Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 509 mal aufgerufen
 Historisches Forum
Seiten 1 | 2
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

28.06.2008 23:03
Royal Mail Wagen? antworten

Wie war das eigentlich in den 40er-50er Jahren auf kleineren Strecken mit den Postwagen in England? Wurde einfach ein Postwagen der Royal Mail an einen Personenzug gehängt und wenn ja, was waren das für Wagen? Auf den großen Mainlines gab es ja, wie bei uns auch, ganze Express Postzüge die von schnellen Expressloks gezogen wurden, davon habe ich schon Bilder im Netz gesehen!

de Hunsricker


gresley Offline



Beiträge: 333

29.06.2008 14:17
#2 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Die Post züge waren in England ganz anderes als in Deutschland organisiert. Zum beispiel, es gab sonder post zuge, die nür aus post wagen bestanden haben. Es gab auch züge die ein paar personen wagen mit fuhre. Letzt endlich waren züge die auf neben strecke führen, wo die post in die gepäck abteil mit genommen wurde. Natürlich denkt mann heute nür an die krimminelle möglichkeiten, aber damals war die welt anders als heute. Mehr informationen in eine "algemeinheitliche" form kann ich geben als auch info über die reine Postzuge.

gresley


stanier Offline



Beiträge: 71

11.08.2008 17:34
#3 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Weiter zu vorhergegangenes.

Es gabs in England Post Züge, wo drin briefe sortiert waren unterwegs, und an bestimmte punkten, post taschen abgegeben und eingeholt waren, OHNE das das zug anhalten müsste. Das wissen auch nicht viel leute. Natürlich, das alles war vorbei auch als die dampf loks abgeschafft waren. Ja, leider war die welt nicht mehr das was es vorher war. Ende der 60er, anfang der 70er, war eine radikale änderung.

gresley


stanier Offline



Beiträge: 71

11.08.2008 17:36
#4 RE: Royal Mail Wagen? antworten

ubrigens, die "echte" reine Postwagen fuhr nür auf bestimmte strecken - und nicht auf "nebenbahn" strecken.

gresley


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

11.08.2008 18:13
#5 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Diese Postsäcke abwerfenden bzw. aufnehmenden Postwagen gab es wenn ich mich richtig erinnere mal von Hornby. Muß Anfang der 90er gewesen sein.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

11.08.2008 20:27
#6 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Danke für die Auskunft Stuart. Auf welchen Strecken fuhren denn die Postzüge. Ich vermute auf den großen Hauptstrecken wie die west coast mainline, oder?

Gruß,

Andreas


stanier Offline



Beiträge: 71

11.08.2008 22:20
#7 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Andreas,

Ja, aber nicht nur. Zum beispiel, es gab die Newcastle - Bristol Post zug. Naturlich, nicht in die öffentliche fahrplan erwähnt, aber in die dienst fahrpläne.

gresley


stanier Offline



Beiträge: 71

11.08.2008 22:22
#8 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Markus,

Falsch. Es gab ein Hornby modell seit den 60er jahre.

gresley


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

11.08.2008 22:30
#9 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Das wußte ich nicht, hatte diesen Postwagen Anfang der 90er in einen Hornby Katalog gesehen. Daher meine Vermutung.

Markus


stanier Offline



Beiträge: 71

12.08.2008 08:50
#10 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Markus,

Die erste der Hornby modelle war "tin plate" und produziert von "Hornby-Dublo". Es war in einen "Set", komplett mit mail sacks und eine "lade/entlader" stelle mit eine speziale stuck gleis. Es gabs auch eine in plastic von "Triang".

gresley


rex Offline



Beiträge: 120

12.08.2008 17:12
#11 RE: Royal Mail Wagen? antworten
Kann ich bestätigen!

Im Katalog Hornby 36th edition, Seite 34:
Im Intercity Express

ROYAL MAIL LETTERS-Wagenbeschriftung.
R.416 Operating Royal mail travelling Post office Set. Also mit pick-up hook und Zubehör. Postsack wurde während der Fahrt aufgefangen und am Endbahnhof - wo immer erwünscht - wieder abgeworfen!
rex

"The Continentals have sex life,
"The British have hot water bottles"
Englisch Seminar, Uni von Bristol, 1964.


Gordon Offline

Clavisham


Beiträge: 150

29.08.2008 00:27
#12 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Hallo Freunde,

gibt es eurer Meinung nach aktuell eine realistische Chance einen reinen Postzug zusammen zu stellen? Ich finde einfach unter den einschlägigen Anbietern niemanden, der 1. in N-Gauge, 2. in der Vor und direkten Nachkriegsepoche (sagen wir mal 3, maximal bis Epoche 5 (lt. Bachmann)), entsprechendes Rollmaterial anbietet.

Vielleicht hat jemand einen Geheimtipp aus der Nische, ein Ebayschnäppchen oder etwas anderes für mich. Wieviele Waggons welcher Funktion hatte ein reiner Postzug in dieser Zeit üblicherweise (bzw. sind als realistisch für eine Modell-Nachbildung anzusehen) auf den Schnellzugstrecken? Welche Schnellzugloktypen/Klassen wurde i.d.R. vorgespannt?

Cheerio Gordon


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

29.08.2008 00:41
#13 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Hallo Gordon,

hab gerade mal bei Grafar nachgesehen, dort gibt es unter den Artikelnr. 374-775 bis 374 778 mehrer Mk1 Full Brake Super BG Res/Royal Mail, Revised Livery 'EWS/Royal Mail bzw. Royal Mail. Sind zwar Bachmann Epoche 8 und 9, aber möglicherweise sind sie ja als Grundstock für einen Umbau/Umlackierung geeignet. Ob die diese Wagen als Grundlage dienen können kann ich Dir leider nicht sagen, da ich mich mit den Postzügen bisher eigentlich nicht beschäftigt hatte.

Markus


stanier Offline



Beiträge: 71

29.08.2008 10:25
#14 RE: Royal Mail Wagen? antworten

Hallo leute,

Die kurze antwort ist NEIN. Die Mk 1 wagen typen waren erst ab 1950 entwickelt/gebaut/eingesetzt. Vorher waren alle wagen für Postzüge ältere bauarten von den "Big Four" zeiten - oder früher ! Wenn man solche spezifische wagen typen haben möchte, dann muss mann nach bausatz produzenten suchen, oder firmen die einzelne modelle auf bestellung bauen, welche sehr, sehr teuer sind. Die wagen von Bachmann (Mk 1 typen) sind nür teilweise korrekt, ausser wenn mann ganz moderne epochen nachbauen will, und bis diese zeit waren die "echte TPOs" so gut wie eingestellt.

gresley


stanier Offline



Beiträge: 71

29.08.2008 10:34
#15 RE: Royal Mail Wagen? antworten

ubrigens, für alle die, die für solche züge interressieren, es gibts eine restaurierte, voll einsatzfähige, Postwagen an der Great Central Railway in mittelengland. Diese wurde extra vorgeführt um zu zeigen wie die "Pick-Up" apparat funktioniert. Der wagen ist eine original Gresley bauart, komplet.

gresley


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor