Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 London Transport
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

23.06.2008 15:29
(Special) die Personen der London Underground antworten

Hallo,

Jeder kennt sie die Londoner Underground - die Pionier U-Bahn. Die erste U-Bahn der Welt - die erste elektrische U-Bahn der Welt - die erste Bahn mit "Autopilot" - das größte Streckennetz einer U-Bahn.

Doch keiner oder nur die wenigsten kennen die Menschen die maßgeblich beteiligt waren!

Der berühmteste Tunnel von London der Thames Tunnel ist eigentum der TfL und aufwändig restauriert und ist im Originalzustand (viele meinen nur die Portale sind Original!) - erbaut von den beiden Brunels!

Charles Pearson (1793-1862) ist der geistige Erfinder der Underground - doch gebaut hat er sie nicht erst

John Fowler (1817-98) wagte sich an das Werk und baute die Metropolitan Railway

der US-Amerikaner Elisha Graves Otis (1811-61) baute die ersten Aufzüge der Londoner U-Bahn

auch die Deutschen haben sich am bau beteiligt - Werner von Siemens (1816-92) lieferte die Lokomotiven für die City & South London Railways, allerdings nicht im Alleingang - sein Kollege war

Edward Hopkinson (1859-1922) war der erbauer der ersten elektrischen U-Bahn der Welt der C & S L R die von der City bis nach Stockwell ging!

Frank Pick (1878-1941) revolutionierte die U-Bahn und war der erste "First Chief Executive of London Transport" seinerzeit das größte Verkehrsnetz der Welt.

Harry Beck´s (1903-74) Arbeit kennt jeder der schon mal U-Bahn gefahren ist - der Erfinder der "Netzspinne" (Tube Map) - selbstverständlich gab es diese schon davor - allerdings waren sie Geografisch - Beck war Elektriker und erstellte die Tube Map nach einem Schaltplan - das Resultat, die ganze Welt hat bei beck abgeschaut!

Edward Johnston (1872-1944) - die Markenzeichen -> die Johnston Typeface und das Weltberühmte (jetzige) Roundel - das Logo der London Underground. Die Typeface ist nach wie vor Standardschrift - aus diesem Grund gibt es keine Digitalen zugzielanzeiger bei den Omnibussen (selbst der Modernste Bus in London der Eclipse Gemini hat altmodische Rollzielschilder!)

Charles Holden (1875-1960) war der Moderne Christopher Wren - Holden baute u.a. das 55 Broadway, seinerzeit das höchste Gebäude in London und unzählige U-Bahnhöfe wie z.B. Arnos Grove (Platz 9 der schönsten Bauwerke der Welt (-> http://arts.guardian.co.uk/greatbuilding...2183705,00.html )

Sir Misha Black (1910-77) was viele nicht wissen Sir Misha Black designete die Class 52 (Western Hydraulic) und wer schon mit der U-Bahn gefahren ist - hat auf einem Sitz gesessen dessen Farbdesign von Ihm gestaltet wurde (Altbauzüge - nicht die 1992Tube Stock und nicht die 1995/96 Tube Stock) - er designete auch die Victoria Line!

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor