Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.041 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
mallarddriver Offline




Beiträge: 701

14.03.2013 20:47
Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

Hello ich bin die Tage über diese Anlage gestolpert(virtuell).http://www.youtube.com/watch?v=Xqq3RP6SVy8
Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Rhabe und wartenbes haben sich bedankt!
class37 Offline




Beiträge: 522

15.03.2013 18:49
#2 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

Vor knapp 10 Jahren war diese Anlage in Dortmund und 4 Engländer haben sich schier ausgeschüttet vor lachen über den "crazy German" der nach 1,5 Stunden immer noch nicht von der Anlage weg war........



Danke für die YouToube

Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

17.03.2013 08:27
#3 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

"Runswick Bay" ist ein sehr ausgefallene und schöne Anlage.

Ich hatte das große Glück, das Layout in seiner Heimat, beim Keighley MRC zu besichtigen. Dort ist man auch als Besucher in den Clubräumen immer gern gesehen. Einfach eine Mail hin schicken und den Besuch anmelden.
Dientags abends sind die meisten Leute da, die Gastfreundschaft ist überwältigend.
Sie haben neben den gängigen britischen Spurweiten auch besonderes da, wie eine große British TT (3mm) Anlage.

Beste Grüße

Torsten


Dean Single Offline




Beiträge: 276

23.03.2013 23:50
#4 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

...mein Sohn und ich haben Runswick Bay vor vielen Jahren hier in Bremen auf der ersten Messe "EUROMODELL" kennengelernt (das muss so um 2000 gewesen sein), auch wir wurden von den Clubmitgliedern sehr herzlich aufgenommen und habe an allen drei Messtagen lange dort zugebracht (wir waren selbst als Aussteller mit unseren Modell-Ubooten in einer Nachbarhalle vertreten). Besonders einer der älteren Clubmitglieder, Jack Burnard, hat sich sehr liebenswürdig und lange mit meinem Sohn (er war damals noch ein Schuljunge) beschäftigt und ihn mit Erfolg zum Englischsprechen ermuntert. Jack hat uns viele Detail erklärt und von ihm haben wir auch die Methode gelernt, wie man realistisch aussehendes Mauerwerk herstellen kann (und dies gleich bei der Talsperrenstaumauer auf unserer eigenen Anlage angewendet).

Dazu noch zwei Begebenheiten: Jack hatte uns am ersten Messetag auch an unserem Messestand besucht. Am nächsten Morgen, noch vor Einlass der Besucher, waren wir wieder bei Runswick Bay, um uns vor dem Ansturm mit den Jungs dort zu unterhalten. Während wir uns dort unterhielten, arbeitete Jack an einem kleinen Teil, das wie ein Stück Regenfallrohr mit einem kleinen Endbogen aussah. Irgendwann war er damit wohl fertig und verschwand für einen Moment. Während wir noch mit seinen Kollegen sprachen, kam er zurück und fragte uns, ob wir das Uboot schon gesehen hätten. Welches Uboot? Da führte er uns zu der Bucht unter der großen Brücke und deutete auf die Hafeneinfahrt. Richtig, da war ein Periskop zu sehen! Das war das vermeintliche Regenfallrohr gewesen. Wer Runswick Bay kennt, der wird natürlich gleich erkennen, dass im vermeintlichen Original in der schmalen Bucht unter der Brücke niemals Platz für ein Uboot wäre. Woher Jack wohl auf diese Idee kam? (Ich weiß nicht, ob das Periskop noch auf der Anlage ist; Jack hatte es aufgeklebt und auch eine kleine Wellenspur hinzugemalt).

Am Ende der Messe hatten wir uns noch herzlich voneinander verabschiedet. Da trat ein letzter Messebesucher und Modelleisenbahner (er hatte jedenfalls ein langes Stück Spur I Gleis im Gepäck, das er auf der Messe gekauft hatte) zu uns heran und fragte, ob jemand deutsch spräche. Ich antwortete ihm und er bat mich, den Jungs von Runswick Bay auszurichten, dass "dies das Beste sei, was er jemals gesehen habe!" Ich gab das Lob gerne weiter.

Viele Grüße
Klaus-Dieter

And now for something completely different.


secr777 Offline




Beiträge: 179

16.05.2013 09:44
#5 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

Diese Anlage kenne Ich sehr gut. Leider nur von der DVD. Aber diese DVD war eine der ersten im Haus, September 2004, dass weiß Ich noch, weil mein Vater den Modelleisenbahner abonnierte (hauptsächlich lese Ich ihn und gebe Ihm meine Kritiken) und es gab damals die DVD "Traumwelten en Miniature" zum Abo. Auf dieser DVD war auch Brunswick Bay. Der Anblick dieser tollen Modellbahnanlage war, neben der Fleischmann Warship und der Bulleid Coaches und der langjährigen Freundschaft zu einer britischen Familie, der Hauptanreiz für die Inagriffsnahme des Projekts "Modellbahnanlage nach britschen Vorbild". Hier kamen neben der Warship dann auch der Hogwartsexpress und Thomas die kleine Lokomotive ins rollen....
Danke für den Link!

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

11.01.2023 20:30
#6 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

Hi,ich hole den post über Runswick Bay nochmal hervor,weil ich jetzt endlich auch in O gauge beginne und diese Anlage immer noch gut als Inspiration ist
Damals wußte ich ja noch nicht, das ich einmal nur 6 miles weg von Keighley wohnen würde ,ich konnte die Anlage aber trotzdem nicht sehen weil sie 3 Monate zuvor verkauft wurde
Naja vielleicht stellt sie der neue Besitzer auch nochmal irgendwann aus

Best regards
Sören

Always look on the bright side of life.


Railcar hat sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 399

11.01.2023 21:57
#7 RE: Tolle Spur 0 Anlage auf Youtube Antworten

Hi,
ich sehe sie heute das erste mal.
Ganz großes Kino, die Anlage aber auch der Film selber!
Und dann die kleine Details (rigor mortis ale .
VG
Joachim


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
YouTube: 7 mm Layout "Somerset & Dorset Railway at Bath Green Park"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von wartenbes
1 18.02.2024 07:03
von blackmoor_vale • Zugriffe: 111
Spur 1-Anlage im Museum für Hamburgische Geschichte schließt Ende 2022 und wird abgebaut
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von haeckmaen
11 11.02.2023 13:36
von wgura • Zugriffe: 347
Einstieg in Spur 0
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von BasGeo1998
7 04.01.2023 21:18
von mallarddriver • Zugriffe: 435
Gauge O Guild bei den Spur-0-Tagen in Gießen
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
2 28.03.2019 10:06
von FelixM • Zugriffe: 417
Anlagen-Zubehör in 1:43; hier: UMBAUTEN britischer Automodelle!
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
12 15.07.2018 16:23
von AGBM • Zugriffe: 2344
RC in Spur 0 und kleiner?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Sodor Mainline
14 17.01.2018 14:22
von FelixM • Zugriffe: 766
Spur-0-Modellbahn von Pete Waterman
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von wartenbes
0 21.06.2015 13:45
von wartenbes • Zugriffe: 436
Spur IIm, Gauge 3 /G45
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von Mc Robert
12 11.07.2011 07:38
von Mc Robert • Zugriffe: 1328
Planung sektionale Anlage
Erstellt im Forum Spur N von jpd
37 09.02.2009 09:48
von McRuss • Zugriffe: 3815
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz