Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.939 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
Rhabe Offline



Beiträge: 84

09.06.2018 21:51
Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
bei einer Reise 2015 zu einigen Museumsbahnen auf der Insel habe ich mir als Souvenier einige "bunte" Güterwagen mitgebracht. Sie sollten auf meiner Gn- 15- Anlage zum Einsatz kommen. Zwei haben es bis dahin geschafft.
Inzwischen habe ich eine Startpackung "Flying Scotsman" (Hornby R1167) erworben und beginne mich langsam dem Bereich britische Modellbahn zu nähern.
Basis ist der Gleisplan des Starter Sets. Auf 2 Platten aus einem 4 - Kant Alu- Rahmen + 12 mm Pappelsperrholz zu je 1,60 x 0,60 m entsteht die Anlage. Sie passt gerade noch in meinen PKW.
Thema: einfacher 2 - gleisiger Bahnhof; Landschaftlich: Feld mit Dampftraktoren, eine Wisky- Brennerei und die Brücke des Llangollen- Kanal!
Über diese Brücke sind wir 2015 geschippert!
In meiner Bildergalerie "Urlaub" habe ich einige Fotos hochgeladen. Mein Ziel ist u.a. die eingesetzten Häuser nach Fotos die ich auf meiner Reise gemacht habe nach zu bauen.
Der Anfang ist gemacht- aber z.Z braucht die Gartenbahn mehr Zeit.

Gruß
Ralf


FelixM hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.823

10.06.2018 22:08
#2 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo Ralf,

herzlich willkommen bei den Brit-Bahnern. Der Anfang mit dem Train-Set ist schon mal gemacht. Die Brücke am Llangollen-Kanal hat übrigens den scheinbar unaussprechlichen Namen "Pontcysyllte Aqueduct“. https://en.wikipedia.org/wiki/Pontcysyllte_Aqueduct

Ein kleiner Hinweis sei mir noch gestattet. Dein Hornby Trainset wurde mit Gleisen im 3rd Radius geliefert. Dieser beträgt 505 mm. Da laufen alle Modelle von Hornby, Bachmann, Dapol, Heljan, Oxford usw. gut durch. Hornby bietet jedoch auch einen Radius (1st Radius) von 371 mm an.
Dieser ist jedoch nur für Loks und Wagen mit sehr kurzen Radstand geeignet, alle anderen klemmen im Bogen, wenn nicht gar entgleisen. Bachmann schreibt für seine Loks einen Mindestradius von 438 mm vor. Darunter würde ich bei eventuellen Erweiterungen nicht gehen, und du kannst sicher sein, daß alles ohne Probleme um die Kurve kommt.
Warum ich das schreibe? Ich hatte bei meiner ersten Anlage „Blackmoor Vale“ die Radien unwissentlich zu klein gemacht, was dann dazu führte, daß ich bestimmte Loks nicht einsetzten konnte. Das war sehr ärgerlich.

Ich denke, Fragen über die britische Bahn werden von dir in Zukunft sicherlich noch kommen, wir werden sie gern beantworten.

Beste Grüße, Torsten


Rhabe Offline



Beiträge: 84

10.06.2018 23:31
#3 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Danke Torsten für deine Antwort und den Hinweis auf die Radien.
Ich habe mit den Katalog 2018 von Hornby zu gelegt. Auf den Seiten 134/ 135 gibt es ja Hinweise zum Gleissystem.
Das werde ich mir mal genauer ansehen müssen.

Gruß
Ralf


Rhabe Offline



Beiträge: 84

04.07.2018 23:23
#4 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Inzwischen hat sich etwas getan, obwohl zur Zeit meine Gartenbahn etwas mehr im Vordergrund steht.
Es gibt einige Neuzugänge.
[widget=2487]
Und eine kleine Bastelei.
[widget=2488]


AGBM hat sich bedankt!
Rhabe Offline



Beiträge: 84

05.08.2018 17:18
#5 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
bei den heißen Außentemperaturen war es innen etwas angenehmer. So habe ich an einen Bausatz von dapol gewag: Der Water Tower.
Die Anleitung ist gut mit Bildern beschrieben. So ging der Zusammenbau, unter Beachtung der Trocknungszeit für den Leim, zügig voran.
Das Modell wurde mit Spray (Baumarkt) grundiert und anschließend mit "elita" - Farben angestrichen.

[widget=2734]

Ralf


AGBM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Rhabe Offline



Beiträge: 84

17.08.2018 23:10
#6 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
heute war ich beim Heizhausfest in Chemnitz.
Dort fand ich ein HO Modell "Jon Bull" von Bachmann. Vor Jahren habe ich etwas über die Geschichte dieser Lok erfahren ... und wollte sie mir für meine Gartenbahn (LGB) bauen. Wie gesagt wollte. Da die Treibräder mit einem Durchmesser von 1372 mm im Maßstab 1:22,5 damals nicht zu beschaffen waren, war das Vorhaben aus dem Blickwinkel geraten.
Heute diese Gelegenheit- nicht für die Gartenbahn aber ...

Ralf


hat sich bedankt!
Charly2 Offline



Beiträge: 11

08.09.2018 12:36
#7 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo Ralf!

Willkommen im Club!
Da hat´s Dir also auch die Q1 angetan! Übrigens war der nickname "Charly" - weil diese Lok bei der "Southern Railway" vor die Loknummer ein "C" bekam.
Im Jahre 1999 habe ich diese Lok bei der Bluebell Railway bewundert und mich gefragt, wie das Ding überhaupt fahren kann!

Gruß
Jochen


Rhabe Offline



Beiträge: 84

11.09.2018 22:10
#8 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo Jochen,

ja- unteranderem auch. Bei der eingangs erwähnten Reise waren wir auch im Eisenbahnmuseum York. Dort habe ich Q 1 fotografiert! Aber eher unbewusst- den beim Durchsehen der Fotos habe ich es erst bemwerkt.

Ralf
[widget=2894]


Rhabe Offline



Beiträge: 84

27.01.2019 23:11
#9 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
es ist schon einige Zeit her, dass ich mich gemeldet habe. Nach dem Abschluß meiner Weihnachtsausstellung (Gartenbahn) habe ich an meiner OO Anlage weitergearbeitet.
Am 26./27.01.2019 habe ich sie zum Winterfest in Schkeuditz b. LE ausgestellt. Die Anlage besteht aus 2 Modulen 1,60 m x 0,60 m und 2 Modulen 0,80 x 0,40 m.
Thema : Kanalstation, ist ein fiktiver Ort mit gewollten Zufälligkeiten!
Hier einige Bilder (Oder siehe Bildergalerie "Urlaub".

Ralf


wartenbes hat sich bedankt!
Rhabe Offline



Beiträge: 84

08.02.2019 23:00
#10 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
am WE ist nochmal Gartenbahnzeit (Termin) und die folgende Woche wurde meine Anlage "Urlaubserinnerung" zur Ausstellung eingeladen.
Rechtzeitig dafür gibt es zwei Neuzugänge von dapol. Leider fehlt bei einer Kupplung wieder ein Haken!



Zum Thema "fehlender Kupplungshaken" bin ich an Tipps für eine Alternative interessiert. Auch weil ich ein Bachmann-Lok habe, wo sich im "Schiebedienst" die feinere Kupplung von Bachmann mit der Hornby- Kupplung nicht verträgt. Es kommt zu Entgleisungen.

Ralf


secr777 Offline




Beiträge: 177

09.02.2019 11:05
#11 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo Ralf,

schön zu sehen wie deine Anlage Fortschritte macht.
Viele hier im Forum ersetzen die Fallhaken Kupplung durch NEM Normschacht mit einer festland-europäischen Kupplung. Ich selber konnte mich noch nicht zum Umbau eintschließen, Aber die kleineren Fallhaken funktionieren bei mir im Schiebedienst teilweise schlechter als die riesigen Bügelkupplungen aus der Railroad Serie von Hornby.

Greetings,

Wulf

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


Rhabe hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.748

09.02.2019 11:20
#12 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Alternativ kann man amerikanische Kadees verbauen. Die sind wenigstens magnetisch oder mit einem Rangierwerkzeug ohne Anheben zu entkuppeln. Wenn man schieben will, ist die Tension Lock nicht so toll, beim Rangieren eine Katastrophe, beim Ziehen dafür fast unschlagbar durch ihre Verriegelung. Wenn man mehr als eine Fahranlage mit festen Zügen im Kreis haben will, verbessert man sich durch einen Umbau definitiv.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Rhabe und FelixM haben sich bedankt!
stonetown Offline



Beiträge: 134

10.02.2019 20:21
#13 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo Ralf,

ich benutze bei fast allen meinen Fahrzeugen die Universalkuppung von Roco (40395/40397). Diese kuppelt wie die Hakenkupplungen durch Schwerkraft und bildet eine starre und zuverlässige Verbindung, egal ob gezogen oder geschoben. Auch lässt sie sich leicht mit einem Werkzeug, einem Entkupplungsgleis oder einer ferngesteuerten Kupplung entkuppeln. Da jedoch leider die wenigsten britischen Modelle eine Kulissenführung im Boden haben und auch die Positionierung der NEM-Schächte nicht immer NEM-konform ist, ist abhängig von der Länge des rollenden Materials und der verwendeten Radien die reguläre Universalkupplung oft zu kurz. In fast allen Fällen kann hier aber Abhilfe durch die höhenverstellbare Kupplung von Roco (40396) geschaffen werden, die ist nämlich etwas länger. Bei Fahrzeugen ohne NEM-Schächten muss dann aber leider sowieso gebastelt werden, weshalb es sich lohnt schon beim Kauf auf das Vorhandensein von NEM-Schächten zu achten.


Rhabe und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Rhabe Offline



Beiträge: 84

22.02.2019 21:54
#14 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Hallo,
eine nächste Frage.
Ich möchte gern einige Kunststoffräder gegen welche aus Metall austauschen.
Im Katalog von 2018, Seite 138, werden Radsätze (14,1 mm) unter der Nr. R8218 u. R8264 angezeigt. Meine Frage sind die aus Metall?
Danke.
Ralf


Rhabe Offline



Beiträge: 84

03.03.2019 21:29
#15 RE: Modellbahn in 00 Antworten

Am Sonnabend traf der Aussichtswagen ein. Offizielle Bezeichnung "Personenwagen Pullman J Type Devon Belle Observation Car Nr. 13"
Der Wagen ist mit Beleuchtung. Natürlich ist zeitgleich die Besatzung mit eingetroffen (Bachmann).
Da ich nach keinem bestimmten Thema baue, wenn man mal vom Thema "Museumsbahn" absieht, und der Wagen mir gefiel- habe ich in mir geleistet!
Etwas Ähnliches hatte ich bei meinem Besuch gesehen.

Natürlich sollen noch Fahrgäste im "Glaskasten" Platz nehmen, aber ich habe mich noch nicht am Öffnen des Wagens versucht!
Ach so- Art.-Nr. Hornby-R4860.

Ralf


Angefügte Bilder:
DSCN2492.JPG_2.jpg  

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
LMS Sentinel von ZT-modellbahnen
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
4 04.04.2023 21:47
von blackmoor_vale • Zugriffe: 187
Hornby OO jetzt auch bei Modellbahn Union
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
3 21.04.2018 21:59
von FelixM • Zugriffe: 492
Bestellen bei Modellbahn Union
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
15 04.08.2022 10:59
von Knockando • Zugriffe: 1155
Spur-0-Modellbahn von Pete Waterman
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von wartenbes
0 21.06.2015 13:45
von wartenbes • Zugriffe: 436
Faszination Modellbahn Sinsheim 2014
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Maddin78
1 12.03.2014 11:01
von EVO-X • Zugriffe: 264
Peco Gleis Sonderaktion bei Modellbahn Kramm
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
0 26.12.2013 18:23
von haeckmaen • Zugriffe: 748
Modellbahn Union A4 Mallard der British Rail
Erstellt im Forum Spur N von sven1504
2 26.08.2012 19:11
von sven1504 • Zugriffe: 580
Modellbahn Union
Erstellt im Forum Spur N von blackmoor_vale
5 08.07.2008 22:30
von lion_1968 • Zugriffe: 577
[USA] Modellbahn / -bau Bücher
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von kpernau
0 23.04.2008 20:58
von kpernau • Zugriffe: 388
Kontakt mit britischen Modellbahnern?
Erstellt im Forum Spur N von GWR
14 09.08.2008 15:31
von rex • Zugriffe: 1247
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz