearbeiten, war am übers WE ein paar Tage in Berlin.

Gruß

Matthias


swistrail.de Offline



Beiträge: 78

07.10.2010 22:36
#8 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

das mit dem "Nikon" habe ich jetzt aber nicht gelesen


swistrail.de Offline



Beiträge: 78

07.10.2010 22:37
#9 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo Torsten,

ja der Atlas ist in guten Händen, merci nochmals.

Die nächsten Ziele, bzw. Ziel ist Schottland nächstes Jahr für drei Wochen.

Vorher gibt es hier aber noch die restlichen Tage von diesem Urlaub zu sehen. Vom letzten Jahr hätte ich auch noch zwei Wochen auf Lager!

Gruß

Matthias


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

07.10.2010 22:42
#10 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo und danke für die schönen Fotos. Wenn du noch mehr hast dann als hehr damit!

Gruß,
Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

14.10.2010 14:20
#11 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hallo,

zur Class 58 einige Infos:

folgende Loks sind noch in der Heimat:

58002 in Eastleigh
58008 in Eastleigh
58012 in Toton
58016 MUSEUMSLOK der Class 58 Loco Group in Barrow Hill (wird gerade aufgearbeitet)
58017 in Eastleigh
58022 in Crewe
58023 siehe Beitrag
58037 in Eastleigh
58048 in Crewe

folgende Loks segneten schon das Zeitliche:

58003 alle bei EMR Kingsbury unter den Schneidbrenner gekommen, ersatzteile wurden entnommen.
58014
58019
58028
58045 war Ersatzteilspender für 58016

folgende Loks sind in Frankreich (fertis und TSO Gleisbau):

58001 ETF sollte eigentlich Museumslok werden!
58004 TSO
58005 ETF
58006 ETF
58007 TSO
58009 TSO
58010 TSO
58011 TSO
58013 ETF
58018 TSO
58021 ETF
58026 TSO
58032 ETF
58033 TSO
58034 TSO
58035 TSO
58036 ETF
58038 ETF ex Niederlande als ACTS 5814
58039 ETF ex Niederlande als ACTS 5811
58040 TSO
58042 TSO
58044 ETF ex Niederlande als ACTS 5812
58046 TSO
58049 ETF

folgende Loks sind in Spanien alle bei GIF Gleisbau:

58015
58020
58024
58025
58027
58029
58030
58031
58041
58043
58047
58050 an dieser hatte eigentlich das NRM York interesse ...


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

26.03.2011 20:05
#12 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Zitat
08528:




Weiß jemand, was das für eine Lok am linken Bildrand ist?

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


EWS/DBS Offline




Beiträge: 150

26.03.2011 21:31
#13 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Hi Felix,
es sieht aus wie ein Class 02 shunter, aber die fenster sind anderes. Es könnte ein "Yorkshire Engine Company" industrial Diesel sein.Ich habe ein sehr dunkelen Foto vom ein 02 in Barrowhill Roundhouse und wie ich geschrieben habe sind die untere Fenster sind ein bisschen anders.

grüße

Dominic
PS: Da waren 13 Class 24's in Norwich Thorpe (32A) stationiert in 1961 und 23 in Finsbury Park (34G in East London).In 1959 waren 8 Stück in Ipswich (32B).

FREIGHTLINER 66 4ever

Angefügte Bilder:
trains2007 147.jpg  

FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

26.03.2011 22:19
#14 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

Vielen Dank!

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.120

27.03.2011 23:56
#15 RE: UK: Reisebericht Tag 2 - Battlefieldline - Schenker in Toton Antworten

@Dominic:
Die Rails Class 24's sind ausverkauft! Das ging schnell!

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
[Reisebericht] Doncaster - Stockport - Chester (37 Bilder)
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
7 15.07.2019 22:22
von Rhabe • Zugriffe: 508
Reisebericht Cumbria/Scotland 2014 (Link)
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Dieselpower
4 27.06.2014 07:54
von McRuss • Zugriffe: 348
Toton Yard 2012
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von churnet valley
2 21.07.2012 20:07
von churnet valley • Zugriffe: 303
Toton 19.04.11
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von EWS/DBS
5 20.04.2011 22:21
von MacRat • Zugriffe: 458
UK: Reisebericht Tag 4 - Nuneaton nach ELY über WCML, Midland Route und ECML
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von swistrail.de
0 14.10.2010 22:45
von swistrail.de • Zugriffe: 349
UK: Reisebericht Tag 1 - Midhants Railway (m26B)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von swistrail.de
6 01.10.2010 08:25
von Belfast & County Down • Zugriffe: 573
Hornby Class 59 R 2935 DB Schenker
Erstellt im Forum Spur OO von Lordkarl
28 28.12.2010 15:32
von SouthEast • Zugriffe: 1891
Reisebericht: Cornwall Juli 09 (m. 28 Bildern)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Midland Mainline
7 11.09.2009 20:10
von Charly • Zugriffe: 4252
60040 "DB Schenker" schriftzug entfernt
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
0 10.01.2009 12:37
von Aldwych • Zugriffe: 304
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz