Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 325 mal aufgerufen
 Eisenbahn in Großbritannien
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

18.01.2020 23:40
Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hallo,

eine Welle hat einen Pacer beschädigt, ein Fenster ist zerstört. Es wurde leider ein Fahrgast verletzt.
https://www.bbc.com/news/uk-england-devon-51139119

Es gibt von der Cam in Dawlish einen Mitschnitt. Das Bersten des Fensters ist nicht zu sehen, weil zu weit weg, aber man sieht, wie der Zug kommt, in Dawlish sehr lange hält und dann im langsamen Tempo an der Kamera vorbeifährt.


Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale, Gronk, TheJacobite und wartenbes haben sich bedankt!
MacRat Offline




Beiträge: 1.466

19.01.2020 10:34
#2 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Technisch gesehen hält er auf freier Strecke, nicht in Dawlish Station.

Zitat von FelixM im Beitrag #1
... man sieht, wie der Zug kommt, in Dawlish sehr lange hält und dann im langsamen Tempo an der Kamera vorbeifährt.


Fährt GWR bei solchem Wetter nicht mehr eingleisig auf dem inneren Gleis?

Mac

Don't Panic!


FelixM hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.746

19.01.2020 20:00
#3 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Die BBC hat mehr Infos und ein Bild der Seeseite des Zuges.

https://www.bbc.com/news/uk-england-devon-51139119

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

19.01.2020 21:05
#4 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hä? Das ist der Link aus meinem Beitrag.

Haben sich hier jetzt alle nur das Video angeschaut? Das war nur zur Ergänzung gedacht.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

19.01.2020 21:53
#5 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hallo,

Professor Pachl aus Braunschweig hat auf Twitter hinzugefügt, dass die Sea Wall sogar auf der Stellwerks-Bedienoberfläche erscheint.



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


TheJacobite hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.746

20.01.2020 01:52
#6 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Das Video war so formatfüllend

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

20.01.2020 10:01
#7 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Ich versuche, in Zukunft ein bisschen besser darauf aufzupassen, wie ich Informationen aufbereite. Ich habe keine journalistische Ausbildung.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 851

20.01.2020 10:59
#8 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #5
Professor Pachl aus Braunschweig hat auf Twitter hinzugefügt, dass die Sea Wall sogar auf der Stellwerks-Bedienoberfläche erscheint.


Das ist jetzt aber nichts Besonderes, werden im ESTW/DSTW doch alle streckenrelevanten Zusatzinformationen abgebildet - z.B. Brücken und Tunnel. Daher muss die Sea Wall sogar abgebildet werden.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

20.01.2020 12:34
#9 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hallo Stef,

da ein ESTW (es gibt noch keine Serien-DSTW) der Sicherung der Zugfahrten dient, sind dort Elemente dargestellt, welche die Sicherung beeinflussen. Neben Eisenbahn-internen Dingen wie Signale werden auch passive Elemente mit Signifikanz aufgenommen. So verschlechtern Eisenbahnüberführungen und -tunnel die Erreichbarkeit eines Zuges und sind vom Fahrdienstleiter in einer Notfallsituation – z.B. bei der Wahl des Standortes einer Zug-Evakuierung – mit einzubeziehen. Eine Straßenüberführung verbessert die Erreichbarkeit der Bahnstrecke auf der anderen Seite.

Die Sea Wall ist hier meiner Einschätzung nach nicht aufgrund ihrer baulichen Existenz aufgeführt, sondern um den nicht technisch beherrschbaren Wettereinfluss darstellen zu können. Der Wellengang ist schließlich sicherungsrelevant.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Yorkshire Lad hat sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 851

20.01.2020 17:46
#10 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #9
Die Sea Wall ist hier meiner Einschätzung nach nicht aufgrund ihrer baulichen Existenz aufgeführt, sondern um den nicht technisch beherrschbaren Wettereinfluss darstellen zu können. Der Wellengang ist schließlich sicherungsrelevant.


Die Witterunsgeinflüsse werden gemessen und stehen dem Signaller ebenso zur Verfügung wie der Pegelstand dort. Anhand dieser Daten werden die Zugfahrten ggf. betrieblich geregelt (Geschwindigkeit etc). Ich gehe daher davon aus, dass die Sea Wall "nur" den von dir gut beschriebenen besonderen Umständen der Erreichbarkeit dient.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM hat sich bedankt!
MacRat Offline




Beiträge: 1.466

21.01.2020 21:00
#11 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Das Twitter-Bild vom Jörn Pachl sieht mir verdächtig nach SimSig aus. Ich habe mir die pixel-gleiche Version vom Exeter Panel mal mit weißem Hintergrund geladen. Version2_123 war das damals, ca. 2010. Da habe ich SimSig auch mal probiert.

Hier gibt es eine neuere Version der Übersicht von Exeter (direkt Link): https://www.simsig.co.uk/Media/Wiki/%2Fs...number_plan.pdf
Wenn ihr mal stöbern wollt, hier sind alle verfügbaren Simulationen, die Panels sind meist unter "Reference Section" zu finden. https://www.simsig.co.uk/Wiki/Show?page=simulations

Mac

Don't Panic!


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

22.01.2020 12:43
#12 RE: Dawlish: Pacer von Welle beschädigt Antworten

Hallo Matthias,

WIMRE arbeiten sowohl Network Rail als auch Prof. Pachl mit SimSig zusammen. Das ist ein Firma, welche sowohl auf dem professionellen Markt unterwegs ist (Trainingssoftware für Fahrdienstleiterausbildungen und für die akademische Lehre) als auch für private Zwecke Simulationen anbietet. Sicher bin ich mir in dem Punkt, dass Prof. Pachl für seine Lehraufträge im Ausland (ich glaube Thailand) eine generische SimSig-Software einsetzt. Ich konnte eben durch googeln herausfinden, dass er auch an der TU Braunschweig im dortigen Eisenbahnbetriebslabor SimSig-Software einsetzt (lese ich hier heraus: http://ifev.rz.tu-bs.de/Paper/40_43_Pachl.pdf, dritte Seite).

Der Zusammenhang von SimSig mit Network Rail ist aus der Wikipediaseite ableitbar: https://en.wikipedia.org/wiki/SimSig

Zitat
Railtrack asked for a "professional" version of SimSig, now known as TREsim, which is currently used to train signallers at every Network Rail IECC and several panel signal boxes around Great Britain.



Insofern ist es meiner Einschätzung nach nicht so, dass man aus der Tatsache, dass es eine SimSig-Simulation, welche pixelgleich aussieht, gibt, schließen kann, dass es sich nicht um die originale Stellwerks-Bedienoberfläche handelt.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150 hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Rätsel um den EFE Pacer
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
2 29.07.2023 23:18
von FelixM • Zugriffe: 292
Class 142 Pacer von Realtrack
Erstellt im Forum Spur OO von Yorkshire Lad
0 18.09.2020 21:54
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 201
[Reisebericht] Pacer, Sprinter und anderes alt und neu Sep. 2019
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
93 02.08.2023 18:35
von FelixM • Zugriffe: 3407
Farwelio â Phacer Cymoedd Caerdydd / Cardiff Valley Pacer Farewell am 06/10/2019
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Yorkshire Lad
0 07.08.2019 18:00
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 338
Pacer und HST 125, wo fahren sie noch?
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von blackmoor_vale
32 19.12.2020 20:55
von FelixM • Zugriffe: 1500
009-Modellvorstellung: 0-4-0 Back/Well Tank Engine "Rheneas" von Bachmann (US)
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von stonetown
1 01.03.2018 21:20
von secr777 • Zugriffe: 1263
Ein Paar Bilder von Dawlish.
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von 45669
0 06.09.2015 13:39
von 45669 • Zugriffe: 297
Web-Cam in Dawlish
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von MacRat
0 29.08.2012 12:37
von MacRat • Zugriffe: 723
Sturmwetter in Dawlish
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von didier152
4 11.01.2013 21:26
von Class150 • Zugriffe: 754
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz