Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 749 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Online

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

20.01.2018 14:43
Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Hallo,

Hab mir zwei Hattons Minidecoder mit Kabel und NEM652 (8er Pin) Stecker gekauft.

Nun, in die Lok eingebaut und Decoder fährt immer ein stück vor ... in einem regelmässigen Rythmus. Alles probiert - nix zu machen.

Gut, zweiten ausgepackt das selbe Spiel.

Dachte ich, gut dann nutze ich sie als Funktionsdecoder. In Motorloser HST Lok eingebaut und da macht das Licht "ausgeschaltet" was es will. Schaltet man es ein dann brennen die Lichter konstant.

Ergänzung: die Hattons 21 Pin Decoder laufen einwandfrei auch der mittlerweile ausverkaufte 8pin direkt Decoder arbeitet normal.

Ich habe die Märklin CS3 die alle Decodernormen bearbeiten kann.

Wer weis mehr?

Danke und Gruß Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

21.01.2018 14:04
#2 RE: Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Hallo Dennis,

sag uns doch mal bitte die Artikel-Nummer der Hattons-Mini-Decoder. Da kann ich die technischen Daten heraus bekommen. So wie du es geschildert hast, hört sich das nach Überlastung an. In welche Loks hast du sie eingebaut?

Als Funktionsdecoder in motorlosen HST brauchst du eventuell einen Widerstand anstelle des Motors. Manche Fahrdecoder mögen es nicht, wenn sie ohne Last betrieben werden. Aber wie gesagt, da brauche ich genauere Informationen, welcher Typ Decoder, welche Lok.

Beste Grüße, Torsten


Aldwych Online

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

21.01.2018 18:23
#3 RE: Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Hallo Torsten,

Es ist der Hattons eigene:
Hattons DCR-8PIN-HarnessMini 8-pin (harness) 2-function 1.1Amp small & thin decoder with back EMF

Hatte den Decoder erst in einer Lok - Bachmann Class 08. Ich habe den Decoder auch in einer Hornby Class 60 und einer Heljan 33 ausprobiert. Symtome sind die selben. Stellt man Lok auf das Gleis dann fährt die Lok ohne das man sie am Fahrgerät auswählt los, immer ein paar Zentimeter vor. Decoder wird nicht warm.

Kurios ist das der 21poler laut Hattons nicht mit den Hornby Digitalgeräten geht. Ich hab die Märklin CS3 die auch voll DCC Kompatibel ist. Hab schon alle CV's die mir bekannt sind durch. Und die Anleitung von Hattons ist echt dürftig.

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

21.01.2018 23:09
#4 RE: Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Aha, wir kommen der Sache etwas näher. Die Lok fährt also los, ohne das eine Adresse ausgewählt wurde. Bau mal den Decoder wieder in die Bachmann-Class 08 ein. Stelle deine Zentrale auf „auslesen“. Was für ein Wert steht in der CV29?

Beste Grüße, Torsten


Aldwych Online

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

22.01.2018 18:33
#5 RE: Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Hallo Torsten, war Werkseitig auf 6 habs dann auf 0 gemacht und glaube das das der "Fehler" war.

Wenn man "PowerSrcConv" einschaltet dann rastet die Lok aus.

Gruß und Danke

Dennis


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

22.01.2018 22:04
#6 RE: Hattons Decoder - wer kann mir helfen Antworten

Hallo Dennis,

kann ich mir nicht vorstellen das es daran lag. Wert 6 in CV29 ist ein Standardwert den eigentlich alle Decoder so haben denn er besagt nichts weiter als das DCC und DC Betrieb aktiviert ist und 28/128 Speed Steps.

Markus


Hornby 2018 »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hatton Genesis coaches GWR
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
5 25.12.2022 00:01
von FelixM • Zugriffe: 410
Einbaubeispiele für Zimo-Decoder mit Sound in britische Modelle
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
1 24.04.2022 11:03
von blackmoor_vale • Zugriffe: 376
Hattons Decoder
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
9 30.12.2017 20:07
von dobienjunction • Zugriffe: 587
Hornby TTS Sound-Decoder
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
2 05.03.2017 21:03
von FelixM • Zugriffe: 577
Bachmann Next18-Decoder
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
0 20.07.2016 23:34
von FelixM • Zugriffe: 266
Murphy Models 0004 DCC Decoder
Erstellt im Forum Trading Post von TheJacobite
6 15.03.2012 13:18
von TheJacobite • Zugriffe: 613
Verschiedene DCC-Decoder im Test - meine Erfahrungen
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
4 07.07.2012 08:50
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1845
Bachmann-Decoder 36-553 lieferbar
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 12.06.2011 22:16
von blackmoor_vale • Zugriffe: 361
Heljan/Hattons Class 14 "Teddy Bear" eingetroffen
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
7 09.05.2013 17:18
von Aldwych • Zugriffe: 674
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz