Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 522 mal aufgerufen
 Spur OO
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

06.11.2010 02:42
Neue irische Modelle von Murphys und Silverfox Antworten

Hallo liebe Freunde,

Murphys Models in Dublin bringt das vollkommen erneuerte Modell der Class 201 heraus (die irische Variante der Class 66).

Die Lok gab es schon mal im Jahr 2001 in einer ehr schlichteren Variante von LIMA, was aber nicht daran hinderte, das dieses einfache Modell auf ebay regelmäßig um die 250-300 Pfund erzielte.

Die ersten Vorabmuster-Fotos und die Beschreibung sind sehr vielversprechend:

http://www.murphymodels.com/Inwork.html

Wenn sie so gut wird wie die Class 141/181, und davon gehe ich aus, wird es wieder ein Kassenschlager.


Die andere Neuheit ist der Triebwagen Cl 2600 von Siverfox Models. Das war der irische Standard-Triebwagen von 1952 bis 1987, sollte daher auf keinem Layout dieses Zeitraumes fehlen.

Die Basis ist wohl ein Fahrgestell der Class 110 von Hornby, mit einem neu gegossenen Resin-Gehäuse, wie bei Siverfox üblich.

http://www.silverfoxmodels.co.uk/ir-ie-2...-aecpark-royal/

Was natürlich erstaunt ist der hohe Preis, es handelt sich nun mal um Kleinserienmodelle, hier gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage.
Die Bauausführung ist jedoch gut, besonders die Lackieung kriegt man selber kaum so perfekt hin. Wer handwerklich nicht die Fahigkeiten zum Selbstbau hat, wird diesen Preis bezahlen.

Beste Grüße

Torsten


5feet3 Offline



Beiträge: 6

08.11.2010 16:20
#2 RE: Neue irische Modelle von Murphys und Silverfox Antworten

Hallo Torsten,

ja gute Nachrichten aus Irland. Die class 201 wird der Kracher.
Dagegen handelt es sich bei dem Silverfox model eher nur um eine Farbvariante eines BR Cravens Triebwagen. Bei Puristen hat Silverfox eher einen schlechten Ruf. Zu teuer und nicht so hohe Qualität. Über die Frontpartien der CIE A und C-class Modelle gibt es ganz schlechte Kritiken. Ich hab eine grüne A3 und kann die Kritik nur zum Teil verstehen. (Als wirklich abschreckendes Beispiel dient aber eher das Q-kits model von 1995, soviel Spachtelmasse kann man garnicht kaufen um da richtige Form reinzukriegen).
Weiteres in der Pipeline: Die MK 2 von Murphys Models, der Generatorwagen 'Dutch Van' von Silverfox, G-class shunter von Silverfox, ein moderner Triebwagen class 2600 später wohl auch 2800 von DK models (neuer Kleinserienanbieter), schön, aber teuer, 350-400Euro, und eine Farbvariante eines Bachmann Triebwagens in moderner IE Lackierung. Da ist in nächster Zeit einiges dabei.

Ach ja, die versprochenen Breitspur-Fotos sollte ich vielleicht auch mal schießen (bin eher ein Fotomuffel-schuldigung).

Grüße aus Bochum.


SouthEast Offline



Beiträge: 454

08.11.2010 18:25
#3 RE: Neue irische Modelle von Murphys und Silverfox Antworten

Hallo Torsten, ich hatte letzte Woche schon von Kernow einen Newsletter mit dem Handmuster bekommen - ich muss sagen - ich war begeistert. Die class 201 sieht einfach Klasse aus.


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

09.11.2010 05:20
#4 RE: Neue irische Modelle von Murphys und Silverfox Antworten

Im Irish Modelling Forum, wo ich auch rein schaue,

http://irishrailwaymodelling.yuku.com/to...0-railcars.html

wird etwas über den Hintergrund des Silverfox 2600 Railcars geschrieben. Es scheinen nur umlackierte Bausätze der British Rail Class 105 zu sein. Und dafür ist der Preis wirklich zu hoch. Bachmann hat ja nun den 105er heraus gebracht, also müssen die restlichen Kits bei Silverfox verwurstet werden.
Aber einen Dutch Generator Van werde ich mir wohl dennoch bei John Hazleton ordern.

Bei Studio Scale Models (SSM) ist jedoch auch ein irischer 2600er angekündigt:

http://homepage.eircom.net/~studioscale/index.html siehe unter `wish list`

Und da werde ich lieber auf dieses Modell warten. Ich hatte schon von SSM den 20 ton brake van als Messing-Bausatz gekauft und war sehr zufrieden damit.
Studio Scale bietet inzwischen auch sehr interessante Signalbausaetze an:

http://homepage.eircom.net/~studioscale/index.html bei `signalling`

Die werde ich mir für mein neues Layout "Ballykillen Junction" bestellen. Ja und die Breitspurbilder, da warten schon mehrere drauf.

Beste Grüße

Torsten


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue 0 Gauge Modelle von Flangeway
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 24.11.2022 08:56
von kkwup • Zugriffe: 124
Paddy Murphy geht erstmal nicht in Ruhestand
Erstellt im Forum Spur OO von murphaph
0 01.03.2021 17:27
von murphaph • Zugriffe: 275
Thomas & Friends für Spur N - NEU von Bachmann
Erstellt im Forum Spur N von Phil
5 10.12.2019 21:39
von AGBM • Zugriffe: 347
Sammlungsnachlass: Verschiedene britische und irische Modelle in 00
Erstellt im Forum Trading Post von FelixM
2 05.11.2016 16:19
von FelixM • Zugriffe: 464
neue RTR Modelle geplant - neues von Metromodels!
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
28 11.10.2014 14:38
von Aldwych • Zugriffe: 2249
Vorstellung Murphy Models Irish Class 201
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
13 04.05.2012 19:44
von TheJacobite • Zugriffe: 1088
Dapol B-Set Pair in GWR Crest Livery bei Osborn´s Models
Erstellt im Forum Spur N von Phil
4 20.11.2010 17:23
von Phil • Zugriffe: 546
Neue Dapol Class 67 Wrexham & Shropshire - Beschaffung?
Erstellt im Forum Spur N von sven1504
3 27.04.2010 22:19
von sven1504 • Zugriffe: 604
Iarnrod Eireann GSV von Silverfox Models
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
4 18.10.2009 21:53
von Irish Fan • Zugriffe: 393
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz