Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 719 mal aufgerufen
 London Transport
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

23.12.2009 22:20
neues zum Routemaster Antworten

Wrightbus Win New Routemaster Contract

TfL have announced that Wrightbus have been awarded the contract to design and build the new Routemaster.

Sadly, details on what we can expect from the bus itself are rather scant. The press release indicates that Wrightbus will deliver "initial outlines" in the new year and that the bus will be "on the road" in 2011, but even assuming that refers to road testing rather than passenger operation it's still a tough delivery timetable.

The figures that are contained within the press release are as follows:

- An open platform: a defining feature allowing the reinstatement of a hop-on, hop-off bus service. The platform will have the facility to be closed off at certain times, such as at night

- Green technology: the new bus will incorporate the latest hybrid technology and will be 40 per cent more fuel efficient than conventional diesel buses and 15 per cent more fuel efficient than current London hybrid buses

- Air quality emissions will be reduced by 40 per cent for NOx* emissions and 33 per cent for PM** emissions when compared with conventional diesel buses

- Three doors (including the rear platform) and two staircases, giving an innovative new design and aiding speedier and smoother boarding

- Capacity for at least 87 passengers

Of the above points, the closable platform is probably the one that deserves the most attention - it means the buses will have a "single operator" mode and one wonders how often London may end up seeing them in this form. There is no indication as to whether the single operator mode will have a capacity impact.

Interestingly, the capacity for the hybrid version of Wrightbus' Wright Gemini 2 is also 87 and Gemini 2s have been operating on London's streets for some time now (56 are in service on the newly debendified 38).


===================

also doch anders wie Geplant ... aber wenigstens Wright und kein Mercedes


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.121

15.04.2012 14:08
#2 Der neue Bahnbus ist da... Antworten

... und schön ist er auch geworden.

Link zum Link: http://www.bahninfo-forum.de/read.php?20,366161

Viele Grüße
Felix

PS: Die Beschreibung der Kategorie "London Transport" scheint Busse irgendwie auszuschließen...

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

15.04.2012 17:09
#3 RE: Der neue Bahnbus ist da... Antworten

da hat man wohl nicht ganz recherchiert. Der Bus wurde nicht von Arriva in Auftrag gegeben ... nochmal vom Anfang. Die Linie 38 wurde damals mit AEC Routemaster betrieben, auf drängen vom abgewählten Ken Livingstone sollten die Routemaster vom Stadtbild verschwinden und durch moderne Mercedes Citaro ersetzt werden, was auch geschah. So fuhren die "Bendy" auf der Route 38, die Citaro waren allerdings sowohl bei den Fahrern als auch bei den Passagieren nicht wirklich beliebt, so ist es dem Citaro zuzuschreiben das die Zahl der Schwarzfahrer stieg, desweiteren ist die Route für Gelenkbusse sehr schwirig, insbesonders in engen Gassen kam es oftmals zu unfällen (was ich selbst bestätigen kann!)

Boris Johnson hatte eines seiner Wahlversprechen gehalten und eine Kampagne "a new Bus for London" gestartet, etliche vorschläge von Privat und Industrie gingen in die TfL Zentrale (genauer die Tochterfirma London Busses Ltd.) ein und daraus wurde stück für stück ein neuen Bus kreiert. Es gab einige Punkte die der Tfl wichtig waren, Behindertengerecht (ich hab noch nie einen Behinderten im Bus gesehn, geschweige denn in der Tube, die fahren alle Taxi, und wissen auch warum!), Ökologisch die Heckplatform, und ein klimatisierten Oberstock und auch zwei Treppen.

Arriva wurde dem Bus zugeteilt, der letzte Citaro verschwand ende 2011 aus der TfL Flotte. ein "Bahnbus" ist es nicht, er wurde nur für den Innerstädtischen bereich konzipiert und nicht für Überland strecken (die neuen Busse haben vermutlich nur eine kürzere Reichweite von vielleicht 400 km was ich allerdings nur schätze aufgrund der dimensionen!), die anderen neueren Doppelstöcker die wiederum die Citaros ersetzt haben sollen auf die Linien ausserhalb der Innenstadt eingesetzt werden und dort ältere Modelle ablösen.

Die Linie 9 und 15 werden aber die echten Routemaster behalten.

der Artikel passt in dieses Forum, die Kategorie heißt ja "London Transport" schwerpunkt ist zwar Bahn in London, aber Busse gehören (aus meiner sicht) dazu!

Gruß

Dennis


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Buch "LNWR Portrayed"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von kkwup
2 23.02.2023 12:17
von kkwup • Zugriffe: 213
Routemaster Bus.
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von 45669
0 04.11.2022 00:48
von 45669 • Zugriffe: 147
Der London Transport Routemaster Bus ist 60 Jahre Alt!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von 45669
0 23.07.2014 13:37
von 45669 • Zugriffe: 318
Einstand als neues Mitglied-Museumsanlage in London
Erstellt im Forum Spur OO von Glastonbury
12 26.02.2010 15:24
von j.v.berndt • Zugriffe: 1163
Neues Jahr neues Outfit
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Meickel
20 04.01.2010 19:58
von ElectroPhil • Zugriffe: 914
Neues aus Potsdam
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
25 25.07.2010 21:27
von blackmoor_vale • Zugriffe: 2173
Neues Bachmann Modell als Limitierte Edition -> die SLUG im Doppelpack!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 05.06.2009 22:41
von Aldwych • Zugriffe: 412
die Nächste bitte - neues von ViTrains!!!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
5 30.10.2008 21:12
von Aldwych • Zugriffe: 483
neues von HORNBY in den nächsten Monaten!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 25.09.2008 16:53
von Aldwych • Zugriffe: 300
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz