Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.066 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

28.11.2014 15:21
Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo,

ich muß euch leider darüber informieren, das es nicht mehr möglich ist in Beiträgen Bilder oder Anhänge anzuhängen.
Denn seit einiger Zeit hat Xobor seine Nutzungsbedingungen geändert, so können bei den kostenlosen Foren nur noch insgesammt
100 MB an Dateien angehängt werden.
Daher meine Bitte an Euch, wenn Ihr Bilder oder Dateien habt, bitte diese über einen Bildhoster oder eine Homepage
in Eure Beiträge einfügen.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

20.05.2015 01:20
#2 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Ich möchte Euch bitte noch mal daran erinnern, das wir das Limit was wir
kostenlos an Bildern hochladen dürfen weit überschritten haben, und momentan so eine Art Bestandschutz haben,
aber ob das immer so sein wird, ist leider nicht vorherzusehen, und es wäre ja schade wenn Xobor in naher oder ferner
Zukunft hergehen würde und die Daten die die die 100 Mb Obergrenze überschreiten einfach löscht.
Also daher meine Bitte an Euch, wenn Ihr Bilder hier bei uns einstellt, dann tut dies bitte über einen Bildhoster oder über
Eure Homepage, und fügt den Link dann in den Beitrag ein.

Markus


churnet valley Offline




Beiträge: 420

20.05.2015 13:26
#3 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Sorry,

ich werde in Zukunft besser aufpassen.

Grüße

Dominic


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

20.05.2015 16:08
#4 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo Dominic,

momentan scheint das noch kein Problem zu sein, doch sind wir bei mittlerweilen 266MB obwohl wir nur 100MB verwenden dürfen.

Markus


Markus Spandau Offline




Beiträge: 653

21.05.2015 13:29
#5 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Wenn du einfach mal aufräumst und ganz alte und wenig aussagekräftige Fotos löschst?

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

21.05.2015 14:50
#6 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo Namensvetter.

Hatten wir letzten Sommer schon mal diskutiert, da aber die Hauptverantwortlichen Torsten und Denis sind, kann ich nicht einfach hergehen und etwas löschen.
Und dann was soll ich löschen. Denn ich finde das auch ältere Beiträge und ihre Bilder durchaus noch nachsehenswert sein können.
Und wenn man konsequent Bilder löschen würde, wären knapp 2/3 der Bilder hier weg.

Markus


Nora Offline



Beiträge: 86

21.05.2015 17:53
#7 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo
belastet es das Konto, wenn ich über www-abload.de was einstelle,
wenn ja schmeiß ich einige Bilder von mir raus

mfg
Nora


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

21.05.2015 18:03
#8 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo Nora,

Bilder die Du über einen Bilderhoster einfügst belasten die max. Datenmenge nicht, den dies betrifft nur
Dateien/Bilder die man beim Beitrag erstellen über Datei anhängen einfügt. Wenn Du die aber über einen Hoster
über [i m g]Adresse_des_Bildes[/i m g] einstellst, dann geht das ohne Probleme. Natürlich die Leerzeichen innerhalb
der eckigen Klammern weglassen.

Markus


AGBM Offline




Beiträge: 589

25.05.2015 12:25
#9 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo Markus,

das mit den Bildern bei Bilderhostern einstellen, hat so seine Nachteile, vor allem, wenn der Bilderhoster plötzlich offline geht, wie bei picbutler.de vor ein paar Wochen geschehen.
Habe nun alle Bilder bei einem anderen Hoster hochgeladen, aber ich kann nur Beiträge die nicht zu alt sind nochmal editieren und den Link dann ändern.
Bei älteren Beiträgen lässt das Forum dies nicht zu.

Gibt es einen Trick doch noch auch ältere Beiträge zu editieren ? Ist schon irgendwie blöd, wenn in den Beiträgen dann die Bilder fehlen.

Das könnte man umgehen, wenn die Bilder im Forum-eigenen Webspace liegen :-) Was würde das denn kosten, wenn man den Webspace für's Forum erhöht ?

Viele Grüße
Bernhard


Markus Spandau Offline




Beiträge: 653

25.05.2015 16:41
#10 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Das ganze könnte man auch umgehen, wenn man bereit ist sich eigenen Webspace zu besorgen oder seine Fotos bei Bilderhostern hoch zu laden, die ein paar €uro oder Dollar im Jahr dafür als Gebühr nehmen.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.523

25.05.2015 17:06
#11 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Mir ist klar das die einfachste Lösung die wäre, das man die kostenpflichtige Version unseres Anbieters wählen würde, was dies kostet weiß ich aber nicht,
auch bin ich ja nicht der Eigentümer des Forums, sondern Denis, bzw. Torsten. Wir hatten dies auch letztes Jahr schon mal durchgesprochen und es wird wohl irgendwann
darauh hinaus laufen ein Forum mit eigen Webspace aufzumachen, aber wann es soweit ist, steht noch in den Sternen. Aber Felix ist dabei sich damit zu beschäftigen.
Ich kann dazu auch sonst nichts sagen, den ich weiß wie man einen Computer anschaltet, aber von irgendwelchen Foren online bringen habe ich Null Ahnung.

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.857

25.05.2015 19:55
#12 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo,

es hat wenig Sinn, den Betreiber von homepagemodules dafür zu bezahlen, dass er die Restriktionen aufhebt. Dadurch werden nur die "selbstgemachten" Probleme behoben, nicht aber die übrigen, die auch so schon da sind. Das Forum hier hat eine grottenschlechte Anhang-Funktion, ist nicht optimiert auf mobile Geräte, ist im übrigen nicht barrierefrei, hat keine gute Suchfunktion und so weiter und so fort. Dazu kommt noch, dass man bei einem proprietären Forum nicht "hinter die Kulissen" schauen kann, um zu reparieren, verbessern oder Schädlinge auszusondern. Mit einem proprietären Forum ist man dagegen abhängig.

Meine bevorzugte Forensoftware ist Discourse. Diese ist vom Twitterteam programmiet worden und quelloffen. Hier mal eine Ansicht eines Threads: http://try.discourse.org/t/how-do-i-add-...s-to-a-post/302
Das Besondere an dieser Software ist, dass man in langen Threads nicht umblättern muss, wobei trotzdem nicht die gesamte Seite auf einmal geladen wird. Somit hat man einen flüssigen Lesefluss.

Über Anregungen und Wünsche bin ich dankbar. Wir machen dazu aber besser einen eigenen Thread auf.

Bisher habe ich mit dem Thema hinter dem Berg gehalten, weil "dieses Forum wird aufgelöst" meistens von Forengemeinden unterschiedlich aufgenommen wird.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.213

26.05.2015 16:16
#13 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo und guten Abend,

wie schon geschrieben, hatten wir die Diskussion schon länger. Ältere Bilder löschen, es fällt mir schwer. Die Auswahl würde immer subjektiv sein. Was für mich unwichtig ist, kann für einen anderen bedeutend sein.

Was Xobor (der Forenanbieter) zu unserem Forum schreibt, hier mal als Bildschirmfoto:



Es ist alles halb so wild, bis jetzt ist noch nichts weiter passiert.
Ich habe kürzlich meine Dateien in der Galerie durchforstet und einiges gelöscht, was da nicht hin gehörte oder nicht mehr aktuell war. Die anderen 1721 Beiträge von mir durchzusuchen und zu schauen, wo denn die Bilder hochgeladen wurden (ob als Dateianhang oder bei einem Bildhoster), dauert sehr lange. Wobei ich schon immer versucht habe, die Bilder nicht als Dateianhang einzustellen, sondern zu verlinken.

Welchen kostenlosen Bildhoster man nimmt, ist eigentlich egal. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Mal ein paar Namen: bilderhochladen.net, picr, directupload, imgbox, myimg.de, img4web.com und so weiter.
Werbung gibt es bei allen, die aber mit entsprechender Linkauswahl meistens vermeiden kann. "Verschwinden" können auch alle.
Abraten würde ich nur von imageshack und ähnliche Hoster, wo die Bilder nach einer gewissen Zeit von selbst weg sind.

Um allen die Möglichkeit zu geben, ihre vergangenen Bilder und Beiträge zu bearbeiten und die Bilder eventuell woanders hoch zu laden, habe ich soeben die Einstellungen unsere Forums so verändert, daß auch die alten Beiträge uneigeschränkt bearbeitet werden können. Bitte mal ausprobieren und hier Bescheid geben, ob es funktioniert.

Ich selber lade meine Fotos seit ein paar Wochen bei Flickr hoch und setze dann hier im Beitrag einen Direktlink. In der Vergangenheit hatte ich ebenfalls das Problem, daß Bildhoster einfach "über Nacht" verschwunden sind und damit die Bilder weg waren.
Flickr ist jedoch ein wenig zu groß (gehört zu Yahoo), um so einfach weg zu sein. Der Speicherplatz bei Flickr ist für jeden angemeldeten Benutzer 1Terabyte, also 1000 GB. Die muß man erst mal voll kriegen. Die Bilder können in voller Größe hoch geladen werden. Ja nach Wunsch kann man verschiedene Copyright- und Sichtbarkeitsoptionen wählen.
Klar ist damit jedoch, daß Yahoo und andere "interessierte Dienste" sehen können, was man so hoch geladen hat. Aber das ist mir relativ egal, sollen sie doch schauen, wenn es ihnen Spaß macht und sie nichts besseres zu tun haben.

Eine Premium-Version unseres Forums bei Xobor würde 4,95 € monatlich kosten, also 59,40 € im Jahr. Da wäre dann unbegrenzter Speicherplatz für Bilder, aber immer noch (mit weniger) Werbung. Die Version mit unbegrenzten Speicherplatz für Bilder und ohne Werbung macht 14,90 € monatlich. Da aber dieses Forum keine Einnahmen generiert, sondern nur von Mitgliedern in ihrer Freizeit mit Inhalt und Leben gefüllt wird, steht die Frage, wer bezahlt das?

Die Forensoftware finde ich gar nicht so schlecht. In bin ja auch in anderen Moba-Foren unterwegs. 1zu160.net ist ganz dürftig, Drehscheibe Online hat viele, viele kleine Macken. rmweb läuft zeitweise nicht stabil (wie oft ist rmweb schon gehackt worden?). Die Spur-0-Forum Software gefällt mir ganz gut, aber da ist der Admin hauptamtlich.
Ich habe mich als Admin in die vielen Einstellungen und die Benutzung über die Jahre eingearbeitet und würde mich schwer tun mit einem Wechsel. Ein Wechsel mit allen Daten, die Xobor dann bereitstellen würde, wäre auch wieder mit Kosten verbunden.

Eventuell sollte man zur Probe auf eine andere Version der Xobor-Software umsteigen. Zur Zeit haben wir das Standard-Template (Template ist die Forensoftware). Es gibt dann noch ein sogenanntes "Gaia"-Template, eine Eigenentwicklung der Xobor-Miranus GmbH. Und dann haben sie noch ein "Business"-Template und das "Pro Silver"-Template. "Pro Silver" ist eine Adaption von phpBB 3.0 (wem das was sagt).

Unterwegs auf meinen Mobitelefon benutze ich die Xobor-App. Gibt es kostenlos im App-Shop für iOS, Android und Windows-Phone. Vom Leistungsumfang ist sie nicht besonders berauschend, hat noch viel Luft nach oben. Auf meinen Apfelphone läuft sie in der Regel stabil, man kann neue Beiträge schreiben, antworten, PM´s lesen und beantworten, Bilder anschauen usw.
Am Computer ist natürlich alles komfortabler, aber für unterwegs zum so mal schnell nachschauen was passiert, ist die App durchaus brauchbar.

Danke an alle Mitglieder, die mit ihren Beiträgen und Bildern zu Bestehen dieses Forums seit 2007 beigetragen haben. Immerhin sind wir damit schon im achten Jahr!

Beste Grüße

Torsten


AGBM Offline




Beiträge: 589

26.05.2015 17:50
#14 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

Hallo Torsten,

Zitat
Um allen die Möglichkeit zu geben, ihre vergangenen Bilder und Beiträge zu bearbeiten und die Bilder eventuell woanders hoch zu laden, habe ich soeben die Einstellungen unsere Forums so verändert, daß auch die alten Beiträge uneigeschränkt bearbeitet werden können. Bitte mal ausprobieren und hier Bescheid geben, ob es funktioniert.


Es klappt, super, herzlichen Dank, perfekt ! Mehr wollte ich garnicht. Hab schon einen Großteil meiner Bilder aktualisiert, aber Du kannst das ruhig noch eine Weile so lassen :-)

Jetzt bin ich schon wieder glücklich und zufrieden. Im Vergleich zu anderen MOBA-Foren finde ich dieses eigentlich am besten !
Von mir aus kann das Forum so bleiben wie es ist, habe mich auch dran gewöhnt und finde es eigentlich SUPER und übersichtlich.



Viele Grüße
Bernhard


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.213

17.03.2016 22:52
#15 RE: Anhänge/Bilder im Forum anhängen antworten

In einem anderen Beitrag wurde wieder etwas zur Spreicherplatznutzung geschrieben und dazu aufgefordert, keine Bilder mehr direkt in das Forum hochzuladen, sondern externe Bildhoster zu verwenden.
Dazu der aktuelle Stand der Speicherplatzbenutzung unseres Forums mit Datum vom 17.3.2016, 22.05 Uhr:



Vor 10 Monaten (Mai 2015) hatten wir noch 266 MB benutzt. Die Firma Xobor (homepagemodules) als Bereitsteller dieses Forums ist zur Zeit noch kulant bei der Speciherplatznutzung. Wie lange noch, kann ich nicht sagen.

Dann würden die Alternativen entweder ein kostenpfichtiger Tarif oder größere Löschmaßnahmen sein. Beides will wohl niemand.

Deshalb noch einmal meine Bitte, Bilder nur noch über externe Bildhoster und nicht mehr direkt ins das Forum hochzuladen.

Ich habe gute Erfahrungen mit folgenden Anbietern gemacht:

Bilder: https://www.flickr.com
Einer der größten Bildhoster, gehört zu yahoo, 1 Terabyte Speicherplatz. Für die meisten mehr als ausreichend, man kann auch kurze Videos (unter 3 min) speichern.
Auf flickr habe ich meistens Vorbildfotos mittlerer Qualität, die mir "erhaltenswert" erscheinen.

Bilder: http://www.bilder-hochladen.net
Nicht so bekannt, aber gut. Meine ältesten Bilder bei diesem Bildhoster sind über 9 Jahre alt und immer verfügbar.
Bei bilder - hochladen.net lade ich meistens Modellbahnfotos oder "B-Ware" von Vorbildfotos hoch, die nicht mir nicht so wertvoll erscheinen.

Alle Fotos und Videos speichere ich dennoch regelmäßig auf einer externen Festplatte und auf einen USB-Stick ab, damit ich sie im im Falle des etwaigen "Verschwindens" der Bildhoster noch einmal hochladen kann.
Datensicherung ist eben wichtig, ich habe leider schon mehrere kaputte Festplatten/Hardwardefekte/Virenbefall gehabt und war danach immer froh, auf Sicherungskopien zurückgreifen zu können.

Videos: https://www.youtube.com
Kennt jeder, gehört inzwischen zu Google.

Es gibt noch diverse andere Anbieter, jedoch abraten möchte ich vom
kostenlosen Service bei imageshack. Das ist wirklich suboptimal.

Wie schon vor einem Jahr ist weiterhin die Funktion aktiv, Beiträge jeden Alters zu editieren und die Bilder außerhalb des Forums hochzuladen. Großen Dank an die Mitglieder, die diese Möglichkeit bisher genutzt und damit Speicherplatz in unserem Forum geschaffen haben.

Beste Grüße

Torsten


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor