Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Literatur & Medienforum
kpernau Offline



Beiträge: 393

08.04.2008 21:38
Railway Book Club? antworten

Ich hatte in einem Magazin Werbung für den Railway Book Club. Hat jemand mit diesem Club Erfahrungen? Wie sieht das Magazin aus / Wie ist die Auswahl?

Gruß
Kai


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

08.04.2008 21:48
#2 RE: Railway Book Club? antworten

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.280

08.04.2008 22:22
#3 RE: Railway Book Club? antworten

Habe damit keine Ahnung, aber ich vermute mal, das es vom Prinzip wie der Bertelsmann Club ist und man regelmäßig etwas abnehmen muß, wenn man das nicht macht kriegt man dann eine Buch der Wahl des Anbieters.

Markus


kpernau Offline



Beiträge: 393

08.04.2008 22:41
#4 RE: Railway Book Club? antworten

Jau, das isser.
Dass das sowas wie der Bertelsmann Club ist, ist mir schon klar, aber die Bücher , die mich interessieren, habe ich so nicht bei anderen Händlern gefuden.

Wenn ich das richtig verstehe, kann man sich aus dem Prospekt 4 Bücher für den Joining-Preis bestellen, _danach_ erhält man 4 Magazine im Abstand von 10 Wochen aus denen man ein Buch abnehmen muss.

Aus dem Propekt würde mich grad reizen:
* Disel Pinoeers - David N. Clough
* Day of the Diesels - 3 Books
* Along lost Lines - Paul Atterbury
* Dieseks in the Highlands

Sehr Diesel-lastig, ich weis. Ich werde mal schauen, was die ansonsten noch an Büchern anbieten. Könnte sich für das eine Jahr echt lohnen


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.280

08.04.2008 22:54
#5 RE: Railway Book Club? antworten

Ich würde abraten, war mal eine Zeitlang im British Book Club. Denn meist ist es so das die Lokangebote sehr lockend sind, dann aber wenn man Mitglied ist, die Angebote nicht gerade berauschend sind, und man die Bücher teilweise dann woanders billiger bekommt. Und man muß halt jedes Quartal was abnehmen.

Markus


kpernau Offline



Beiträge: 393

08.04.2008 22:57
#6 RE: Railway Book Club? antworten

Ja, ein Jahr lang. Das ist mir schon klar. Leider sieht man halt den Rest nicht, was sie an Büchern haben und zu welchen Preisen... grrr...

Wo kauft ihr denn eure UK-Bücher?


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.280

08.04.2008 22:59
#7 RE: Railway Book Club? antworten

Ich über Amazon, teilweise habe ich einige bei Antics online erstanden. Demnächst wenn ich meine Kredit-Guthabenkarte aufgeladen habe, wahrscheinlich auch bei AmazonUK.

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.029

08.04.2008 23:06
#8 RE: Railway Book Club? antworten

Ich hole sie mir immer vor Ort, bei W.H.Smith oder den Buchregalen der Museumsbahnen. Vorteil ist dann, daß man einen Blick in das Buch werfen kann und den Inhalt sieht.
Ein richtiger Mißgriff ist mir daher noch nicht passiert.
Aber für jemanden, der nicht so oft nach UK kommt, ist der Buchklub eine gute Alternative.
Ein Jahr kann man es ruhig mal ausprobieren.
Es gibt in Großbritannien ja auch eine Buchpreisbindung, der Preis ist hinten auf das Buch aufgedruckt und da können die Buchklubs auch nicht mehr nehmen. Klar, Sonderangebote gibt es bei den verschiedenen Anbietern und Versendern immer.
Aber bei den Neuerscheinungen halten sich die Differenzen in Grenzen.

Gruß

Torsten


seidi Offline



Beiträge: 58

09.04.2008 11:07
#9 RE: Railway Book Club? antworten

Ich würd die Finger davon lassen, in den den "Terms & Conditions" steht das die Angebote nur auf der Insel gültig sind.

Meinereiner kauf entweder vor Ort oder ich ordere online, zB. hier:

http://www.ianallanpublishing.com/home.php


kpernau Offline



Beiträge: 393

11.04.2008 08:13
#10 RE: Railway Book Club? antworten

Danke für den Link von Ian Allan. Der Shop sieht gut aus.

Mit "Clubs" habe ich es ansonsten auch nicht, aber wie Torsten schon schrieb - mehr als die "UVP" kann es nicht werden ...
Mal schauen, ob ich es mache. Bin mir noch sehr unschlüssig

Danke für alle Meinungen


gresley Offline



Beiträge: 333

12.04.2008 12:37
#11 RE: Railway Book Club? antworten

Hi all,

Erstens kann ich bestätig das die Railway Book Club liefern NUR in Grossbritannien. Zweitens, kann ich 100% empfehlen Midland Counties Books.
Die sind ein teil von Ian Allan. Alles, bücher, DVDs, manche zeitschriften, kann bei den bekommen. Sie sind sehr zuverläsig. Ich bin kunde bei den zeit über 20 jahre.

gresley


seidi Offline



Beiträge: 58

12.04.2008 18:25
#12 RE: Railway Book Club? antworten

@gresley

schon mal im grossen Midland Counties Shop in Hinckley/Leicestershire gewesen?


«« neue Bücher
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor