Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 Historisches Forum
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

10.10.2008 16:06
Greenwich Powerstation - Industrial Railway Antworten

Hallo,

Quelle: RMweb

nun als ich 2004 in London war hatte ich mir das Greenwich Kraftwerk genauer angeschaut und sah durch ein Gittertor Schienen - aber weit und breit kein Anschluss. Die Sonne hatte gescheint und dachte erst (das Tor war ja Abgeschlossen!) das ist ein Trugbild aus Sonne und Schatten.

doch als ich mich getraut habe dort im RMweb nachzufragen habe ich folgende und auch interesannte Antwort bekommen!

It wouldn't be unusual for power stations to have rails set into the ground to assist the infrequent shifting of heavy equipment where overhead cranes alone could not provide for the movement, or there may have been some other railway-like purpose, perhaps for the removal of waste, using suitable internal wagons or trolleys. Certainly Greenwich had no rail connections to the outside world.

I can provide some information on an internal light railway system at Greenwich, however.

Greenwich was the principal source of power for the LCC tramways. It was supplied with coal by ship as it was built on the Thames riverside. Coal was taken from the ships by three cranes on a high-level jetty and loaded into purpose-built hopper wagons, designed for direct bottom discharge into the bunkers within the building.

The wagons ran on standard-gauge track direct from jetty level to the bunkers, and were hauled by two 'locomotives' built on standard 21E 4-wheel tram trucks with standard tram control equipment and end platforms. Each loco had a box body and roof extending over the platforms at each end. Locomotives took power from an outside third rail.

My sources for this are:

London County Council Tramways Volume 1 - South London by E. R. Oakley
LCC Electric Tramways by Robert J. Harley.

The latter book includes a picture of the high-level jetty with locomotives, hopper wagons and track in view.

Gruß

Dennis


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Strathspey Railway in unruhigen Zeiten
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Rusty
2 11.07.2024 10:18
von Rusty • Zugriffe: 144
Manx Electric Railway
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von FelixM
2 27.05.2022 23:59
von wartenbes • Zugriffe: 213
GWR Syphon G neu von Minerva Model Railways
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 16.05.2021 10:35
von kkwup • Zugriffe: 239
The Mound station & Dornoch Light Railway
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
39 11.07.2024 22:43
von westhighlandline • Zugriffe: 1910
Industrial Locomotives
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von AGBM
2 12.08.2020 20:06
von AGBM • Zugriffe: 303
Sonderpublikation des Railway Herald: Bring the past to life
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Yorkshire Lad
1 12.06.2020 07:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 276
East Lancashire Railway
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von blackmoor_vale
1 19.04.2020 18:32
von mallarddriver • Zugriffe: 661
Foxfield Railway
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von churnet valley
2 18.10.2010 00:44
von haeckmaen • Zugriffe: 515
Horton Estate Light Railway und andere Kleinbahnen
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
0 16.02.2008 13:15
von Aldwych • Zugriffe: 589
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz