Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 Spur OO
murphaph Offline



Beiträge: 209

01.10.2021 20:25
Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Ist nichts für mich aber vielleicht was für andere dabei:
https://accurascale.co.uk/blogs/news/cha...rial-revolution


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

02.10.2021 00:13
#2 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Die Überraschung des Tages. Wagen, die von den 1820ern bis in die 1970er, also 150 Jahre, im Einsatz ware. Ich habe schon einige Fotos von erhaltenen Exemplaren aus Beamish sowie von Bausatzmodellen in 00 von RT Models gesehen.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

02.10.2021 16:24
#3 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo,

es gibt auch ein Video von der Produkteinführung, welches in Beamish gedreht wurde.



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM, Knockando und TheJacobite haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

02.10.2021 18:19
#4 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo zusammen,

super, dass mal wieder was für die Era 1 kommt! Aber nun braucht es dann auch Lokomotiven mit 4 Puffern: "Industrial" buffers und die Langreo-Bahn

Viele Grüße
Bernhard


Knockando Offline



Beiträge: 410

02.10.2021 19:16
#5 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo Felix,
danke für den Film.
Gibt es ähnliche Wagen auch für 0 gauge ?
Würde mich interessieren, da man diese Wagen sehr gut auf kleinen Rangieranlagen ( bis 3 m) nutzen kann/könnte.

Cheers

Knockando


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

03.10.2021 11:22
#6 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo Knockando,

beim Suchen bin ich auf Gladiator Models gestoßen.
https://www.gladiatormodels.com/product/...chaldron-wagon/
Weißmetallbausatz.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale und Knockando haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

03.10.2021 13:38
#7 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo,

im RMweb gibt es einen Videotipp zu Seaham 1963, dort waren damals noch Chauldron im Einsatz (im Video etwa ab 7½min). Aber das ganze Video ist toll und beantwortet ganz nebenbei auch die Frage, warum Wagen mit kurzem Radstand noch so lange in England im Einsatz waren.



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Knockando, AGBM, blackmoor_vale und TheJacobite haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 410

03.10.2021 15:29
#8 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Dear Felix,
thanks for kind information.
Mal gucken, ob ich mich an einen Bausatz traue
Hoffe, daß Torsten es als erster realisiert (ganz uneigennützig ) und es eine Modellvorstellung 0 gauge gibt

Cheers

Knockando


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

05.10.2021 13:09
#9 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hier ein Augenzeugenbericht, der 1965 in Seaham die dort noch vorhandenen Wagen näher begutachtete und erfasst:
https://www.irsociety.co.uk/Archives/10/...gons_seaham.htm

Auch in dieser Livery (Seaham Dock Co.) wird es die Chaldrons geben: https://accurascale.com/de/collections/w...r-chaldron-pack

Bei der Gelegenheit eine generelle Frage, warum macht man die Prototypen in knallblau? Warum nimmt man nicht gleich Kunststoff in der Farbe wie sie im fertigen Zustand aussehen werden?
Das frage ich mich generell, bei vielen Firmen sind die Vorabmodelle, Prototypen, Urmodelle oder wie immer man sie nennen mag oft in den merkwürdigsten Farben. Manchmal durchsichtig oder so milchig. Weiß das zufällig jemand?

Viele Grüße
Bernhard


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

15.10.2021 00:26
#10 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Hallo Bernhard,

Zitat von AGBM im Beitrag #9
Bei der Gelegenheit eine generelle Frage, warum macht man die Prototypen in knallblau? Warum nimmt man nicht gleich Kunststoff in der Farbe wie sie im fertigen Zustand aussehen werden?
Das frage ich mich generell, bei vielen Firmen sind die Vorabmodelle, Prototypen, Urmodelle oder wie immer man sie nennen mag oft in den merkwürdigsten Farben. Manchmal durchsichtig oder so milchig. Weiß das zufällig jemand?


ein Grund, der mir sofort in den Sinn kommt, ist die Sichtbarkeit der Details, welche erhöht werden kann, indem man auffällige, helle Farben nimmt. Mit der späteren farblichen Gestaltung kann man viel kaschieren, aber in früheren Stadien der Produktentwicklung geht es ja meist darum, dass man an den späteren Modellen möglichst nichts kaschieren muss.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.733

15.10.2021 01:38
#11 RE: Accurascale New Announcement - Chaldrons; The Wagons That Fuelled The Industrial Revolution! Antworten

Genau - und auf Fotos lässt sich das dann, so paradox es klingt, noch verstärken, indem man die Prototypen vor einen ungefähr gleichfarbigen Hintergrund stellt. So kann die Kamera ihre gesamte Empfindlichkeit über einen engen Farbbereich ausspielen. In der Ausbildung musste ich Tests unterzogene Gummischläuche dokumentieren und habe sie auf schwarze Pappe gelegt. Dadurch wurden die Details an der Schadstelle hell und deutlich sichtbar, viel besser als mit bloßem Auge. Ich denke, dass man hier ähnliche Effekte nutzen wird, um wie @FelixM schon schrieb, die Details in dieser Phase zu untersuchen und wenn erforderlich noch nachzusteuern.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM, murphaph, AGBM und TheJacobite haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Revolution Trains - KUA nuclear wagon and PFA container flat - N Gauge
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
10 01.12.2020 21:02
von MacRat • Zugriffe: 414
Vorstellung Hattons Warwell wagon
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
10 14.05.2019 17:44
von AGBM • Zugriffe: 729
Accurascale PFA
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
3 23.03.2019 12:49
von FelixM • Zugriffe: 223
Accurascale Class 92
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
3 23.11.2019 15:57
von MacRat • Zugriffe: 426
Revolution Trains und Accurascale. MK5 Coaches
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
2 30.06.2019 08:59
von MacRat • Zugriffe: 418
Revolution Trains kündigt Cemflo, Tanktainer, IPA, Class 128 und VEA an
Erstellt im Forum Spur N von FelixM
18 24.02.2021 19:20
von MacRat • Zugriffe: 1279
Accurascale APCM Cemflo
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 30.11.2020 10:15
von murphaph • Zugriffe: 360
Irish Railway Models Cement Bubble Wagons
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
11 02.08.2020 14:55
von stonetown • Zugriffe: 796
35ton B Class tank wagon von Revolution Trains
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
10 14.09.2019 14:30
von MacRat • Zugriffe: 842
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz