Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 293 mal aufgerufen
 Spur N
class37 Offline




Beiträge: 522

31.01.2009 13:22
Dapol Katalog 2009 Antworten

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

31.01.2009 13:51
#2 RE: Dapol Katalog 2009 Antworten

Interesannte Neuheiten für N! Aber die Spur 00 Sparte merkt man schon das die Speziellen-Modelle für Händler mehr sind als das Standardprogramm!

die Somerset & Dorset Versionen der 9F u.a. die erste 92001 - Class 58 für einen "ellen-langen" Kohlezug! Oder die Class 86 Booksets.

Für mich Interesannt (und auch bestellt) die Class 22 (in 00) "Baby-Warship" in BR Blue

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.814

31.01.2009 14:14
#3 RE: Dapol Katalog 2009 Antworten


Ich hab hier zwei gedruckte Exemplare des Dapol-Kataloges 2009 zu liegen, die ich von meinem letztem England-Trip mit gebracht habe.

Wer einen haben will, schickt mir eine Mail mit der Adresse. Auch hier gilt: der frühe Vogel fängt den Wurm.

Beste Grüße

Torsten


GWR Offline



Beiträge: 111

02.02.2009 15:09
#4 RE: Dapol Katalog 2009 Antworten

Hallo!
Hab gerade etwas in dem Katalog geblättert und bin auf die Angabe 40 gestoßen. Die Angabe bezieht sich auf eine spezielle Getriebeübersetzung. Bei den übrigen bzw. älteren Modellen gibt es keine Angaben zur Übersetzung. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass meine ältere 45XX eine Rakete war. Kavalierstart ab 3 Volt und dann bis kurz vor die Schallmauer. Das Teil hab ich noch zuhause in und verwende es zum Testen der Gleise, (und um die Rundenzeiten zu verbessern :-)
Natürlich ist das auch eine Frage des Fahrreglers – ich verwende die Fahrregler von Fleischmann Typ 6735 und bin mit dem Fahrverhalten aller anderen Loks sehr zufrieden. Auch hab ich an der 45XX mal alle Schrauben am Fahrwerk gelockert, damit die Möglichkeit eines Klemmens ausgeschlossen war - ohne Erfolg.
Hat jemand Erfahrung mit den neuen Loks bzw. neuen Getriebeübersetzungen? Mich würde interessieren, ob die neuen Loks damit etwas weicher anfahren und sich etwas realistischer fortbewegen? Wie ist die Traktion bei Dampfloks?
Viele Grüße, Henning


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol GWR Toplight Mainline City coaches
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
4 21.03.2024 20:58
von FelixM • Zugriffe: 247
Dapol Conflat A Wagon
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
2 17.07.2020 12:56
von kkwup • Zugriffe: 409
Dapol 2014/2015 (N gauge)
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
5 23.03.2014 10:17
von Phil • Zugriffe: 635
Neue Class 52 Western von Dapol in N
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von haeckmaen
9 08.08.2014 19:17
von westhighlandline • Zugriffe: 1473
Dapol-Katalog 2012
Erstellt im Forum Spur N von FelixM
13 29.06.2013 15:39
von Bü202 • Zugriffe: 991
Dapol BR Class 73 Limited Editions
Erstellt im Forum Spur N von Phil
15 30.05.2010 14:02
von sven1504 • Zugriffe: 903
Hornby und Bachmann auf der Spielwarenmesse 2009 in Nürnberg
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
4 11.02.2009 10:37
von Irish Fan • Zugriffe: 386
Schon gesehen? Ixion Models - Exclusive to Dapol
Erstellt im Forum Spur N von Phil
4 27.03.2008 22:30
von Aldwych • Zugriffe: 734
Bachmann Branchline Katalog
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 23.01.2008 21:11
von blackmoor_vale • Zugriffe: 522
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz