Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 395 mal aufgerufen
 Historisches Forum
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

26.09.2008 23:55
[Hilfe] Suche infos zur Londoner PLA Railway Antworten

Hallo,

jetzt fehlt es mir an der Englischen Sprache! Eben habe ich herausgefunden das die Port of London Authority eine eigene Eisenbahn hatte!

bei der Bluebell railway gibt es jeweils 2 Wagen -> BR Pallet Vans (Nummern B76xxxx bis B77xxxx bei der British Rail als PLA Baureihe hatten diese die Baureihe Axx)

Normalerweiße kenne ich alles über die Londoner Eisenbahnen, aber die PLA ist für mich eine Hartnäckige Sache!

Habe bei der BETA Version von Wikimapia (z.Z. nur für Userlevel 2 Mitglieder) die Gleisreste zu Markieren!

Bücher habe ich noch keine gefunden und im Internet gibt es auchnichts!

Ich vermute das die PLA Railway bis Anfang der 1970er Jahre gab (die Bluebellwagen sind ab da gekauft worden!) - Interesannt wäre welche Lokomotiven (Gebrauchte von British Rail, bzw. später zur British Rail veräussert?)

evtl. könnte man aus meinen ehem. Strab Modulen ein London Docklands Layout zusammenbauen (viel Gerade Schienen!) - aber das ist nur eine meiner "Blühenden Phantasien" was vermutlich nicht umgesetzt wird!

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

27.09.2008 17:43
#2 RE: [Hilfe] Suche infos zur Londoner PLA Railway Antworten

hier ein Bild der PLA Lokomotive 31

und dazu Text - das ich als Antwort vom RMweb Forum bekommen hatte!

The Great Eastern Railway Society Journal ran a comprehensive two-part article (Journals 124 & 125) on the Millwall Extension Railway which became part of the PLA in 1909. There was a short exploratory article back in MRJ 53 with some follow-up photographs spread over the next few issues, but much of the information and suppositions have now been superseded or refuted by the GERSJ article.

The MER stock absorbed by the PLA included:

No's 3, 4 and 6 - Manning Wardle 2-4-0Ts built in 1880 and renumbered 28, 29 & 31 by the PLA in 1909. They were scrapped in 1920. Three steam railmotors were bought, RM1 an 0-4-0VB built by the GWR at Swindon in 1904, RM2 was also an 0-4-0VB built by the GWR, but this time at Wolverhampton in 1905, the third, RM3, an 0-6-0WT was built by Hawthorn Leslie in 1906. All three were scrapped in 1928.

Coincidentally, a query recently came up on the 7mm Yahoo Group about the livery of the PLA locos, and I append my comments to that egroup below:

The PLA, successor to the Millwall Dock Company, was formed in 1909. Originally the locos were painted and lined out in a similar colour and style to Stroudley's passenger locos on the LBSCR, and for many years they carried large Pear's Soap adverts on the side tanks and sand boxes - Pear's dark yellow being similar to Stroudley's gamboge. Walter Hill, Pear's advertising manager also had his name painted on the sandboxes. Chimney caps, safety valve covers, numberplates, firebox front lining and boiler/smokebox joint ring were polished brass.

Circa 1900 the livery was changed to what the MRJ article called 'brick red' - which gives an impression of a light red colour, however it appears the colour was actually a 'dark brick red' or 'Tuscany red' * (whatever that means!), bordered black, lined with a pale (straw?) colour, polished brass as above.

Of the three locos, No's 3 & 4 (PLA 28 & 29) appear to have run for some time during the 1900-1910 period with plain buffer beams at the front, and possibly the back too. One photograph of No.4 appears show it running c1905 with no lining at all, but I suspect this is actually a red herring due to technical limitations of the photographic plate. It was certainly captured again c1910 fully lined out. Neither of these locos appears to have had the valences lined. Number 6 (PLA 31) was the most decorative, in that the buffer beams appear to have retained the 'scarfed' lined corners, as per the Stroudley livery and lined valences. Again chimney caps, safety valve covers, number plates and firebox lining were polished brass. During this period spark arresters were fitted externally to the chimney, later (post-PLA takeover?) they were modified to fit internally.

The red livery was retained by the PLA in 1909.

* I'm informed that Canadian Pacific used Tuscan Red for express locos, particularly the Hudson and Selkirk 2-10-4s and passenger coaches.

Angefügte Bilder:
PLA 31.jpg  

rex Offline



Beiträge: 120

04.12.2008 20:07
#3 RE: [Hilfe] Suche infos zur Londoner PLA Railway Antworten

-- und die Farbe "Tuscany red" bei den Canadischen Eisenbahnen, hier der CP. Diese Canadian Pacific
lackierte ihre Personenwagen in Tuscan Red, einer Farbe, wie sie auch bei der Pennsylvania und der Norfolk & Western zum Beispiel vorkamen. Dieses "Rotbraun" ist nicht zu verwechseln mit dem "Maroon" zB. bei der Gulf, Mobile & Ohio, der MILW. Die modernen Stromlinienwagen der CP hatten nur noch über den Fensterreihen eine Linie in T R lackiert.

Zu den Dampflokomotiven der CP ist anzumerken, dass sie nur einige Teile in der Farbe T R angestrichen waren, zB. die Verkleidung des Kessellaufsteges, der Tenderseitenflächen. Sah hübsch aus, solange es gepflegt wurde.
Bei den Dieseloks herrschten dann die Farben Hellgrau, T R und gelb vor. Auch das sah gut aus, solange gepflegt. Heute gibts ja die Einheitsfarben ....

Gruß
rex

"The Continentals have sex life,
"The British have hot water bottles"
Englisch Seminar, Uni von Bristol, 1964.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ruislip Lido Railway.
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von 45669
0 16.05.2023 18:56
von 45669 • Zugriffe: 102
Bluebell Railway im Jahr 1994.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
0 05.04.2021 13:52
von 45669 • Zugriffe: 201
London Bridge ASC geht außer Betrieb
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von Yorkshire Lad
0 08.04.2020 20:37
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 344
Severn Valley Railway 1974 bis heute (Teil 1 mit 15 Fotos)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Midland Mainline
4 07.11.2009 09:19
von class37 • Zugriffe: 1178
Abkürzungen für Eisenbahngesellschaften / abbreviations of railway companies
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von dixie
12 14.02.2009 03:01
von dixie • Zugriffe: 762
London's transport in miniature - 7 & 8 March 2009
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
1 08.02.2009 21:55
von Routemaster • Zugriffe: 520
(Special) die Personen der London Underground
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
0 23.06.2008 15:29
von Aldwych • Zugriffe: 775
Horton Estate Light Railway und andere Kleinbahnen
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
0 16.02.2008 13:15
von Aldwych • Zugriffe: 584
London Transport Museum
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
4 18.01.2010 17:09
von 45669 • Zugriffe: 1427
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz