Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 453 mal aufgerufen
 Spur OO
Jubilee Offline




Beiträge: 54

21.11.2012 22:41
Bachmann Class 42 Zusammenbau Antworten

Hallo zusammen,

mein Name ist Guido und ich bin schon seit einiger Zeit "Schwarzleser" dieses Forums. Nun habe ich mich endlich auch angemeldet, da mich das Thema britische Modellbahn seit einiger Zeit sehr interessiert und ich in Zukunft plane, mir auch eine digitale Anlage in der Maßstab 1:76 aufzubauen. Eigentlich sollte mein erstes Thema ein anderes sein, aber nun platze ich gleich mal mit einem kleinen Problem hier rein.

Vor 3 Wochen habe ich mir bei AC Models eine Bachmann Class 42 in BR green bestellt. Es war die letzte im Shop und die DCC-Ausführung ist wohl auch nur noch schwer zu bekommen. Da ich feinmechanisch nicht so versiert bin und meine letzten Modellbahn-Erfahrungen schon über 20 Jahre zurückliegen habe ich mir gedacht, dass es praktisch wäre, gleich die digitale Version zur ordern, da ich bis dato nicht wusste wie aufwändig die Nachrüstung eines Decoders ist. Das Modell war auch schon nach 3 Tagen da, aber leider läuft sie nicht. Ich konnte sie auch erst vorgestern ausprobieren, da ich erst da einen Hornby Select Controller bekommen habe.

Ich habe direkt mal Bachmann kontaktiert. Sie haben mir geschrieben, dass ich zuerst den Docoder ausbauen und dann schauen soll, ob sie analog läuft. Das habe ich getan (habe noch einen DC Controller von Bachmann). Und siehe da, tatsächlich funktioniert Sie im Analog-Betrieb. :-)

Nun aber zum eigentlichen zugegeben etwas peinlichen Problem. Entgegen der Anleitung habe ich versehentlich die beiden mittleren Schrauben hinter dem Fahrgestell gelöst, statt die seitlich versetzten Gehäuseschrauben. (In der Anleitung steht natürlich "Do not remove this screw.") Hat jemand von Euch Erfahrung damit, wie man die Schrauben wieder festbekommt? Leider fassen diese bei mir nicht mehr nach dem Rausdrehen. Nun habe ich die Befürchtung, dass ich das ganze Modell komplett zerlegen muss, was für mich nicht ganz so einfach ist, da ich noch an einer Augenkrankheit leide und ich mit den Kleinteilen leider nicht so gut umgehen kann.

Im Service-Sheet sind das die Schrauben mit der Nr. 050-018 (http://www.bachmann.co.uk/pdfs/32-053.pdf), wobei das Innenleben meiner "Warship" etwas anders aussieht (durchgehende Leiterplatte über dem Motor).

Vielen Dank im Voraus
Guido


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.039

21.11.2012 22:47
#2 RE: Bachmann Class 42 Zusammenbau Antworten

Hallo Guido,

das hört sich so an als ob sich da ein paar Muttern gelöst hätten, ich tippe mal auf 50-007 auf der Anleitung.
Da wirst ums auseinanderbauen nicht herumkommen.

Markus


Jubilee Offline




Beiträge: 54

21.11.2012 23:20
#3 RE: Bachmann Class 42 Zusammenbau Antworten

Hallo Markus,

vielen Dank für den Tipp. Du hast recht. Es sind genau diese beiden Muttern, die von oben eingesetzt werden müssen. Das konnte ich unter der etwas angehobenen Leiterplatte erkennen. Ganz kann man diese leider nicht abnehmen ohne die Kabel zu zertrennen. Da muss ich mich wohl morgen mal in Ruhe dran versuchen.

Viele Grüße
Guido


Rorkes Drift Offline




Beiträge: 104

21.11.2012 23:50
#4 RE: Bachmann Class 42 Zusammenbau Antworten

Hallo Guido,

ich habe das von Dir beschriebene eben mal an meiner Warship durchgespielt und habe eine der Schrauben mal losgeschraubt.
Die Schrauben werden von einer quadratischen Mutter gehalten. Man kann die Muttern (direkt vor den Schwungmassen) mit einem kleinen Schraubenzieher durch die seitlichen Löcher in der Leiterplatte in Position halten und dann die Schrauben mit der anderen Hand wieder festziehen. Es ist etwas fummelig aber ohne weitere Ausbauten zu schaffen! Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
Übrigens fahren alle neuen Lok´s mit bereits eingebautem Decoder auf der Adresse 3. Insofern sie nicht vorher von jemandem umprogrammiert wurde.
Schöne Vorweihnachtsgrüße
Wolfgang


Jubilee Offline




Beiträge: 54

22.11.2012 20:42
#5 RE: Bachmann Class 42 Zusammenbau Antworten

Hallo Wolfgang,

ich finds richtig toll, dass Du wegen mir Deine Warship auseinandergebaut hast! Aber es war nicht umsonst und sowohl die Lok als auch ich haben die Operation gut überstanden. :-) Ich habe die Muttern gleich mit einem kleinen Tropfen UHU fixiert, so dass sie nicht mehr herausfallen können. Aber an diese Schrauben werde ich jetzt eh nicht mehr rangehen.

Ich hatte den Controller übrigens auf Adresse 3 eingestellt. Aber da tat sich nix. Habe auch versucht die Lok auf Adresse 1 umzuprogrammieren, aber der Controller hat gestreikt (8x Blinken statt 7x = Fehler). Ich hatte Bachmann wegen einem Ersatzdecoder gefragt, habe aber bisher noch keine Antwort bekommen. Ich werde mir nun bei meiner nächsten Bestellung bei Hattons gleich einen neuen Decoder mitbestellen.

Vielen Dank Dir und Markus für die prompte Hilfe.
Guido


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkauft: Bachmann Class 37 248 - Westcoast - nur das Lokgehäuse - Limitiert
Erstellt im Forum Trading Post von swistrail.de
0 26.03.2024 15:45
von swistrail.de • Zugriffe: 141
Erfahrungen & Fahreigenschaften Bachmann Class 64xx Pannier Tank
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
1 29.04.2017 14:40
von Phil • Zugriffe: 520
Zinkpest bei Bachmann Class 42 Nr. D804
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
4 17.12.2015 21:22
von blackmoor_vale • Zugriffe: 514
OO Bachmann Class 25 in BSYP
Erstellt im Forum Trading Post von FelixM
0 05.02.2015 14:50
von FelixM • Zugriffe: 312
Bachmann Class 66 auf Kadee umrüsten
Erstellt im Forum Spur OO von Markus Spandau
1 07.07.2014 20:14
von blackmoor_vale • Zugriffe: 436
update Bachmann Class 159
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
12 17.07.2013 11:46
von Aldwych • Zugriffe: 710
BACHMANN Class 03 Diesel Shunter
Erstellt im Forum Spur OO von Rorkes Drift
9 25.10.2011 16:00
von Rorkes Drift • Zugriffe: 655
Bachmann Class 03
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 26.02.2011 19:55
von Aldwych • Zugriffe: 308
Rail Express bringt Bachmann Class 37/5 Lokpackung heraus
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
20 03.08.2009 11:47
von Aldwych • Zugriffe: 1674
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz