Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

28.01.2008 13:28
Bachmann Class 37/5 Coedbach antworten

Hallo,

Heute habe ich mein Geburtstagsgeschenk bekommen, es ist die 37698 "Coedbach" des Depots Cardiff Canton - der Zeitraum des Modells liegt zwischen 24.01.1993 (Neulack in Reilfreight Coal) bis 31.03.1993 (Verlust des Namens!) - Die Originallok existiert noch und ist in wnxx Gelagert.

Äußerlich hat die 37 neue Marker-Light Linsen, die jetzt an Milchglas erinnern, auch die Antenne ist wieder etwas feiner (da muss man sehr aufpassen das da nichts Abbricht!)
Ich habe die Ätzschilder schon mit dünnem Doppelklebeband auf die Lok befestigt, allerdings hat der Schilderhersteller vergessen bei dem Schild "British Coal" den Schriftzug einzuschwärzen, so habe ich das Schild halt weggelassen - sehr schwer war die Montage des British Railway Logo, denn das Klebeband lässt sich nicht dünn schneiden, so habe ich das Logo auf das Klebeband geklebt und die zwischen räume Ausgeschnitten, etwas Kleberest sieht man noch, aber im Toleranzbereich, nach einiger zeit fällt das ab!

Die Lok ist mit dem 21 Pin NEM Schnittstelle ausgestattet, und auch von innen sieht die Lok sehr Aufgeräumt aus, wer eine Soundlok kennt (ich habe einige in H0 mit 6 pin NEM Decoder) , der Decoder verfügt über keinerlei Kabel sondern liegt direkt auf der Platine auf, die Lautsprecher sind nicht am Decoder befestigt sondern an der Platine der Lok, der Lautsprecher ist direkt unter dem Lüfter.

Auch geändert wurde die Lok Innenbeleuchtung, in den vorgehenden Modellen ist das Licht so hell das der Lokführer ein Sonnenbrand riskierte (Maßstäblich eine 500W Birne), jetzt ist es richtig "Funzelig" (so wie es sein soll!)

Soundfunktionen
===============
mit f1 wird der Motor gestartet, dabei kann man leider kein Kaltstart simulieren! In der Ruhephase läuft die Maschine leise wenn man den Fahrtregler etwas aufdreht, hört man wie die Federspeicher Bremsen aufgehen und die Lok brummt etwas lauter an - um der Lok den richtigen Sound (Notch up) zu verpassen muss man die Taste f5 drücken und Bahnfans nennen sowas "Hellfire" der Motor läuft in der höchsten Drehzahl. mit f6 lässt sich die Höchstleistung reduzieren (notch down) zwei Typhon Sounds sind auch dabei (ein zweiton kurz und ein einton lang)
weitere Sounds sind noch der Lüfter (der läuft aber in intervallen Automatisch an!) sowie der Klang eines "Aufpufferns" und der Klang wo die Schraubenkupplung in den Haken fällt!

Hersteller des Sounddecoders ist vom Marktführer für Sounddecoder - Electronic Solutions Ulm (ESU) - ich kenne auch kein Anderer Hersteller für Sounddecoder!

Das ist jetzt meine zweite Digitallok (die andere Lok hat allerdings einen anderen normalen ESU Decoder - der sich mit der Doppeltraktion nicht verträgt!)

Das bleibt allerdings meine einzigste Sound Class 37 - Interesse hätte ich noch an einem Sounddecoder für die DELTIC Class 55 und der Class 60

Insgesamt habe ich jetzt 6 Class 37 - und die Class 37 501 und 502 werde ich mir noch bestellen!

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.076

28.01.2008 18:58
#2 RE: Bachmann Class 37/5 Coedbach antworten


Da bin ich ja mal gespannt, wie sich die Class 37 auf "Blackmoor Vale" anhört...

Das BR Logo als Smiley ist ne gute Idee. Hast du auch was von der GWR auf Lager ?

Beste Grüße

Torsten


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.357

28.01.2008 22:12
#3 RE: Bachmann Class 37/5 Coedbach antworten

Oder schön wäre auch das Logo der LMS


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

28.01.2008 22:17
#4 RE: Bachmann Class 37/5 Coedbach antworten

fertigt mit Paint das entsprechende Logo (nicht größer als das BR Logo) - ladet es hoch (imageshack) und ich mach mir die Mühe und füge es ein!

allerdings habe ich noch nicht herausgefunden wie man die Vorschau symbole auch ändert!

Rose -> BR Symbol (ist imageshack)

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor